milch abpumpen?

sabrina141978
sabrina141978
11.03.2008 | 1 Antwort
ich stille meine tochter(9wo) voll. abends wird sie gegen 20.00 Uhr zum letzten mal gestillt bevor sie ins bett geht. ich pumpe dann immer nochmal gegen 22:30 uhr ab, damit die milchproduktion in gang bleibt.
wollte mal fragen, wieviel ml ihr so ungefähr nach ca. 2 stunden abpumpen konntet.
bei mir sind es meist zwischen 80-100ml.
sollte ich vielleicht auch um 21.00 uhr nochmal abpumpen um die produktion zu steigern um dann etwas einfrieren zu können?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
du kannst davon ausgehen...
...dass das baby ca 30ml mehr aussaugen könnte als du abpumpen kannst. also für spät am abend für die bedürfnisse von einem 9 wochen alten kind klingt dise menge schon mal ganz gut. du solltest nicht mehr als eine ration für 2-3 tage einfrieren. die zusammensetzung der milch ändert sich mit babys alter und in einigen wochen passt die milch von heute nicht zu den bedürfnissen des babys. schläft deine maus durch? wenn nicht kannst du es probieren die abgepumpte milch aus der flasche gleich zu füttern ABER ohn das baby zu wecken. das baby trinkt dann im schlaf. das nennt man traumfütterung, und es führt fast immer datzu dass das baby mindestens weitere 6 stunden durchschlafen kann. und noch was... MUSST du denn abpumpen? mweine beide söhne haben von ersten tag an immer 9-10 stunden durchgeschlafen und erst danach in der früh wieder getrunken. ich habe nach der letzten brustmahlzeit nie abgepumpt. jedoch hatte ich NIE probleme mit der milchmenge. lg, mameha
mameha
mameha | 11.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ist abpumpen eigentlich ansträngend?
03.07.2012 | 20 Antworten
Abpumpen
04.05.2012 | 5 Antworten
Wieviel Milch mit 12 Wochen?
11.01.2012 | 4 Antworten
wie lange muttermilch abpumpen?
25.02.2011 | 6 Antworten
Abpumpen und dann?
05.03.2010 | 10 Antworten
wie und wann milch abpumpen?
01.01.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading