werden kinder mit 11,5 monate satt wenn sie abends 270-300 ml h-milch trinken?

pepels84
pepels84
14.08.2008 | 13 Antworten
hallo.. meine kleine trinkt nur noch ganz selten milch, da lohnt es sich kaum noch folgemilch zu kaufen..
sie bekommt nur dann milch wenn sie um 21 uhr immernoch schläft (vom nachmittagsschlaf aus) ansonsten bekommt sie brei.. weil wenn sie richtig wach ist, stösst sie die flasche ab, komischerweise :/
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
danke für die vielen antworten :)
@wichtelchen.. wenn sie wach ist und ich brot esse, kommt sie auch an und möchte etwas.. aber sie isst nie soviel davon, dass sie davon satt wird :/ morgens wenn ich ihr brot gebe, muss ich ihr anschliessend nich brei machen, weil sie auch kein guter trinker ist.. die trinkt die milch nur, wenn sie schläft oder mindestens im halbschlaf ist.. und ansonsten tee, saft und so weiter muss ich auch glück mit haben, wenn sie dann mal trinken will :/
pepels84
pepels84 | 14.08.2008
12 Antwort
stillen
ob das stillen bei einem 2jährigen passend aussieht oder nicht ist doch egal, mir wäre es egal was die anderen denken! Ob es in die gesellschaft passt oder nicht ist doch nebensächlich! Bei mir wäre es nur einfach so, das mir mein kind irgendwann zu groß fürs stillen wäre, mir würde es nicht gefallen, wenn mein kind mir die bluse aufmacht und ähnliches, da würde ich persönlich sagen mir wäre mein kind zu alt fürs stillen. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 14.08.2008
11 Antwort
mama-von-2kids
ja, die schläft öfters mal solange und danach weiter durch bis morgens 8 oder 9 uhr :) aber schon seitdem sie 2 monate alt ist bzw war.. und wenn sie nachmittags nicht eingeschlafen ist, was auch schonmal vorkommt, dann schläft die manchmal auch bis 9:30 uhr :)
pepels84
pepels84 | 14.08.2008
10 Antwort
******
Wenn es genau so gut läuft, dann mach es weiter so, lass dich nicht verunsichern! Wenn sie die nacht durchschläft ist doch gut, vllt braucht sie einfach viel schlaf! Unsere schläft leider nur noch 1std mittags uns sonst von 19hbis 6h. Ansonsten gibt es glaub ich auch kleine packungen milch oder diese milchprobe packungen vllt kannst du die ja irgendwo erwerben, vllt lohnt sich das so eher. aber satt wird sie in jedemfall, sonst würd sie dir das schon sehr deutlich zzeigen ;) glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 14.08.2008
9 Antwort
@wichtelchen
6 Monate sind besser als nichts, aber ein Jahr finde ich erstrebenswert und was dann kommt, ist eine Sache zwischen Mutter und Kind. Ich fands bei meinem Großen mit 2 Jahren noch passend ;-)
MartinaR
MartinaR | 14.08.2008
8 Antwort
das kann ich Dir
leider nicht sagen, weil ich den Großen 2, 5 Jahre gestillt habe und die Kleine erst 8 Monate ist, aber wenn sie nicht satt werden sollte, dann kannst Du doch irgendwelche Flocken unterrühren.
MartinaR
MartinaR | 14.08.2008
7 Antwort
............
Sie kann doch mit Euch, wie ihr auch, ganz normales Brot mit Wurst/Käse essen. Meine wollten in dem Alter keinen Brei mehr. Und Flasche......ihgitt. Die kannten wenn dann nur Muttermilch und haben sich dann nach 9 Monaten von alleine abgestillt. @MartinaR: Ich bin total für das Stillen, aber mit zwei Jahren sieht es nicht mehr ganz so passend aus. Außerdem reichen 6 Monate vollkommend aus.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.08.2008
6 Antwort
MartinaR..
wird sie davon denn dann auch satt?
pepels84
pepels84 | 14.08.2008
5 Antwort
...
Mit dem stillen sehe ich wie "MartinaR" bis zu einem Jahr auf jeden Fall erstrebenswert und danach "warum nicht?". Aber zur Frage: Wenn dein Kind gut schläft, bekommt es auch genug, da kann mann eh kein Patent zu geben. Und wer so lange schläft... He warum hat das bei uns nicht geklappt ?? Neid.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2008
4 Antwort
zum Thema
ab 12 Monaten kann sie doch eh Kuhmilch trinken, dann braucht sie kiene Folgemilch mehr.
MartinaR
MartinaR | 14.08.2008
3 Antwort
hmm..
aber was soll ich ihr dann abends geben um die zeit? mach es ja extra so, damit sie nicht mehr wach wird, nachts, falls sie dann noch schläft.. und normales essen verweigert die auch, wegen den stückchen.. die isst nichtmal glässchen ab 8ten monat, muss ich ganz fein pürrieren damit sie es isst..
pepels84
pepels84 | 14.08.2008
2 Antwort
@ wichtelchen
Wer behauptet, dass Kinder ab 1 Jahr nicht mehr an die Brust sollen? Die WHO sagt, man soll mindestens 2 Jahre stillen!
MartinaR
MartinaR | 14.08.2008
1 Antwort
............
Ich glaube, sie ist jetzt in dem Alter, wo sie ganz normal mitessen kann. Ab einem Jahr sollten Kinder sowieso nicht mehr an die Flasche/Brust. Darfst halt nur nicht so scharf würzen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 14.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen