welche milch?

lorena1986
lorena1986
12.12.2007 | 12 Antworten
ich möchte nicht stillen, und kann mich nicht auf ein milchpulver entscheiden.kann mir eine bei der entscheidung helfen?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Welche Milch
Hallo, icg habe mich für Aptamil entschieden. Hatte am Anfang Pre, dann 1 und jetzt sind wir bei der 2. Ich finde die Milch richtig gut und die Kleine hat es immer gern getrunken! Allerdings ist die Milch nicht so sämig wie z.B. Beba oder Milumil. Kann halt sein, dass dein Baby davon nicht richtig satt wird. habe ich auf jeden fall mal gehört. bei uns hat es gereicht. Außerdem hat mein KA gesagt, dass man nicht unbedingt die teure HA Nahrung zu kaufen braucht, denn sie schützt nur vor Kuhmilcheiweißunverträglichkeit und nicht vor anderen Allergien. Alles bloß nur Geldmacherei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2007
11 Antwort
bebi vita
wir nehmen bebi vita, hat gutes sättigungs gefühl und verträgt der kleene sehr gut..und ist vom preisher gut..aber dazu kannst auch die hebamme befragen.milasan hatte mein großer damals nicht vertragen da sind war, aber da ist jedes baby anders..
pitti06
pitti06 | 12.12.2007
10 Antwort
ich wollte auch...
... nicht stillen... im KH gab es Aptamil PRE HA zu Hause dann Humana PRE, da hatte ich das Gefühl, dass er dolle Blähungen hatte, habe dann Aptamil PRE probiert, da gab es dann fürchterlichen Durchfall, nun sind wir wieder bei Humana PRE... und alles ist super... da gibt aber auch jeder Arzt und jede Hebamme andere Tipps... Da hilft wohl wirklich nur probieren...
Shaya
Shaya | 12.12.2007
9 Antwort
Nicht Stillen
Gib Deinem Baby doch das, was es im krankenhaus auch bekommen hat. Bei unseren Kindern war es Aptamil.
kruemel10
kruemel10 | 12.12.2007
8 Antwort
babymilch
hi ich konnte damals nur 2 wochen stillen und habe mir dann beba gekauft. dort sind keine schlechten zusatzstoffe drin und auch mein kinderarzt hat mir diese marke empfohlen. und ich war damit auch sehr zufrieden da meine tochter immer davon satt wurde. und sie brauchte davon eigendlich immer nur eine kleine flasche. gespuckt hat sie durch diese milch nie. mit freundlichen grüßen chantal2006
chantal2006
chantal2006 | 12.12.2007
7 Antwort
pre aptamil
haben wir genommen und sind da eigentlich ganz gut mit gefahren - mittlerweile füttern wir milumil1
sam1506
sam1506 | 12.12.2007
6 Antwort
von milasan hatte einer verstopfung
wenn nicht rede doch schonmal mit einem kinderarzt und lass dich beraten
Taylor7
Taylor7 | 12.12.2007
5 Antwort
ich habe
Milasan pre genommen. Und das hat meine Kleine sehr gut vertragen.
Manuela24
Manuela24 | 12.12.2007
4 Antwort
ich habe
humanna genommen aber ich würde stillen so lange du kannst bei mir war leider schnel nix mehr das deswegen habe ich flasche gegeben aber ich hätte weiter gemacht
mamatraum
mamatraum | 12.12.2007
3 Antwort
.........
ich nehme milasan!
Mischelle
Mischelle | 12.12.2007
2 Antwort
warum...
willst du nicht stillen?? Ich würde Dir Milchpulver von Bebivita empfehlen. Ist nicht so teuer und auch ok. Musst halt schauen ob dein kleines es dann verträgt. Mandy
mamavonpascal
mamavonpascal | 12.12.2007
1 Antwort
Warum
möchtest du nicht stillen, wenn man fragen darf
Lasome
Lasome | 12.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Milchbrei
17.11.2007 | 4 Antworten
milchschorf bei baby´s
16.11.2007 | 5 Antworten
milchzucker bei Durchfall?
14.11.2007 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen