Braucht mein sohn 6 monate nachts noch ein fläschchen

charleen21
charleen21
29.07.2008 | 5 Antworten
oder genügt Tee? er wacht nachts noch sehr oft auf und jetzt hab ich mir gedacht wenn ich ihm nur noch tee gebe, dann lernt er vielleicht besser durchzuschlafen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
meine freundinn
hat gesagt eigentlich ist es nur gewohnheit das er in der nacht fläschchen bekommt und das tee auch reicht. bin mir manchmal einfach nicht sicher ob er auch wirklich hunger hat oder es etwas anderes ist!
charleen21
charleen21 | 29.07.2008
4 Antwort
huhuuuu
kannst du ausprobieren, du merkst ja, wenn er keine ruhe gibt, das er dann vielleicht doch hunger hat!!!dann kannste ja immernoch ne flasche machen.mein sohn hat mit drei monaten schon keien flasche mehr nachts bekommen, weil er da schon durchgeschlafen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
3 Antwort
Hallo
Meine sind 5 einhalb Monate und wenn sie sich nachts melden , dann bekommen sie noch ihr Fläschen hab aber auch noch nicht mit Beikost angefangen.Schlafen aber auch so oft schon durch.
Frackel72
Frackel72 | 29.07.2008
2 Antwort
Wenn er mit Tee zufrieden ist.
Unser Sohn hat erst mit knapp 2 Jahren ohne sein Nachtfläschen sein können, war mir wegen der Zähne nicht ganz recht, aber wer Hunger hat kann ja auch schlecht schlafen.
hitzy
hitzy | 29.07.2008
1 Antwort
Mit sechs Monaten..
habe ich meiner nur noch tee gegeben vorallen bei den Temperaturen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn ist nachts Stunden wach
11.01.2012 | 4 Antworten
HILFE! 7 monate alt und nachts stillen?
01.01.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading