Meine Tochter hat es schwer ein Bäuerchen zu machen

Nicoledusty2005
Nicoledusty2005
17.02.2008 | 4 Antworten
Hallo Ihr lieben,

meine Tochter ist 4 Wochen und 6 Tage jung und hat es manchmal sehr schwer ein Bäuerchen zu lassen so das sie schrecklich anfängt zu weinen, ich denke das es Ihr schmerzen bereitet. Ich halte sie über meiner Schulter, manchmal laufe ich auch umher,
oder ich lege die so auf meinen Arm das ich einen 45°C Winkel habe so das sie halb sitzt.
Gibt es noch andere Haltung um ein Bäuerchen los zu werden?
Bitte helft mir, mir tut das in der Seele weh so meine kleine Tochter leiden zu sehen ..

LG Nicole
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Bäuerchen
Also bei unserem ist es so wenn er getrunken hat nehm ich ihn hoch warte kurz und leg ihn dann wieder für ein paar Minuten hin. Dann wieder hochnehmen und dann kommt das Bäuerchen. Und ich klopfe ihm sanft auf den Rücken wenn ich ihn hoch halte. Nicht zuviel schütteln sonst kommt gleich wieder alles hoch. Viel Erfolg Locke
lockenwind
lockenwind | 18.02.2008
3 Antwort
bäuerchen
ganz leicht am kopf über die fontanelle streichen, NICHT drücken, wirklich nur ganz leicht drüber streicheln. dass hat bei uns wunder gewirkt.
tanilein
tanilein | 17.02.2008
2 Antwort
Kenne ich....
hatte das gleich proplem, meine ist heute 2Monate alt.Bei ihr hatte das manchmal bis zu 2Stunden gedauert, jetzt setze ich sie auf mein Schoos das sie mit ihrem Gesicht zu mir guckt, dann wackel ich mit den Beinen ein bisschen dann geht es immer sehr schnell!
Line90
Line90 | 17.02.2008
1 Antwort
meine mom
hat meinem kleen immer übernkopf gestreichelt das soll irgendwie auch helfen
jacky-mami
jacky-mami | 17.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann nicht mehr schwer heben?
25.06.2012 | 10 Antworten
was kann ich noch tun
30.01.2011 | 11 Antworten
Schwer luft beim Trinken
23.11.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen