Welche Milche bei neugeborenen?

angelinausteffi
angelinausteffi
13.08.2008 | 12 Antworten
Unsere Kleine kommt in ca. 5 Wochen zur Welt (den entsprechenden Termin bekomm ich nächste Woche). Da ich nicht stillen möchte, kann ich dann gleich mit der 1 anfangen der Milchnahrung oder muss ich erst mit dem Pre anfangen, wo sowieso kein Kind wirklich satt wird von.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich würde
erst mit Pre anfangen, nehmen die im Krankenhaus mit Sicherheit auch . Pre-Nahrung ist der Muttermilch am nahesten und somit das bessere für Dein Kind, wenn Du nicht stillen magst !!!! Meine beiden Zwillinge habe ich 3, 5 Monate voll gestillt und dann auf Pre umgestiegen, weil ich nicht mehr genug Milch hatte und mir die Abpumperei zu lästig wurde. Heute sind sie fast 6 Monate alt und bekommen immer noch Pre und wir kamen bis vor ca. einer Woche super damit klar. Jetzt stelle ich langsam auf 1-er Nahrung um.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2008
11 Antwort
Ich würde auch erst
mit der Pre anfangen. Da hast du den Vorteil das du nicht darauf achten mußt wieviel sie bekommt. Wenn du mit der 1 anfängst kann es sehr gut sein das sie dann Probleme mit dem Stuhlgang bekommt . Der kleine Magen muß sich doch erstmal daran gewöhnen das da was anderes ausser Fruchtwasser in den Magen kommt und dann willst du gleich sowas dickes geben? Da sind die Verstopfungen sehr wahrscheinlich schon vorprogrammiert. Am besten wäre auf jedenfall wenn du die ersten Wochen Pre gibst. LG Schnecki
SchneckiMS
SchneckiMS | 13.08.2008
10 Antwort
.............
Muttermilch ist immer noch die BESTE Milch für ein Baby in den ersten 6 Monaten. Diese Chemiescheiße würde ich so gut wie ganz weglassen. Klar, auch diese Kinder sind groß geworden, ich weiß, aber Muttermilch hat wesentlich mehr Vorteile für die Gesundheit und Bindung des Kindes. Kann nicht verstehen, warum sich so viele Mütter von Anfang an gegen das Stillen entscheiden.
Wichtelchen
Wichtelchen | 13.08.2008
9 Antwort
Versuche zumindest die ersten 1-3 Tage zu stillen, so bekommt Dein Kind wenigsten das Kolostrum
Ansonsten kannst Du jede Pre-Milch nehmen ....die ist der MuMi am ehsten nachemfunden und am bekömmlichsten ...die 1er hat schon wieder Stärke und kann zu bauchweh führen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.08.2008
8 Antwort
.....
also - ob du stillen möchtest oder nicht... bleibt dir überlassen habe von anfang an nur die 1er gegeben...
bw_2277
bw_2277 | 13.08.2008
7 Antwort
warum
willst net stillen, ist schon gut vorallem für das immunsystem des kleinen wenigstens ein paar monate die pre kannst von geburt an geben und die 1-er auch, würd dann die 1er nehmen lg
Alexis31
Alexis31 | 13.08.2008
6 Antwort
hallo
das ist ihre entscheidung auch wenn sie nicht stillt bei mein erste kind habe ich gestillt würde ich krank trotzdem ist mein kind ein gesundes kind
engel2002
engel2002 | 13.08.2008
5 Antwort
Ich habe meiner bis zum 6 Monat
die Milasan Pre Nahrung gegeben und meine wurde wunderbar satt! Man soll am besten stillen und wenn nicht die PRE geben da die der Muttermilch am besten angepasst ist und die kannst du nach bedarf geben nicht wie die 1er
mum21
mum21 | 13.08.2008
4 Antwort
Mit PRE beginnen
is der Mumilch am ähnlichsten.
Noah2007
Noah2007 | 13.08.2008
3 Antwort
hallo
habe human pre nahrung geben . wo mein sohn 4 wochen alt war habe ich human nr 1 geben
engel2002
engel2002 | 13.08.2008
2 Antwort
Hallo
Warum willst du nicht stillen?Das ist das beste für das baby Muttermilch.
tosch-tosch
tosch-tosch | 13.08.2008
1 Antwort
du kannst
glaich mit der 1 ANfangen!!!
maria2
maria2 | 13.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haben eure neugeborenen an?
03.05.2012 | 28 Antworten
wieviel schlafen eure Neugeborenen?
01.02.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen