Ab wann kann ich denn meiner Kleinen Brei geben? Geht doch schon ab 4 Monat oder?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.11.2007 | 9 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
versuchs halt
musste bei meinen beiden mit knapp über drei monaten mit brei beginnen. hab bei beiden mittags mit gemüse begonnen, bin dann aber ganz schnel in beiden fällen dabei gelandet, dass sie mittags abwechselnd einen tag gemüse/menü einen tag obst bekamen und abends son zeugs zum anrühren. ich hab mittags angefangen. einfach als sicherheit, wenn was nicht vertragen wird, damit die nacht niht zu schlimm wird bzw. man noch was geregelt in richtung arzt unternehmen kann . meine KiÄ war beide male damit einverstanden und meinte nur, man muss je nach kind entscheiden, vor ende des 3. monats würde sie aber keinesfalls zu solchen dingen raten. aber ab knapp über drei monaten ists oki, wenn sich das kind bis dahin was die verdauung betrifft normal verhalten/entwickelt hat.
YanneckBenjamin
YanneckBenjamin | 13.11.2007
8 Antwort
solo-mami
nee bei mir war es genau anders herrum erst die flasche dan den brei und so war es auch bei den anderen die ich kenne also es ist doch eh jedes kind anders und ich kenne das nur so glg leonie
leonie28
leonie28 | 13.11.2007
7 Antwort
@ leonie
Umgedreht - erst Brei, dann noch mal Brust/Lasche anbieten, sonst verweigert er den Brei, wenn er doch die andere Möglichkeit hat... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.11.2007
6 Antwort
...........
hallo, meiner ist 17 wochen und vier tage, brei habe ich da, habe ich aber noch nicht gegeben, aber habe meinen kleinen vor zwei milchmahlzeiten am tag ein paar löffelchen möhrchen gefüttert, er schreit, wenn die möhrchen alle sind :-), so gut schmecken ihm die.
Sandra_1980
Sandra_1980 | 13.11.2007
5 Antwort
Du kannst
ab dem 4.Monat unbedenklich anfangen mit dem zufüttern. Deshalb gibt es ja auch die Gläschen ab dem 4.Monat ;-) Allerdings geht das wwahrscheinlich langsam voran. Die Babys müssen sich ja auch erstmal daran gewöhnen. Bei uns waren es am Anfang erst so ca.6-7 Löffelchen mit Karottenbrei...und wurde von Tag zu Tag mehr... LG Yukiko
Yukiko
Yukiko | 13.11.2007
4 Antwort
BREI ab 4 mon.
also eigendlich kannst du mit 4mon. gesteigert damit anfangen versuchs doch auch mal mit karotten brei
hapymama
hapymama | 13.11.2007
3 Antwort
hallo
ja kannst du machen es giebt auch breis für ab 4 monate solltest aber erst langsam anfangen immer nur ein bischen gieb ihm erst die halbe flasche/brust und dann ein bischen brei bis er nicht mehr möchte dan weist du das er satt ist glg leonie
leonie28
leonie28 | 13.11.2007
2 Antwort
besser NACH dem 4. Monat...
... NOCH besser wenn Du erst am dem 6. Monate Brei gibst. Und dann fange am besten mit Frühkarotte, Kürbis, Zuchini ODER Pastinake an - gelten allesammt als Anfangsbreie, wobei es bei Karotte zu leichten Verstopfungen führen KANN LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.11.2007
1 Antwort
also ich...
hab meiner kleiner schon mit 3monaten brei gegeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann Brei
02.06.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen