Abendbrei

Ulidi
Ulidi
19.02.2008 | 1 Antwort
Hallo!
Mein Kleiner ist jetzt 6, 5 Monate alt und ich hab begonnen, den Abendbrei zu geben. Momentan bekommt er nur ein halbes Gläschen und dazu noch Milch, soviel er mag. Ich glaube, er zieht den Brei vor :-))). Wenn ich die Menge jetzt steigere, geb ich dann am besten Tee oder Saft oder weiterhin Milch ?
Ulli
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Dann reicht eigentlich
Tee, Saft ist weger dem Zucker nicht so gut und wenn Dein Kleiner nicht gerade unterernährt ist, braucht er dann auch keine Milch mehr.
Frauke_660
Frauke_660 | 19.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstellung auf Abendbrei
11.11.2008 | 1 Antwort
Abendbrei selber machen?
21.10.2008 | 5 Antworten
wann Abendbrei (Uhrzeit)
08.10.2008 | 1 Antwort
wie viel abendbrei essen eure kinder?
05.10.2008 | 8 Antworten
Rezepte für Abendbrei
01.10.2008 | 3 Antworten
abendbreie
23.09.2008 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading