Hypoallergene Babynahrung

GlitzerD
GlitzerD
22.09.2009 | 5 Antworten
Hallo :-)
Ab wann braucht ein Baby diese Hypo.. ? Also ich hab meinen kleinen am jetzt am 12 bekommen und er hat im Krankenhaus immer diese Fläschchen bekommen und jetzt natürlich zuhaus auch weiterhin.
Jetzt hat er aber fast jeden Tag Bauchschmerzen und ist nur am schreien .. kann das vielleicht an der Nahrung liegen? Hat jemand Erfahrung mit sowas? Er bekommt jetzt immer dies Beba von Nestle ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
huhu
also da ich keine allergien hab, hab ich jonas nach 3 monaten die normale nahrung gegeben, mit bisschen milchzucker drin. damit haben wir die bauchschmerzen gut in den griff bekommen.
Camourflage
Camourflage | 22.09.2009
4 Antwort
@GlitzerD
probier es einfach!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
3 Antwort
Die musst du
nur geben, wenn du oder der Papa selber Allergien habt. Sonst kannst du normale Milch geben. Die HA schmeckt schon komplett anders.
mimsisun
mimsisun | 22.09.2009
2 Antwort
@Schwester81
Ja aber ich weiß nicht ob sein Vater welche hat...
GlitzerD
GlitzerD | 22.09.2009
1 Antwort
wenn du oder dein Partner
selber keine Allergien habt, dann kanst du acuh di enormale Milch geben!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bebivita 2
09.07.2012 | 6 Antworten
babynahrung selbst kochen - einfrieren
08.10.2010 | 8 Antworten
babynahrung im online shop bestellen?
06.03.2010 | 4 Antworten
Welche Babynahrung?
14.12.2009 | 9 Antworten
wer kennt gittis Babynahrung?
16.09.2009 | 0 Antworten

In den Fragen suchen


uploading