Säfte

LisaMarie1
LisaMarie1
08.10.2008 | 12 Antworten
Hallo Mädels ..
Ab wann hab ihr euren Kleinen die ungesüßten Säfte gegeben?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
seerose
du hast sicher irgendwo recht damit was du sagst, aber du kannst es nicht verallgemeinern.. meine maus wollte ganz und gar nicht ihre brust aufgeben, aber ich musste in die prüfung und wollte sie in der zeit nicht verdursten lassen und da sie tee, andere milch und tee total verweigerte haben wir es mit saft probiert und apfelsaft trank sie wenigstens etwas. Mit der zeit trank sie immer mehr und ich verdünnte es immer mehr mit wasser bis es nur noch ein schuss saft war/ist. Wenn ich den saft allerdings ganz weglasse trinkt sie eindeutig zu wenig. Ich will dir damit nur sagen, das du dir jeden "fall" ganz speziell angucken musst.. klar sollte man es immer zuerst mit wasser, ungesüßten tee probieren, aber jedes kind ist anders.. das darf man dabei nicht vergessen glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 08.10.2008
11 Antwort
Hallo
Also ich habe Justin nach dem Stillen anfangs Tee zu der Milchnahrung gegeben, als er das gut vertragen hat habe ich ihm die Anfangssäfte von Hipp gegeben. Jetzt ist er 18 Monate alt und isst vom normalen Mittagstisch mit und trinkt normale säurearme Säfte von Hohes C verträgt er auch gut. Nadja
nadja181
nadja181 | 08.10.2008
10 Antwort
Hi
Leon hat immer nur Wasser getrunken. Mit 2 Jahren hatte er viel Probleme mit der Verdauung und nix hat geholfen und da meinte der Arzt ich sollte ihn Apfelsaft geben. Das hat geholfen und nach dem alles wieder gut war hat er wieder Wasser bekommen. Ich denke man muß Kinder nicht immer mit dem süßem Kram zuschütten. LG Katrin
seerose85
seerose85 | 08.10.2008
9 Antwort
HI
ab dem 4. Monat aber immer verdünnt mit Wasser. 2/3 Wasser 1/3 saft, später halb halb. LG
shinogu
shinogu | 08.10.2008
8 Antwort
Säfte
Hallo, ich habe glaube ich mit 4 Monaten angefangen, ungefähr, habe die babysäfte gekauft, z.b Apfelsaft mit Fencheltee, habe es aber trorzdem noch mit wasser gemischt.
AnjaL81
AnjaL81 | 08.10.2008
7 Antwort
saft
da meine nix anderes trinkt bekommt sie seit der beikost einen kleinen schluck apfelsaft ins wasser gemischt.... is aber immer wesentlich mehr wasser als saft...
bobele82
bobele82 | 08.10.2008
6 Antwort
ungesüßte säfte?
jeder saft ist gesüßt.. auch wenn es "nur" fruchtzucker ist, zucker ist zucker ;) habe es mit 6mon probiert aber wollte sie nicht.. somit erst mit 7, 8mon und stark verdünnt ! glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 08.10.2008
5 Antwort
werd erst
mit 1 jahr anfangen. sonst wird sie mir zu wählerisch. und was sie nicht kennt, danach hat sie auch kein verlangen. jetzt gibts nur brust und mal wasser oder tee.
julchen819
julchen819 | 08.10.2008
4 Antwort
wozu überhapt Säfte?
Meine kleine hat solange es ging nur wasser bekommen, Babysäfte habe ich NIE gekauft
tinkerbell
tinkerbell | 08.10.2008
3 Antwort
ab dem 4.monat
so wie es drauf steht.. und dann nur mit kalten-abgekochten wasser gemischt, es sei denn es war schorle, dann so..
susi2103
susi2103 | 08.10.2008
2 Antwort
Seit gestern
*hi*. Mein kleiner ist jetzt 5 Monate alt und vorher habe ich nur gestillt. Seit knapp 2 Wochen fütter ich zu, so dass ich nachmittags nicht mehr stille und er daher so nen Saft aus Früchten und Karotten mit Wasser verdünnt bekommt.
Katharina27
Katharina27 | 08.10.2008
1 Antwort
mit ca
5-6 monaten hab ich angefangen ab und an mal saft zu geben lg
stefanie02
stefanie02 | 08.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

grüner stuhl durch rote säfte
08.07.2009 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen