Mein Kind will kein Brei essen

tweete13
tweete13
16.12.2008 | 6 Antworten
Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und sie ist voll gestillt. Ab dem 4 Monat habe ich angefangen ihr Beikost zu geben. Sie hat natürlich nur ein paar Löffel gegessen was ja normal ist, jetzt bekommt sie es aber schon 2 Monate fast und hat sich von der Menge die sie isst nicht gesteigert. Ich gebe ihr mittags Gemüsebrei und da ist sie gerade mal ein viertel, und abends beim milchbrei das gleiche theater. Sie möchte kein Tee oder Saft trinken. Ist das normal? Auch sie mag keine Schnulli. erwarte ich zuviel von ihr? Wieviel essen eure Kinder in dem Alter so? Letzte Nacht habe ich jede 2 stunde gestillt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hallo
danke für die nette Anwort. Vielleicht ist sie noch nicht bereit Beikost zu essen oder ist es besser selbstgekochene Brei zu bieten?
tweete13
tweete13 | 16.12.2008
5 Antwort
Es heiß BEIkost
das ist völlig ok wenn sie noch nicht so viel brei essen möchte es heit ja Bei kost und sollte auch so behandelt werden...zur milch dazu...irgendwann wird sie schon essen glaub mir...gib ihr zeit... meien hat heute noch tage an denen sie nix essen möchte dann bekommt sie eine flasche mit 1er milch und gut ist...man sollte sich da nicht zu sher stressen das überträgt sich auch aufs kind und essen wird zum zwang. biete ihr einfach immer mal wieder was an und wenn sie möchte nimmt sie es auch wirst sehen
zeecke
zeecke | 16.12.2008
4 Antwort
...
Es kann gut sein, dass sie jetzt mit 6 Monaten wieder einen Wachstumsschub hat und deswegen nachts öfter kommt. Ich stille auch und habe den 2. Brei erst eingeführt, als der Mittagsbrei soweit einigermaßen geklappt hat. Ich denke Du solltest Dich wieder auf einen Brei beschränken, damit die Kleine nicht die Lust verliert. Meine hat lange Zeit nur 1/2 Gläschen gegessen. Wie bietest Du ihr Flüssigkeit an? Meine nimmt auch keinen Schnuller und nach einigem hin und her und viel geduld nimmt sie die Trinklernflasche von Nuk.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
3 Antwort
hallo
mach dir man keinen stress....meine tochter habe ich auch gestillt und sie wollte am anfang kaum brei essen und heute sie ist jetzt knapp über ein jahr futtert die ihren großen bruder unter den tisch.wenn sie satt wird vom stillen ist doch alles gut...sie wollte auch nie einen schnuller haben und tee hab ich ihr im sommer mit dem löffel gegeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008
2 Antwort
einfach weiterstillen...
sei froh das sie keinen schnuller mag....zugefüttert hab ich eh erst ab 6. monat. dann ist sie noch nicht bereit, wenn sie nicht will, ganz einfach.
OskarsMummi
OskarsMummi | 16.12.2008
1 Antwort
wenn sie vom stillen satt wird
dann stille doch weiter...und wenn sie nicht mehr satt wird kannste doch brei geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann Brei
02.06.2012 | 11 Antworten
Baby will keinen Brei essen
22.10.2011 | 7 Antworten
Zwieback Brei
01.07.2011 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading