Abpumpen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.01.2009 | 2 Antworten
Hallo! Ich hab da mal ne bissle blöde Frage:
Kann ich tagsüber die Muttermilch abpumpen, die nach den Stillmahlzeiten jeweils noch übrig ist (alles in die selbe Flasche) und das dann abends als Mahlzeit geben, oder darf man die nicht in die selbe Flasche füllen?
Bin in einer Rückbildungsgruppe ohne Kinder und sollte schon was da lassen, aber eine extra "Abpumpmahlzeit" möchte ich wenn möglich nicht dazwischen schieben.
Hat da eine stillerfahrene Mami Rat?
(hunger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
man sollte die
abgepumpte milch erst zusammenschütten, wenn sie die gleiche temperatur hat. also immer das abgepumpte gleich in den kühlschrank stellen, und die nächste "Ration" dazuschütten, wenn die ebenfalls kalt geworden ist. mir wurde geraten, nie die warme milch auf kalte zu schütten. im kühlschrank stellst du die Mumi am besten ins unterste fach ganz hinten rein, da ist es am kühlsten ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
1 Antwort
also
so lange du die milch von der ersten abpump zeit nicht länger als 24 stunden im kühlschrank lässt ist es okay in die gleiche flasche zu pumpen...hab ich auch gemacht.
SchallDicht
SchallDicht | 30.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading