nachts wieder einschlafen

DoMa7679
DoMa7679
29.12.2009 | 6 Antworten
Hey liebe Mamis !
Meine Maus ist jetzt fast 5 Monate alt und nachts wacht sie ständig zwischen 0.00 und 4.00 Uhr auf. Ab dem Moment ist meine Nacht eigentlich vorbei ..
Ich stille noch und füttere bei. Ich bekomme sie nur mit stillen wieder zum einschlafen und wenn ich Pech habe schläft sie auch nur noch total unruhig und braucht die ganze Zeit den Nuckel, den ich immer reinstecken muß, wenn er rausfällt.
Wie schaffe ich es, daß sie wieder fest einschläft ?
Sollte ich lieber nachts die Flasche geben, anstatt zu stillen ? und wieviel ? aus der Brust trinkt sie ca 120 ml und dann gibts tagsüber noch mal 100 ml Flasche dazu. Irgendwie glaube ich, daß sie meine Brust als Einschlafhilfe benutzt, aber ich liege somit die halbe Nacht halb nackt mit ihr in unserem Bett. Find ich nicht so toll.
Irgendwann will ich ja auch abstillen. Wir haben schon versucht Tee oder Wasser zu geben, aber so nach 40 ml merkt sie es und dann schreit sie richtig.
Das Buch "jeder kann schlafen lernen" hilft mir nicht weiter und schreien lassen will ich meine Maus auch nicht ..
Hat jemand einen Tip für mich ?
Wäre sehr dankbar !
Ach ja, sie schläft eigentlich im Beistellbett. Wenn sie in ihrem Bett schlafen würde, müßte ich ständig aufstehn, um den Nuckel reinzustecken ..
Man, man, is schon nicht einfach ..

WEIß JEMAND RAT ?

(muede) (hunger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hallo!
Um die 19. Woche ist auch ein Wachstumsschub, der bis zu 6 Wochen dauern kann! Wielange macht sie das denn schon so?? Meine ist jetzt 17 Wochen, und vor 2 Wochen lief es ähnlich ab, Hunger alle 3-4 Stunden, dann schlief sie auch nicht mehr sofort ein, am unruhigsten war sie auch so zwischen 1-5 Uhr! Meine Mama gab mir sogar den Tipp, Getreideflocken bzw Gries ins Fläschchen zu machen, aber trotzdem nach 3-4 Stunden hatte sie wieder Hunger, also habe ich es wieder gelassen. Jetzt lässt sie dafür plötzlich nachts ein Fläschchen aus, trinkt aber dafür abends bis zu 240ml. Ich überlege schon, ob ich nicht abends Griesbrei geben sollte, damit sie besser satt wird. Wäre das keine Alternative für dich? lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2009
5 Antwort
@cherry1982
gläschen bekommt sie noch nicht. Meine Hebamme sagt auch, ich soll damit bis zum 6. Monat warten. Die 2 will ich ihr noch nicht geben, weil sie so dolle zunimmt. Sie bekommt tagsüber 4 Mahlzeiten und wiegt jetzt schon über 7 kg. Wie machst du deine Flasche fertig ? Stehst du auf, Wasserkocher an, dann Flasche abkühlen lassen und Mäuschen schreit so lange ?
DoMa7679
DoMa7679 | 29.12.2009
4 Antwort
@DoMa7679
gebe doch mal die 2 normale und machste 200 rein bei der milupa ist 210 wasser mit 7 löffel! meine würde auch schreien wenn ich ihr die 1 gebe davon wird sie nicht satt! bekommt sie schon glässchen oder so ?
cherry1982
cherry1982 | 29.12.2009
3 Antwort
@cherry1982
Ich gebe nestle BEBA HA1 und mache die Milch abends bissl dicker als tagsüber. wenn ich die Flasche gebe, muß ich aufstehn und sie schreit im 10 min das ganze Haus wach... Und wenns nicht anders geht, wieviel soll ich ihr dann geben ? 100 oder 200 ml ? Dick oder dünn ?
DoMa7679
DoMa7679 | 29.12.2009
2 Antwort
...
lese gerade wegen abstillen und du gibst ja schon die flasche. ja dann gebe ihr doch milupa milumil 2 gebe ich auch, gibste ihr wenn sie ins bett soll und sie wird auch nachts kommen gibste ihr auch noch was weil sie hunger hat dann will sie auch keinen tee ist bei meiner auch so! probiers heute mal aus! was gibste den als flasche ?
cherry1982
cherry1982 | 29.12.2009
1 Antwort
guten morgen
meine kleine maus und aucvh meine anderen beiden kinder habe ich nicht gestillt nur flasche gegeben und habe nie probleme gehabt mit dem einschlafen, daher kann ich dir wegen dem stillen leider keinen tipp geben! stillen ist sehr schön und etwas besonderes ich konnte es leider nicht :)
cherry1982
cherry1982 | 29.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading