Abnehmen nach SS

bine1979
bine1979
17.07.2012 | 8 Antworten
Hallo,
ich habe seit der Geburt meines sohnes (knapp 1 Jahr)noch 10kg Restspeck. Bauch, Po... Ich geh ungefähr 2 mal die Woche Walken oder Radfahren. Leider ohne den gewünschten Erfolg. Frühstücken lass ich schon immer weg, weil ich nicht der Frühstücker bin. Mittagessen tu ich ganz normal mit den Kindern und abends ess ich nur ne Kleinigkeit. Aber ich schaffs einfach nicht... Wer kann mir gute Tipps geben? Ich kann mich selbst nicht mehr sehen....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Huhu, mir ging bzw gehts genauso. Habe im März angefangen nach dem Schlank im Schlaf Prinzip zu essen. Also morges und mittags normal und abends keine Kohlenhydrate mehr und zwischen den Mahlzeiten immer 4-5 h Pause . Habe damit jetzt seit März schon 7kg weniger. Mein Sohnemann is nun 17 Monate und ich hab noch 1, 5 kg mehr als vor der SS. Werde auch weiterhin so essen, da es für mich nicht schlimm ist abends nur Salat oder so zu essen. War auch niemand der gern gefrühstückt hat, aber mittlerweile habe ich morgens richtig hunger und muss essen. LG und viel Erfolg
Sahri24
Sahri24 | 18.07.2012
7 Antwort
Ich schließe ich Elsterchen und britta881 an: Du isst einfach zu wenig. Daher kommt Dein Stoffwechsel nicht in Gang und die Fettverbrennung bleibt auf der Strecke. Gerade Frühstück ist wichtig! Rechne doch einfach mal nach, wie viele Kalorien Dir zustehen und wie viele Du am Tag tatsächlich zu Dir nimmst! Auch Dich lade ich ein, meiner Gruppe beizutreten. Es geht dort zwar explizit um das Abnehmen mit Weight Watchers, aber vielleicht möchtest Du Dir einfach ein paar Rezeptideen holen. http://www.mamiweb.de/gruppen/840734_abnehmen-mit-ww.html
andrea251079
andrea251079 | 18.07.2012
6 Antwort
Ich befürchte mal dass dein Stoffwechsel durch das wenige Essen ziemlich runtergefahren ist. Du solltest unbedingt frühstücken und du musst die Essensmenge steigern. Ich mache seit 2 Wochen Almased Diät, bis jetzt sind fast 5 Kilo runter. Möchte noch 5 abnehmen. Vielleicht kannst du Morgens so einen Shake trinken, das heizt dann schon mal die Verbrennung an. Wenn du abends eh nur ne Kleinigkeit isst könntest du auch da einen Shake trinken. ich nehm es morgens und abends, wenn ich mein Wunschgewicht erreicht habe werde ich es nur noch morgens trinken. Wenn du nicht frühstückst kommt deine Fettverbrennung nicht in Schwung, das ist ganz wichtig!!! Viel Erfolg!
britta881
britta881 | 18.07.2012
5 Antwort
Für den Bauch solltest du halt Sit-ups oder ähnliche Übungen noch zusätzlich machen.
Katrin321
Katrin321 | 17.07.2012
4 Antwort
Wichtig ist, das du ausreichend isst! Sonst fährst du nämlich deinen Stoffwechsel runter und mit Fettverbrennung is nix mehr. Ich weiß ja nicht wie lange du schon 2 mal die Woche Sport machst, aber der Körper braucht auch etwas Zeit, sich auf Fettverbrennung umzustellen. Die besten Sportarten sind meines Erachtens Radfahren und Schwimmen gehen. Gib nicht auf! Und denk dran: Ernähr dich ausreichend und Gesund und lass bloß die Finger von Diäten- die machens auf Dauer meist noch schlimmer. Halt durch! :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
3 Antwort
Also ich würd auf jeden Fall frühstücken, und wenn du ein Vollkornbrot runterwürgen musst. Kein Müsli , da is Zucker drin ohne Ende und mir hat das immer nur Hunger gemacht. Du kannst dann entweder das Mittagessen weglassen, wobei das sicher schwer fällt oder eben das Abendessen. Wobei "weglassen" ist schwierig, probiers mal mit so nem Eiweißshakebei mir hat das immer super geklappt . Je älter man wird, desto schwieriger ist es halt, weil der Stoffwechsel sich so verändert. Leider :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
2 Antwort
yokebe.de
Tinus79
Tinus79 | 17.07.2012
1 Antwort
frühstück weglassen ist voll falsch!! das ist die wichtigste mahlzeit am tag das frühstück liefert deinem körper die nötige energy.. und du solltest mindestens 3x die woche sport machen gesund ernähren und viel wasser trinken am abend keine kohlenhydrate
Taylor7
Taylor7 | 17.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?
04.01.2009 | 8 Antworten
Abnehmen in der Schwangerschaft
22.11.2008 | 11 Antworten
Wie kann ich am schnellsten abnehmen?
25.09.2008 | 7 Antworten
Abnehmen nach der SS
06.09.2008 | 4 Antworten
abnehmen nach der schwangerschaft?
28.08.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading