Dr Pape Diät

Constantin
Constantin
15.09.2008 | 6 Antworten
Hallo! Ich habe in letzter Zeit oft darüber gehört und bin wirklich gewillt etwas zu tun. Hat schon mal jemand etwas darüber gehört bzw es selber probiert oder kann mir wirklich sinnvolle Tips geben oder Rezepte? Ich würde mich wirklich sehr freuen.
Liebe Grüsse Anja
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Egal welche Diät...
wichtig ist, dass du auf jeden Fall viel trinkst, mind. 3 Liter, am besten Wasser oder Kräutertee, dich ausreichend bewegst einhälst.. Auf jeden Fall, je nach Körpergröße und Gewicht, sollte deine Kalorienbilanz negativ sein. Wichtig ist ja, um dauerhaft abzunehmen, dass du Körperfett verlierst. Es nützt dir nichts, wenn es nur Muskelmasse ist!!
ksari
ksari | 15.09.2008
5 Antwort
@ maus 422 und constantin
das ist doch die schlank im schlaf diät habe ich letztes jahr auch gemacht hat auch gut funktioniert als ich im urlaub war im job wurde es dann schwierig. weil arbeite in ner küche habe aber 6-8 kilo abgenommen und dann wieder etwas zugenommen aber 4 kilo sind dann weg geblieben. und dann bin ich schwanger geworden. das ist echt eine super methode und funktioniert werde es nich der ss wieder anfangen
ostseeschnuller
ostseeschnuller | 15.09.2008
4 Antwort
Dr. Pape = Schlank im Schlaf
Es soll sich hierbei um "schlank im schlaf" handeln. also handelt es sich. es soll wohl super funktionieren. lg anja
Constantin
Constantin | 15.09.2008
3 Antwort
Ich
habe das 10 monate gemacht und damit 15 Kilo abgenommen. Ist wirklich gut. Schau doch mal im Internet da findest Du alles was Du brauchst. Ich hatte auch keine Speziellen Gerichte. Habe morgens immer Brot oder Brötchen mit Nutella oder Marmelade gegessen. Fünf Stunden Pause.Mittags habe ich ganz nomal gekocht wieder fünf Stnden Pause und abends Fleisch, Fisch, Wurst Geflügel, Käse mit Gemüse oder Rohkost. Nur abends keine Möhren. Zwischedurch nichts ausser Wasser oder Kräutertee Oder Kaffee.
Maus422
Maus422 | 15.09.2008
2 Antwort
BCM
Habe ich noch nie gehört - aber was ich dir wirklich empfehlen kann, ist BCM..Wenn du Fragen hast ;-) Damit habe ich seit Mitte Juni 12kg abgenommen, dazu bin ich noch Diabetiker.. http://www.de.bcm.info/
ksari
ksari | 15.09.2008
1 Antwort
Leider
hab ich davon noch nichts gehört, aber mich würde das auch interessieren. werde das hier weiterhin verfolgen. wünsch dir viel glück dabei. lg
Emily1902
Emily1902 | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Diät - Erfahrungen mit almased?
19.02.2012 | 6 Antworten
Kohlenhydratfreie Diät
12.06.2011 | 5 Antworten
Max Plack Diät
06.05.2011 | 9 Antworten
zitronen diät
12.04.2011 | 7 Antworten
Diät shake Almased!
13.11.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen