Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Wie abstillen?

Wie abstillen?

tuppertante
Hallo, mein Sohn ist nun 10 Monate alt und ich stille ihn noch, weil er absolut nichts anderes trinken möchte. Er nimmt keine Flasche und auch keinen Becher. Hat jemand anderes dieselbe Erfahrung gemacht? Wie bekomme ich ihn nun langsam von der Brust weg, wie kann ich ihm den Becher schmackhaft machen? Bin langsam ratlos!
von tuppertante am 30.05.2007 10:19h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Gelöschter Benutzer
Abstillen
Hallo, da höre ich mich doch selber..... :-) Habe exakt das gleiche Problem wie du. Meine Tochter ist 10 Monate alt und sieht es überhaupt nicht ein an einer Flasche, einem Becher oder einer Tasse zu trinken. Sehe gerade das dein Beitrag schon alt ist, wie ist die Geschichte denn aus gegangen? Woraus trinkt dein Sohn? Also bei mir ist es so das ich seit 2 Tagen nur noch abends stille, mein Baby aber den ganzen Tag Nichts trinkt und ihre gesammte Flüssigkeit so über die Nahrung aufnimmt. Alle Versuche sie trinken zu lassen sind gescheitert.... Tees, Wasser, Saft, Milch, Avent, Nuk, Nuby etc. Wir haben alles probiert. Sobald ich damit komme ignoriert sie mich ;-) Schon lustig, und das mit knapp 10 Monaten. So, jetzt stille ich also abends weiter und biete ihr ständig die Flasche an. Möchte gerne in Zukunft ganz aufhören zu stillen. Hast Du noch nen Tip für mich??? Danke
von Gelöschter Benutzer am 30.01.2008 22:29h

5
mollymaus34
mach dir keine zu großen gedanken
hallo, ich habe meinen sohn , er hat keinen schnuller u.kein flascherl genommen, erst mit 8mon. hi und da mal einen tee aus der flasche, u.sobald es ging hat er gläschen bekommen u.mit uns mitgegessen, ich fand es praktisch, man hatte "speiseplan" für den zwerg immer mit und ich fand auch als schönes gefühl zw.mutter+kind .... laß ihn weiter trinken und zusätzlich mit euch mitessen od.gläschen .... lg manuela
von mollymaus34 am 23.07.2007 09:31h

4
Tati1
abstillen
Warum pumpst du nicht ab und gibst ihn die flsche mit der muttermilch. Nehm am besten die neuen nuk flachen die sehen der brust änlich
von Tati1 am 13.06.2007 13:28h

3
Engel
Wie abstillen?
Hallo Ich habe meine Tochter bis 15 Monate gestillt und dann wollte sie von einem zu anderen Tag nicht mehr. Natürlich ist nur stillen anstrengend. Probiere doch einfach verschiedene Tees und Säfte und verschiede Flaschensauger, vielleicht nimmt er dann einen Becher oder Flasche. Ich würde immer wieder probieren die Flasche anzubieten. Es ist auch beser, wenn Papa oder eine männliche Person einen Becher/ Flasche anbietet. Alles Gute und es klappt schon.
von Engel am 03.06.2007 18:23h

2
Gelöschter Benutzer
Wieso abstillen?
Hallo, meine Tochter wollte auch nie etwas anderes als Mumi trinken. Ich kaufte mir dann eine Flasche von "Playtex", damit ging es dann besser, da die Sauger der Form der Brustwarze sehr nahe kommen. Der Apfel-Melissen-Tee von Milupa war übrigens ihr Favorit. Jetzt trinkt sie alles, sogar schon aus dem Becher, hätte ich nie gedacht, so vehement, wie sie sich anfangs gegen alles gesträubt hat. Aber wieso willst Du denn abstillen? Wir stillen noch immer, obwohl meine Kleine alles ißt und trinkt. Aber Mumi ist und bleibt ihr Lieblingsgetränk und meine Ki-Ärztin bestätigte mir, daß es sehr sinnvoll ist, auch im 2. Lebensjahr noch "nach Bedarf" zu stillen, also zusätzlich zur Beikost. Ich wünsch Dir viel Erfolg! LG
von Gelöschter Benutzer am 30.05.2007 13:04h

1
mameha
Papa muss helfen!
Es wird dir wahrscheinlich nicht gelingen deinem Sohn die Flasche zu geben wenn es um Milch geht. Probiert es doch mit Papa, oder Oma, oder mit einer vertrauten Person die normal sonst keine Muttermilch hat. Wir hatten solche Probleme nicht aber alle die mir ähnliches erzählt haben, haben das Problem erstmal mit Papa angenähert. Sie gingen sogar aus dem Haus, weil es ja nicht ganz ohne Weinen ging. Aber nach wenigen Tagen hat es geklappt. Flasche und Becher gingen bei uns auch arg schwer. Du kannst statt Becher mal mit Löffel Wasser reichen...vielleicht mit ein wenig Muttermilch gemischt. Dann immer verdünnen. Bei uns haben die weichen Latex-Trinktüllen von den NUK -Flaschen den Durchbruch gebracht. Die haben wir für die Milch immer noch. Mach dir aber grundsätzlich keine Sorgen. Er WIRD anfangen zu trinken! *seufz* ;-) LG, mameha
von mameha am 30.05.2007 11:28h


Ähnliche Fragen



Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter