kuhmilch oder h- milch,überhaupt erlaubt im ersten jahr?

stitchie81
stitchie81
15.10.2008 | 8 Antworten
ich bin etwas irritiert, denn in vielen rezepten steht das man h- milch verwenden kann?
Ist das echt ok für n 6 monate altes baby?
Ich dachte man dürfte nur Folgemilch im ersten Jahr verwenden?
LG
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@stitchie81
adaptiert bedeutet kurz erklärt, dass das Eiweiß so aufgespalten wird, dass es vom Babydarm optimal verwertet werden kann. So haben Allergieen weniger Chancen.
Fay03
Fay03 | 15.10.2008
7 Antwort
@scarlet_rose
das stimmt, daran hab ich nicht gedacht! Also dann mit der reinen H-Milch lieber vorsichtig sein und und die Rezepte mit dem Babymilchpulver anrühren. Ist im ersten Jahr bestimmt besser.
Fay03
Fay03 | 15.10.2008
6 Antwort
WAS BEDEUTET;
Das Eiweiß ist adaptiert?
stitchie81
stitchie81 | 15.10.2008
5 Antwort
@fay
aber in der babymilch, zumindest in der pre, ist das eiweiß adaptiert... sonst gebe ich dir recht, ist babymilch auch nicht viel besser als kuhmilch bzw nicht viel anders...
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.10.2008
4 Antwort
Hallo
was viele nicht wissen, die Milch, die wir täglich aus Pulfer für unsere Kinder zusammenrühren besteht auch aus Kuhmilch. Deshalb steht auch auf vielen Packungen drauf, dass man diese bei einer Kuhmilchunverträglichkeit nicht füttern darf. Ist ja auch logisch, aus was soll sonst die Milch bzw. das Pulver sein - hat mir unsere Hebamme gesagt. Deshalb ist H-Milch schon in Ordnung.
Fay03
Fay03 | 15.10.2008
3 Antwort
keine ahnung
das sit genauso irre führend wie die babykeckse oder abendbrei mega viel zucker drin dabei weiss man doch das die kleinen keine sone zucker bomben essen sollen- gemeinheit von den herstellen. KEINE kuh milch vor dem ersten lebensjahr
Scarli
Scarli | 15.10.2008
2 Antwort
hallo
also meine kleine bekommt auch h-milch mit schmelzis, was soll daran so schlimm sein. wenn du bedenken hast lass es doch von deinem ka absegnen. lg nina
ninaundemily
ninaundemily | 15.10.2008
1 Antwort
kuhmilch
ich würde vollständig auf kuhmilch verzichten, das erste lebensjahr über. du kannst aber alle breie oder was auch immer du mit milch anrühren willst mit pre-milch anrühren
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kuhmilch zu Anfang verdünnen?
29.07.2012 | 9 Antworten
umstellung auf kuhmilch
09.11.2010 | 2 Antworten
verstopfung von kuhmilch?
04.10.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen