Meine Kleinen wollen keinen Fencheltee trinken

JenniG2
JenniG2
21.12.2008 | 6 Antworten
Hallo ihr Lieben.
Habe bei meinen Kleinen mit Beikost angefangen. Sie solen ja dann noh zusätzlich Flüsigkeit zu sich nehmen. Sie verweigern aber den Tee und auch abgejochtes Wasser scheint ihnen nicht zu schmecken. Milch trinken sie aber beide viel.
Weiß jemand einen Rat?
Lg Jenni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Re
Hört sich gut an. Danke für den Tipp. LG
JenniG2
JenniG2 | 21.12.2008
5 Antwort
Trinken
Hallo, ich habe mal den Tipp bekommen Milchpulver mit mehr Wasser zu geben und dann immer weniger Milchpulver einzumischen. Das ist am Anfang vielleicht ziemlich sättigend aber wenn du sagst sie trinken viel Milch dann probiers doch mal aus. Grüße
kathrin-laura
kathrin-laura | 21.12.2008
4 Antwort
...
ich würde ihn nicht immer geben auser wenn sie probleme hat dann schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2008
3 Antwort
re
danke euch! Sollte ich dann den milchzucker aus der milch weglassen?
JenniG2
JenniG2 | 21.12.2008
2 Antwort
hi
denke solang sie die milch trinken passt es doch.Meiner hatte nie was getrunken bis wir diesen Fencheltee mit Apfelsaft in der Flasche gekauft haben seit dem trinkt er
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.12.2008
1 Antwort
..................
versuch mal den bauchwohl tee von hipp, trinkt meine auch lieber weil da milchzucker drin ist. und auch andere kräuter.
Rentierlady32
Rentierlady32 | 21.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie viel Fencheltee bei der Hitze geben?
20.06.2012 | 20 Antworten
Stillen und Fencheltee?
08.06.2012 | 10 Antworten
Frage zum Fencheltee
30.09.2010 | 6 Antworten
Welcher Fencheltee? Ab wann?
19.03.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading