Startseite » Forum » Ernährung » Allgemeines » Milumil 2 Trinkfertig?

Milumil 2 Trinkfertig?

schneckchen20
Guten morgen liebe Mamis! Was haltet ihr von Milumil 2 Trinkfertig? Hat jemand erfahrung damit und mag mir davon berichten? Mochten eure Kinder das wenn das doch gar nicht warrm ist? Und wann habt ihr euren Kinder das gegeben nur nachts oder generell und war es dann kein Problem frische Milchfläschchen und Fertigmilch zu geben? Viele Viele Fragen ich weiß! :-) Freu mich auf Antworten
LG das schneckchen
von schneckchen20 am 06.07.2007 09:35h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Mother1986
Milumil 2 Fertigmilch
Hallo schneckchen *g* Also ich hab die bei meinem Sohn auch genommen und er hat sie auch ziemlich gerne getrunken. Manchma bekommt er die heut auch noch, wenn wir unterwegs sind u er total übermüdet ist. Ansonsten trinkt er schon normale Kuhmilch mit Kakaopulver drin. Pur trinkt er die also z.B. gar net, es gibt ja auch verschiedene Fertigmilchprodukte Probiers einfach ob sie deinem kleinen Schatz schmeckt u auch die Sorten. Kenne zum Beispiel auch Kinder die nehmen Hipp nur als Pulvermilch u Aptamil als Fertigmilch. LG Isabell
von Mother1986 am 07.07.2007 21:58h

7
cornelia26
milch
hallo ich nehme die milch auch nur wenn wir unterwegs sind und ihm schmeckt die gut. lg conny
von cornelia26 am 07.07.2007 17:05h

6
Amilia
Super Idee.
Da wir relativ viel unterwegs sind, finde ich die trinkfertige 2er und 3er Nahrung klasse. Klar, sie kostet im Verhältnis zum Pulver deutlich mehr, aber gerade für unterwegs ist sie superpraktisch. Unser Kleiner hat sie immer kalt getrunken und ab und an habe ich noch eine Flasche 3er dabei, die trinkt er nach wie vor gern aus und gerade, wenn wir länger Auto fahren, kann er das dann eben schon ganz allein und ich muß nicht anhalten, um ihm ein Gläschen oder anderes zu füttern. Er eigentlich schon normal mit bzw. großstückige Gläser, aber für zwischendurch habe ich wie gesagt ab und an noch die Flaschen oder aber er liebt die Trinkmahlzeiten.
von Amilia am 07.07.2007 12:11h

5
krümelchen2006
Fertigmilch
Hallo ! Meine Tochter verträgt diese Milch eigendlich sehr gut, allerdings gebe ich sie ihr nur wenn wir unterwegs sind ! Da für den täglichen verbrauch ist mir die vertige Milchnarung erlichgesagt zu teuer!!! Aber da hielft nur aussprobieren, wenns deinem Schatz nicht gut tut merkst du es sehr schnell und dann sofort nicht mehr geben!!!!! Gruß krümelchen2006
von krümelchen2006 am 06.07.2007 12:22h

4
Findelkatze
fertigmilch
hallo schneckchen20 ich finde die milch gerade für unterwegs sehr praktisch. und viele kinder meine auch mögen gerne kalte milch.
von Findelkatze am 06.07.2007 12:17h

3
JaLePa
fertigmilch
Also meine Kleine hat diese Milch geliebt. Ich habe sie gekauft, wenn wir größere Unternehmungen gemacht haben, denn nicht überall wird man kinderfreundlich behandelt und das Wasser mal eben schnell aufgewärmt. Ich fand es ganz praktisch, und meiner Kleinen hat es sehr gut geschmeckt. Mir wurde zwar auch schon berichtet, das viele Kinder durch diese Fertigmilch Bauchschmerzen bekommen haben, aber da hatte ich bei meiner Tochter keine Probleme mit! Auch heute trinkt sie gern mal noch diese Fertigmilch. Meist wenn sie total übermüdet ist. Dann geb ich es ihr aus ihrer Schnabeltasse und sie ist glücklich :-) Liebe Grüße
von JaLePa am 06.07.2007 12:01h

2
mameha
im flieger war es bei uns OK
hallo schneckchen ;-) mein sohn war zwar ein stillbaby aber nachdem er sich im 11.lebensmonat quasi von sich aus abstillen hat lassen hat er danach premilch bekommen. wir haben einmal -im urlaub- die milumil 2 trinkfertige nahrung probiert. im flugzeug musste es beim abflug wegen druckausgleich im ohr schnell gehen und es war auch überhaupt kein problem, dass die trinkfertige milch nicht warm war. er hat zwar nur die hälfte getrunken, aber das ist bei ihm mit folgemilch immer passiert . sonst fand er den sauger komisch, er ist aber von brust auf latextrinktülle umgestiegen und kennt solche sauger kaum. wenn du aber zeit hast mit dem pulver zu hantieren, dann mach es lieber - frisch ist nun mal frisch ;-) ich kann mich martauschi anschliessen, du musst sogar nicht mal unbedingt auf folgenahrungen umsteigen und wenn dein kleiner bald mit feste nahrung anfängt kommen auch daraus noch zusätzliche nährstoffe. lg, mameha
von mameha am 06.07.2007 10:36h

1
martauschi
milupa 2
hallo also meine Meinung ist das nur Geldschneiderei mit Milchpulver kommst du da weiter als mit den fertig Flaschen und eigentlich kann Mann sein Kind ab den ersten lebensjahr Vollmilch geben da fragst du aber bitte deine kinderarzt vor Herr also mein Sohn habe ich ab den 8 Monat Milchpulver 2 gegeben und jetzt mit seinen 13 Monaten bekommt er nach Rücksprache mit dem Kinderarzt Vollmilch da ich die Stufe 3 als überflüssig halte es gibt ja auch schon Windeln bis 30 Kilo mein mittlerer Sohn ist 7 Jahre und wiegt soviel die Industrie versucht solange wie möglich uns Eltern als Kunde zu erhalten und bringt oft produkte die die Welt nicht braucht. liebe grüße bärbel
von martauschi am 06.07.2007 10:08h


Ähnliche Fragen



milumil Vanillemilch WICHTIGG
03.09.2010 | 1 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter