Trinken

Frackel72
Frackel72
15.09.2008 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben . Wir haben da ein Problem , der Luis trinkt kein Wasser, da wir jetzt aber mit der Beikost soweit sind , müssen die mehr trinken. Bin sehr unsicher . Ich möchte eigentlich auch nicht das sie irgentwas mit Zucker trinken . Hat jemand einen Tip, was man noch geben kann ? Fencheltee trinkt er auch nicht.
Den Apfel - Melissentee von Alete trinkt er , aber ist der nicht zu süß ?
Danke für Eure Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wasser???
Also ich könnte meiner kleinen nicht nur wasser an drehen, die würde mir ihre flasche zurück an kopf werfen. ich gebe ihr verdünnten alete saft ab 4 monat., kann auch von hipp sein. ich mach immer 50 ml wasser und 50 ml saft. schmeckt nicht süß und der durst wird gelöscht. lg nina
ninaundemily
ninaundemily | 15.09.2008
4 Antwort
also
wenn du den nich so stark machst denn is das nicht zu süß ich mach auch 200ml nur 1 teelöffel
mutti61107
mutti61107 | 15.09.2008
3 Antwort
....
Meine Kleine wollte auch weder Tee noch Wasser! Jetzt hab ich so Babysäfte die ich ihr noch sehr verdünne! Hatte auch immer Angst dass sie ja nichts zu stark gesüßtes erwischt aber bevor sie mir gar nichts trinkt geb ich ihr lieber den Saft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2008
2 Antwort
Nun, mein Jüngster...
trinkt auch kein normales Wasser, dafür aber den Apfel-Melissen-Tee und Fencheltee. Klar ist in dem Apel....Tee auch Zucker drin, da es ja ein Granulat ist aber du kannst ihm schon ab und zu etwas davon geben. Er wird davon nicht krank!
Canim01
Canim01 | 15.09.2008
1 Antwort
hallo
Das Prtoblem hatte ich mit meiner damals auch mir hat der arst geraten frucht zucker oder besser Traubenzucker hinzuzufügen. Also denke dein dock kan dir da sicher auch einen tip geben
Tagesmama_Mona
Tagesmama_Mona | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading