Mein Sohn will keine Flasche trinken

niene306
niene306
08.09.2010 | 7 Antworten
Hallo Muttis,

Mein kleiner Erik ist jetzt 21. Wochen alt, ich stille und füttere Brei zu, ich möchte jetzt endlich abstillen, mein Kleiner trinkt jedoch keinerlei Flasche, hab schon 4 verschieden Milchsorten probiert, auch Babysäfte usw .. er will nichts aus der Flasche, nur meine Brust. Essen tut er aber sehr gut.Hat jemand einen guten Tipp für mich?
meine email Adresse: niene306@yahoo.de


Liebe Grüsse Jeannine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Danke
DAnke für Eure zahlreichen Tipps :-) rüssli Niene
niene306
niene306 | 09.09.2010
6 Antwort
Abstillen
Vielleicht ist er noch nicht soweit das er aus der Flasche trinken möchte. Gehst du wieder arbeiten, oder warum möchtest du abstillen? Wenn du noch daheim bist, gönne ihm doch weiterhin deine Milch. Ansonsten kannst auch mal versuchen MM in der Flasche anzubieten. Dann über mehrere Tage Ersatznahrung und MM mischen. Jeden Tag 10ml Ersatznahrung gegen MM austauschen. Kann klappen, muß aber nicht.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 08.09.2010
5 Antwort
huhu
meine mag keine Silikon sauger wusste ich am anfang auch nicht dann habe ich latex probiert und jetzt trinkt sie wunder bar kann mich nur anschließen und probier ein paar sauger aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
4 Antwort
huhu
also von meinem cousin der sohn meiner hat vor kurzem auch den hampelmann an der flasche gemacht, obwohl er diese gewohnt war, jetzt trinkt er wieder morgens und abends sein fläschchen, zwar nicht immer leer, aber er bekommt ja auch zustätzlich brei :) glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
3 Antwort
......
Ja, versuche etliche Sauger durch. Meine wollte zunächst auch nicht wirklich die Flasche - aber es gibt welche, die sind sehr gut. Mollis-Sauger oder Avent ... musst DU wohl durchtesten. Versuche auch mal Silikon- oder Latexsauger zu nutzen. Manche Kinder mögen kein Silikon...
deeley
deeley | 08.09.2010
2 Antwort
hmmm
also ich hab ja gar nicht gestillt aber das was meine vorrednerin sagt ist doch ganz gut geh zur apotheke dort können sie dir helfen oder sagen wie du es am besten anstellst mit dem abstillen oder frag den KIA der müsste dir auch tipps geben können wie du deinem kleinen die flasche erleichtern kannst. Weil wenn du stillst hat er ja direkten kontakt mit dir und das ist bei der Flasche nicht der Fall aber nimmt er die Beikost schon ohne Probleme??? Also klappt das schon mit dem Löffel denn seh ich kein Problem darin obwohl ichs persönlich früh finde aber du bist mama und wenn du meinst er will sie haben dannn gib sie ihm. Hör auf dein Mutterinstinkt. Lg Speedy
cevaspeedy
cevaspeedy | 08.09.2010
1 Antwort
...
Warum möchtest du denn jetzt schon abstillen, wenn er erst 21 Wochen ist und das stillen klappt? Und warum fütterst du schon Brei? Wenn dein Entschluss steht, dass du abstillen möchtest, dann versuch es mit Saugern, die der Brust ähneln. Schöner wäre es aber, du würdest ihm die Brust noch lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche Flasche+Sauger
22.06.2012 | 9 Antworten
mein sohn schläft nur mit flasche ein
08.03.2010 | 12 Antworten
Flasche selbst halten
18.10.2009 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading