Julian trinkt zu wenig

Constantin
Constantin
18.10.2007 | 25 Antworten
Habe doch letztens geschrieben, dass ich Angst habe, das mein 10 Wochen alter Sohn zu wenig trinkt-woraus die Ärztin dann auch schließt, das er zu viel schläft. Naja, zu leicht ist der kleine Propper auf keinen Fall, aber er hat ihr mit einer Zunahme von 100 gramm in einer Woche auch ein bisschen wenig zugenommen .. aber ich denke er hat mit 10 Wochen und 5280 gramm ein gutes Gewicht oder? Hat mal jemand Richtwerte?

Danke für die vielen Antworten. Die Ärztin hat ihm nun Blut aus dem Kopf abgenommen..was mir als Mutter so sehr weh tat..um sich zu gehen, das er nichts mit der Schilddrüse hat, weil er zu viel schläft. Aber sie meinte auch, das er sonst einen sehr hellen und wachen Eindruck macht und sie daher nicht davon ausgeht, aber sie will es halt ausschließen.

LG Anja
Mamiweb - das Mütterforum

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
ewicht
meiner hat mit 13 Wochen 62cm und 5680gramm gehabt, allerdings hatte er auch nur ein Geburtsgewicht von 2770....
sam1506
sam1506 | 19.10.2007
24 Antwort
keine Panik
Mein Sohn hat sich 7 Monate lang sogar außerhalb der "Leicht-Kurve" befunden, war also sozusagen untergewichtig. Er ist groß + dünn und war während der Stillzeit trinkfaul . Meine Ärztin hat sich immer gefreut, auch mal ein Kind ohne Speckrollen zu haben. Und solange er zumindest das Minimum zugenommen hat, gab`s auch keinen Anlass, sich Sorgen zu machen. Heute ist er 2 1/4 und im Gegensatz zu den meisten anderen in seinem Alter schlank. Durchschlafen tut er dafür heute noch nicht. Also ich würde mir keine Sorgen machen. Bine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2007
23 Antwort
fontanelle
sollste ja auch nicht eindrücken nur mit den augen schauen ob die eingefallen aussieht oder normal: bei normal sieht man evtl ganz leicht das da was offen ist aber wenn dir nix aufgefallen ist dann wirds auch nicht eingefallen sein.
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 18.10.2007
22 Antwort
hm....
ich trau mich zwar nicht so recht auf die fontanelle zu fassen, aber ich werd mal sehen ob ich das morgen mal anfassenkann. ich habe da immer angst...da man ja nicht rein drücken soll. .
Constantin
Constantin | 18.10.2007
21 Antwort
mit der ärztin ja gesprochen habe
Ich habe ja mit der Ärztin gesprochen. Darum hat sie ja auch Bluta abgenommen. Und naja, auf Zeit anlegen hat man mir vom ersten Tag an abgeraten....aber wer wusste da schon, das er einmal so faul wird.... Ich bin ja froh, das er nachts so gut durch schläft...aber tags über?!!!
Constantin
Constantin | 18.10.2007
20 Antwort
flüssigkeit
kann man leicht kontrollieren wenn die fontanelle eingafallen ist ist es etwas zu wenig flüssigkeit. für mich hört sich das auch sehr wenig an, aber er scheint zufrieden und nimmt ja uch etwas zu. das ist doch ein gutes zeichen. auch wenn mein kind nicht julian heisst wollte ich mich dazu melden :-)
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 18.10.2007
19 Antwort
Julian Constantin
ist daraus entstanden, dass wir uns nicht entscheiden konnten. Es hieß immer Julian oder Constantin und das ging ewig hin und her und eines Abends beschlossen wir ganz nebenbei, das er dann eben Julian Constantin heißt. Wir hatten tausende Namen....nein sehr viele und sind dann immer nach ausschlussverfahren gegangen.
Constantin
Constantin | 18.10.2007
18 Antwort
Hallo
würde noch mal den Arzt fragen ob so wenig trinken ok ist, also so viel ich weiß sollten die Mäuse schon alle 3-4 Stunden trinken, klar nachts wird es immer länger weil sie ja auch lernen sollen in der Nacht länger zu schlafen. Also den selben Rythmus wie wir annehmen. Er braucht ja stillen nicht nur zum essen, sondern auch zur Flüssigkeitsaufnahme und Durst stillen. Würde ihn einfach öfters anlegen... grüße karina
winklerk2406
winklerk2406 | 18.10.2007
17 Antwort
Keine panik
Die Kleinen regeln das eigendlich recht gut selbst. es reicht ihm halt und wenn Du Dir sooo unsicher bist, dann mach doch einfach mal ne Stillprobe. Stell Du Dich mit Deinem Kleinen auf die Waage und merke Dir Euer Gewicht. Nach dem Stillen wiederholst Du das Ganze. Die Differenz ist ungefair die Trinkmenge in ml. 100 - 180 ml liegt im Normalbereich. Ansonsten gild die regel: wenn er zunimmt und die windel voll ist, dann ist alles OK LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.10.2007
16 Antwort
,,,,,,,,,,,,
verstehe gut das besorgt bist wäre ich auch. informier uns was raus gekommen ist . glg
martina1984
martina1984 | 18.10.2007
15 Antwort
DANKE, na ich warte die Ergebnisse ab
die bekomme ich am Montag aber erst. Frau Doktor sagt, dann entscheiden wir ob er weiter schlafen darf.... man oh man....das kann echt ne lange zeit sein. Mal sehen ob ich das durch halte.
Constantin
Constantin | 18.10.2007
14 Antwort
..............
hat uns einfach gefallen
martina1984
martina1984 | 18.10.2007
13 Antwort
.............
aber nur dreimal trinken und soviel schlafen da würd ich mir auch gedanken machen. mit zehn wo hat unserer so ca vormittags 2 stunden nachmittags 2 st und abends eine st geschlafen und nachts wie jetzt auch noch 10 st den restlichen tag gegessen oder gespielt
martina1984
martina1984 | 18.10.2007
12 Antwort
meiner-..
nur julian wie kamt ihr auf dem namen
jessi210
jessi210 | 18.10.2007
11 Antwort
.........
ja das stimmt er schläft für sein alter echt sehr wenig und trinkt sehr selten. aber das gewicht ist doch ok? vielleicht braucht er nicht mehr?
martina1984
martina1984 | 18.10.2007
10 Antwort
ein julian-club hier?
Hey das hört sich nach nem Julian-club an...meiner heißt Julian Constantin .
Constantin
Constantin | 18.10.2007
9 Antwort
................
mit 15 wochen hat unser kleiner das gewicht noch nicht also hat dein kleiner bestimmt nichts!! wie oft u wieviel trinkt er den??
martina1984
martina1984 | 18.10.2007
8 Antwort
???????
Naja, Julian hat zum Beispiel heute nur 3 mal getrunken und da ich stille kann ich auch nicht sagen wieviel er trinkt. Er hat die Nacht 12 Stunden geschlafen, dann um 9.00 uhr wach geworden und getrunken, dann um 14.00 uhr wieder und dann erst um 20.00 uhr wieder. und nun schläft er durch bis morgen früh...das ist arg wenig oder???
Constantin
Constantin | 18.10.2007
7 Antwort
.....
sowie unser kleiner aber halt nur 4 mal am tag und er ist fast vier monate und wiegt erst 5100 g und das ist ok.
martina1984
martina1984 | 18.10.2007
6 Antwort
jedes
kind i unterschiedlch
jessi210
jessi210 | 18.10.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trinkt meine kleine zu wenig?
19.07.2011 | 10 Antworten
mein kind trinkt so viel
31.05.2011 | 11 Antworten
isst und trinkt mal wieder nicht
18.05.2011 | 2 Antworten
Baby (3 Wochen) trinkt wenig
16.04.2011 | 7 Antworten
Rachel trinkt nicht wie sie soll
26.03.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen