was kann ich machen?

Jasmin1983
Jasmin1983
16.02.2008 | 12 Antworten
Ich glaube das ich momentan etwas zu wenig Milch produziere, da meine Kleine schon nach ca. 1 1/2 Std. wieder hunger hat, es wäre schön wenn ihr Tipps für mich hättet um die Produktion wieder anzuregen. LG
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wachstumsschub
hallo, ich denk, das könnt ein wachstusschub sein. leg sie an, sooft sie hunger hat, trink stilltee und schon dich. dann regelt sich das innerhalb von 2, 3 tagen von selbst. die nachfrage bestimmt das angebot, und saugen ist der nötige reiz für die produktion. alles gute! lg ju
jurosch
jurosch | 16.02.2008
11 Antwort
Ich danke
euch für die netten Ratschläge!! LG
Jasmin1983
Jasmin1983 | 16.02.2008
10 Antwort
genau, stimme meiner vorgängerin zu
das ist nämlich so ne arge kopfsache! also, versuch mal mit den tees usw. und viel anlegen und dann wird sich die milchproduktion wieder einpendeln! viel erfolg! liebe grüße
shina84
shina84 | 16.02.2008
9 Antwort
Du hast nicht zu wenig Milch, lass dir das bloß nicht einreden
stille einfach weiter, so wie bisher, dann wird das schon...
4girls4me
4girls4me | 16.02.2008
8 Antwort
In den Alter haben die glaube ich wirklich einen Wachtumsschub....
die Milchproduktion regelt sich normalerweise innerhalb 2 Tagen alleine. Die Tipps von oben kannst Du natürlich trotzdem machen, dann geht es vielleicht noch schneller. Aber das regelt sich wieder.
4girls4me
4girls4me | 16.02.2008
7 Antwort
Sie ist
3 Montae und 2 Wochen alt.
Jasmin1983
Jasmin1983 | 16.02.2008
6 Antwort
hallo,
vielleicht ist das aber evtl. auch ein wachstumsschub, den deine kleine da hat, und nicht ein zeichen, dass die milch nicht mehr reicht...? die haben ja immer wieder zeiten, wo sie plötzlich wieder mehr brauchen. wie alt ist sie nochmal?? ne zeitlang dacht ich auch, ich bin am dauerstillen, das kann doch nicht normal sein, aber doch, des wars. :) lg
shina84
shina84 | 16.02.2008
5 Antwort
Die Kleine
ist jetzt 3 1/2 Monate alt.
Jasmin1983
Jasmin1983 | 16.02.2008
4 Antwort
Milchproduktion
Also zuerst einmal hilft Ruhe, viel trinken, Stilltee, Malzbier, Stillöl, ohne BH rumlaufen, warm eingepackt sein. Und gebe bloß nicht gleich auf und fange bitte nicht mit Fläschen an. Die Muttermilch ist wirklich das Beste für Deine Kleine.Wie alt ist sie denn? Vielleicht hat sie auch einfach nur einen Wachstumsschub und brauch darum momentan einfach mehr.
4girls4me
4girls4me | 16.02.2008
3 Antwort
Meine Kleine
schlät Nachts ja schon durch, es ist nur tagsüber so!
Jasmin1983
Jasmin1983 | 16.02.2008
2 Antwort
hallo
Also ich hatte das auch und bei mir hat kein stilltee oder immer wieder anlegen geholfen meine hebamme meinte dann zu mir das ich nicht ausreichend milch hätte was die kleine sich schon verdrückt und musste dann mit flaschen nahrung anfangen und wer glaubt es kaum sie hat ab da an mit8 wochen durch geschlafen
felice06
felice06 | 16.02.2008
1 Antwort
milchproduktion
gibt es da nicht so einen tee? ansonsten das übliche, immer wieder anlegen
vonnipaul
vonnipaul | 16.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zu wenig Milch?
24.02.2012 | 20 Antworten
mein kleiner 13 monate ißt ganz wenig
11.07.2011 | 5 Antworten
richtig stillen - wie?
16.05.2011 | 6 Antworten
Milch wird weniger und weniger :(
27.04.2011 | 12 Antworten
Zu wenig Milch?
20.01.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen