Abpumpen?

Butterfly1981
Butterfly1981
24.08.2009 | 10 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
mein kleiner wird morgen 3 wochen alt..
ich muss abpumpen, weil meine brustwarzen kaputt waren ..
ich füttere ihn aber noch zu mit aptamil pre nahrung, weil er zuviel hunger hat ..
jetzt habe ich seit ein paar tagen nicht mehr soviel milch beim abpumpen..nicht mal 40ml pro seite.
was kann ich machen, hat jemand ein paar tips für mich?
Lg Lida
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Butterfly1981
Malzbier trinken;-) Das hilft auch...Ananassaft regt auch an.
thereallife
thereallife | 24.08.2009
9 Antwort
huhu
probiere doch einfach mal deine brüste mit warmen wasser zu duschen oder setzte dich 2 mal am tag für 5-10 minuten vors rotlicht....mir hats geholfen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2009
8 Antwort
...
ja die ist auf rezept.und auch ein doppelpumpset.ja die ist elektronisch....
Butterfly1981
Butterfly1981 | 24.08.2009
7 Antwort
@Butterfly1981
ist die auf Rezept? Ist aber schon ne elektronische? Wenn die nicht auf Rezept sein sollte, dann geh doch mal bei deinem FA vorbei und lass dir ein Rezept ausstellen. Du bekommst sie ja erstattet. Die von Medela sind super..die kann ich empfehlen.
thereallife
thereallife | 24.08.2009
6 Antwort
...
die ärztin meinte bei dem wetter sollten es um die drei liter sein ich habe eine bekommen von meiner hebamme, von ameda!!
Butterfly1981
Butterfly1981 | 24.08.2009
5 Antwort
@Butterfly1981
2 Liter reichen auch;-) Man sollte es nicht übertreiben. Viel trinken ist zwar gut, aber zuviel kann manchmal auch nach hinten los gehen. Hmm..da gibts noch so Milchbildungsglobuli...frag mich nicht wie die heißen. Ich hatte von meiner Hebamme damals Agnus Castus bekommen, das ist ja der Mönchspfeffer, der bildet auch Milch und regelt zugleich deinen Zyklus. Was für eine Pumpe hast du wenn ich fragen darf?
thereallife
thereallife | 24.08.2009
4 Antwort
danke euch
ja ich pumpe alle 4 stunden ab, trinke 3 liter wasser am tag und 3 tassen stilltee pro tag... was kann ich denn noch essen was das fördert???? LG
Butterfly1981
Butterfly1981 | 24.08.2009
3 Antwort
hallo
du musst viel viel trinken stilltee oder malzbier helfen und halt oft abpumpen habe ich selber auch gemacht
pobatz
pobatz | 24.08.2009
2 Antwort
viel viel stilltee trinken
ich hatte das Problem auch konnte leider auch nur um die 3 Monate abpumpen ich hatte von anfangan zu wenig Milch!!! Mein kleiner bekam auch noch was zusätzlich!!! Ist eine Kopfsache umsomehr druck du dir machst um so weniger Milch wird es du mußt Positiv denken!! Ich drücke dir die Daumen!!
Tyra03
Tyra03 | 24.08.2009
1 Antwort
Wie oft pumpst du denn ab??
alle 3 bis 4 Std?? Trinkst du genug? Trinkst du Milchbildungstee? Ernährst du dich richtig??
thereallife
thereallife | 24.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading