Plötzliche Brustverweigerung - was nun?

IsaRosa
IsaRosa
31.08.2008 | 6 Antworten
Servus! Meine Tochter (6 Monate) verweigert plötzlich die Brust und will nur noch Folgemilch trinken. Aber da ich gerade erst mit dem abstillen begonnen habe - habe ich dem entsprechend noch viel Milch. Ich wollte gerne langsam abstillen, aber so wie das aussieht spielt sie nicht mit. Was nun? Wie kann ich meine Milchproduktion verlangsamen/beenden ohne Milchstau zu bekommen?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Danke
Danke für die vielen Tips! Ja, Muttermilch aus der Flasche trinkt sie auch - aber jedesmal die Pumpe anzusetzten Schönes We euch allen!
IsaRosa
IsaRosa | 31.08.2008
5 Antwort
nimmt sie eigentlich...
...die muttermilch auch aus der flasche nicht? hast du es schon probiert? lg, mameha
mameha
mameha | 31.08.2008
4 Antwort
hi
Bezüglich Milchproduktion: von meiner freundin die hebamme meinte, dass sie heiß duschen gehen soll. dabei soll sie versuchen die milch rausdrücken. weiß aber auch nicht ob das so stimmt. sonst besorg dir eine pumpe. lg
kea1985
kea1985 | 31.08.2008
3 Antwort
kannste vieles machen
einerseits: wenn die brust schon sehr voll ist, dann etwas ausstreichen, aber nur bis zur erleichterung . ansonsten salbeitee und pfefferminztee trinken, BH tragen die eine nummer kleiner ist, viel am bauch liegen, kalte umschläge und kalte dusche anwenden. besorg dir quark, denn wenn was entzündet, kannste mit quark einen umschlag machen und das hilft bei der entzündung . wenn die milch immer noch zu viel ist, dann ab zum frauenarzt. hoffe das hilft lg, mameha
mameha
mameha | 31.08.2008
2 Antwort
vielleicht...
...will sie auch einfach nur noch aus der flasche trinken, vielleicht könntest du die milch abpumpen und ihr anbieten. dann kannst du langsam die milchproduktion reduzieren...
rockabelle
rockabelle | 31.08.2008
1 Antwort
...........
ich habe damals unabsichtlich viel pfefferminztee getrunken und irgendwann kam einfach keine milch mehr. meine hebamme sagte mir dann das pfefferminztee abstillend wirkt... ob das jedoch bei mir der einzigste grund war weiß ich bis heute nicht... aber vielleicht mnagst du das ja trotzdem mal versuchen... eventuell klappt es ja...
katti1985
katti1985 | 31.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Plötzliche Übelkeit in der 30 SSW?
22.06.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen