Hallo! Mein Baby verweigert die Flasche!

bez1509
bez1509
13.10.2008 | 3 Antworten
Er ist jetzt 5, 5 Monate alt und ich wollte jetzt langsam abstillen aus verschiedenen Gründen. Er hat die Flasche auch 3x getrunken (nach kurzem Theater) und jetzt will er überhaupt nicht mehr. Hab auch schon mit Beikost angefangen. Mittags ein paar Löffel Gemüse und Abends ein paar Löffel Milchbrei. Verträgt er alles ganz super. Jetzt hab ich mir jedacht ich lass die Flasche gleich ganz weg, werde noch eine Weile stillen. Meine Frage: Wenn er dann nur mehr "feste Nahrung" bekommt was bzw. wovon soll er dann trinken? Es gibt ja diese Trinklernbecher. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er daraus trinkt wenn er auch keine Flasche mag. Soll ich ihm dann gleich von einem normalen Becher trinken lassen? Wie habt ihr das gemacht wenn eure Kleinen keine Flasche wollten? (help)

glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
danke...
...ich werde es mit dem Becher probieren. Schönen Tag noch!
bez1509
bez1509 | 13.10.2008
2 Antwort
meine Kinder
sind gleich von Brust auf Becher umgestiegen. Musste bloß drauf achten, dass der obere Becherrand nicht ganz so großen Umfang hat
daktaris
daktaris | 13.10.2008
1 Antwort
...
meiner hat auch mit 5 einhalb monaten aus dem trinklernbecher getunken.jetzt mit 9 einhalb mon. trinkt er fast nur noch aus tassen .und essen tut er alles vom tisch weil er keine milch mehr mag
Mami1903
Mami1903 | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby verweigert Flasche
25.06.2012 | 4 Antworten
Welche Flasche+Sauger
22.06.2012 | 9 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading