Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » hab da mal ne frage

hab da mal ne frage

tarja3110
bin am verzweifeln. meine kleine 8, 5 monate bekommt morgens ne flasche ha2 dazwischen obstgetreide mittags ein gläschen nachmittags obstgetreide und abends milchbei. aber durchschlafen is nicht. sie kommt jede nacht und will nochmal 2-3 flaschen. und tags über ist sie von allem nur ein bischen. habt ihr einen rat
von tarja3110 am 14.07.2008 10:10h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
tarja3110
danke euch
tja das mit dem kinderarzt hat auch nix gebracht die sagte nur das kann nicht hunger sein. aber wenn sie jedesmal 200 trinkt sehe ich das anders. ich werde es heute mal nach jeder mahlzeit so probieren ihr noch ihre milch anbieten bis sie zu 100 % satt ist, und heute nacht sie wohl mal schreien lassen. ne andere möglichkeit seh ich da auch nicht.
von tarja3110 am 14.07.2008 11:21h

17
gwenni
habe natürlich
bevor ich das gemacht habe mit mein kinderarzt gesprochen und um rat gefragt. haber auch darüber viel gelesen, daß man es so machen soll. es gab verschiedene versionen aber die eine hat am besten geholfen. hat mir natürlich auch weh getan die schreien zu lassen.
von gwenni am 14.07.2008 10:45h

16
majka
ich denke
du solltest ihr mindestens 4 Std. Zeit lassen zwischen den Mahlzeiten. Bekommt sie denn nur Obst oder auch Gemüse?
von majka am 14.07.2008 10:34h

15
muni
versuch es doch ein tag lang
ihr im abstand von 2, 5 stunden was zu geben ansonsten würd ich mit dem kinderarzt reden...weil ich find es schon ganz schön viel, oder versuch ihr nur den schnuller zu geben nachts wenn sie wach wird.viel glück
von muni am 14.07.2008 10:34h

14
kleene89
meiner ist zwar erst 5,5 monate aber wir hatten das auch grad
das er nacht so viel wollte. ich steck ihn jetzt 2stunden später erst ins bett und siehe da auf einmal kann er nachts 7std am stück schlafen! alles andere hat bei mir auch nicht geholfen.
von kleene89 am 14.07.2008 10:42h

13
gwenni
+++++++++++
du musst sie dann etwas quarken lassen. sie hat sich einfach zu stark daran gewöhnt. die erfahrung habe ich auch mit mein beiden kleien gemacht. mein ersten habe ich nicht gestillt sondern die flasche gegeben. er war ständig wach teilweise alle 2 std. und meine tochter habe ich gestillt ich dachte es wäre dann nicht so aber auch sie hat sich zu sehr daran gewöhnt. habe dann statt milch wasser gegeben. fanden beide nicht gut. hört sich brutal an aber ich habe sie dann schreien lassen. bin natürlich immer wieder hin gegangen un sie zu beruhigen. hat aber am ende super geklappt nach 3 tagen war alles vor bei. lg gwenni
von gwenni am 14.07.2008 10:32h

12
tarja3110
tagsüber so alle
3 - 3, 5 stunden und dan meckert sie noch nichtmal nach hunger. ich mach ihr dann aber essen weil wenn die zeitabstände noch länger sind will sie ja nachts bestimmt noch mehr
von tarja3110 am 14.07.2008 10:28h

11
muni
ohhhhhhh
dann solltest du versuchen das was sie nachts will ihr tagsüber zu geben, ich weiss nicht in was für zeitabstand sie was bekommt, aber alle 2 - 2, 5 stunden sollte sie was bekommen oder ist das auch so?
von muni am 14.07.2008 10:22h

10
tarja3110
... das ist ja das dilema
ich mach ja auch den brei abends mit schmelzflocken aber bringen tut es nichts. sie ist auch nicht dick oder so eher schmal und ziemlich lang
von tarja3110 am 14.07.2008 10:30h

9
tarja3110
es ist so
heute morgen war sie um 5.30 wach und hat 200 ml getrunken. gestern hatte sie um 20 uhr 200 ml um 23.30 uhr wieder alarm 200 ml um 02.00 uhr wieder alarm 200ml und die dan heute morgen. mir ist klar das sie tagsüber nicht soviel ist weil sie sich nachts den wanzt voll haut. aber hänge grad auf dem schlauch und weiß nicht wie ich das abstellen kann.
von tarja3110 am 14.07.2008 10:20h

8
majka
och jeeee
2-3 mal in der Nacht????? Meiner schläft auch nicht durch, und momentan wir der auch öfters wach in der Nacht aber bekommt nur 1 Flasche sonst bekommt er nur Wasser.Abends wenn er schlafen geht bekonnt er Obst-Getreide Brei mit Schmälzflocken das hält länger satt.
von majka am 14.07.2008 10:19h

7
muni
sie bekommt 2 flaschen
und 3 glässchen... ist das nicht so das sie 3 flaschen und 2 glässchen bekommen sollte??? wann bekommt sie denn ihre erste und ihre letzte flasche???
von muni am 14.07.2008 10:17h

6
tarja3110
ich gebe beba ha2
umstellen möchte ich eigentlich nicht
von tarja3110 am 14.07.2008 10:17h

5
rehlein1904
......................
welche Milchnahrung gibst Du ihr denn? Zufällig Beba Ha1? Denn davon ist mein Sohn damals auch nicht satt geworden, habe dann auf Milumil umgestellt und siehe da, es hat geklappt. LG
von rehlein1904 am 14.07.2008 10:23h

4
mama0018
genau das gleich macht mein kleiner
auch mein kinderartzt sagt wenn er wieder einen schub zum wachsen macht braucht er mehr
von mama0018 am 14.07.2008 10:15h

3
babyju1909
vielleicht
solltest du zwischen den mahlzeiten größere zeitabstände lassen dann hat sie vielleicht mehr hunger und isst auch auf! und abends würde ich auch eine flasche geben bekommt meiner auch da weiß ich das er satt ist und er schläft durch!
von babyju1909 am 14.07.2008 10:15h

2
tarja3110
das is es ja
die zieht bei jeder flasche nachts 200 ml weg habs auch schon mit wasser probiert
von tarja3110 am 14.07.2008 10:22h

1
daktaris
ich denke
nicht, dass deine Tochter nachts Hunger hat. Würde nachts nur Wasser geben.
von daktaris am 14.07.2008 10:13h


Ähnliche Fragen


Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten


Karies bei 21 monate altem Mädchen?
23.04.2011 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter