Kann ich meinem Kind die 1,5% H-Milch geben?

brina_25
brina_25
06.09.2008 | 16 Antworten
Hallo zusammen!
Wollte mal fragen ob ich meinem Kind anstatt die 3, 5% H-Milch die 1, 5% ige geben kann.Er bekommt die Morgens zum Frühstück. Er ist 9 Monate
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
an Hönig
ja meiner ist auch nicht allergiegefährdet. Und er bekommt auch nur morgens milch so ca. 150 ml. Und ist alles bestens
brina_25
brina_25 | 06.09.2008
15 Antwort
...
Normalerweise soll man im ersten lebensjahr pure kuhmilch vermeiden und dann erst langsam mit verdünnter milch anfangen... Wenn du aber jetzt schon milch geben willst sollte es eine sein mit einem hohen fettanteil...sie wird aus ernährungswissenschaftlicher sicht empfohlen.
zeecke
zeecke | 06.09.2008
14 Antwort
am besten
noch garkeine Kuhmilch, erst ab einem Jahr kann man damit anfangen, habe hier schon mal was bei einer anderen Frage geschrieben gehabt... ist nicht so gut das so früh zu geben ist Allergie fördernd :-)
EasyMami
EasyMami | 06.09.2008
13 Antwort
hallo
habe bei meinen kleinen schon mit 6 monaten angefangen, natürlich abgekocht bzw.warm gemacht. ist nichts passiert, glaube mit 8 monaten dann war alles umgestellt. ist aber komplett gesund, d.h. war nie allergiegefährtet, darauf mußt du auch achten. fange langsam an´, wenn es gut ankommt kannst du steigern.
hönig
hönig | 06.09.2008
12 Antwort
Wieso hochpuschen???
Ich kann immer nur wieder mit dem Kopf schütteln, wie leichtsinnig hier einige mit der Gesundheit ihrer Kinder umgehen. Nichts kann ihnen schnell genug gehen, seid doch nicht so ungeduldig.
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.09.2008
11 Antwort
!!!
Es wird immer alles so hochgepuscht!!! Der KA will meinem Kind bestimmt nichts schlechtes. Jedes kind entwickelt sich auch anders. Genauso wie das mit der beikost bei einigen wird das schon Gründe haben warum sie eher anfangen.
brina_25
brina_25 | 06.09.2008
10 Antwort
ach das
geht auch vor einem Jahr. Jogurt essen sie ja auch. man sollte da nicht pästlicher als der Pabst sein. Meine trinkt allerdings die mind. 3, 8% Milch. ich meine ich hab da mal was gehört das für kinder ne 3, 5 Milch besser nicht. aber frag mich nicht warum
Engerl
Engerl | 06.09.2008
9 Antwort
brina
das ist ja auch industriell hergestellt und die Lactose wird der Milch entzogen, ich hab da mal nachgefragt, weil mich das auch mal interessiert hatte. Es gibt doch auch spezielle Kindermilch.
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.09.2008
8 Antwort
hab gestern
gelesen, dass es wichtig ist dass kleine kinder die 3, 5% milch trinken. wegen dem fettanteil - den brauchen die in den ersten jahren. aber auch erst ab 1!
MiraStr
MiraStr | 06.09.2008
7 Antwort
Wieso nicht????
Habt ihr schon mal was von Lactose gehört? Gut, ob jetzt mit 11 oder 12 Monaten, das macht nu vielleicht auch net so viel aus, aber 9 Monate ist definitiv noch zu früh.
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.09.2008
6 Antwort
!!!!!
Das ist mit meinem KA abgesprochen. Viele sagen nämlich das man nur bei kleinen 3, 5 geben sollte. Wichtelchen... Es gibt auch brei ab den 6. monat der mit H-Milch zubereitet wird.
brina_25
brina_25 | 06.09.2008
5 Antwort
.......
meine ist 1 jahr und 1 monat und hat es schon seit sie 11 monate ist bekommen, wieso auch nicht??
Mietze23
Mietze23 | 06.09.2008
4 Antwort
hi
probier es aus, du wirst ja sehen, ob es durchschlägt, kann man vorher nicht wiessen. meine kinder trinken die quasi vom euter und das klappt
Phine-Sascha
Phine-Sascha | 06.09.2008
3 Antwort
du arfst eine milch geben
erst ab einem jahr dürfen kinder milch
tinchris
tinchris | 06.09.2008
2 Antwort
Hääää?
Du solltest aber wissen, dass Kinder erst ab einem Jahr H-Milch trinken dürfen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 06.09.2008
1 Antwort
......
ja klar kannst du machen bekommt meine kleine auch
Mietze23
Mietze23 | 06.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kann ich ihm davon schon was geben?
05.04.2012 | 6 Antworten
kind mag nur milch trinken
26.04.2011 | 10 Antworten
wielange noch pre geben?
08.07.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen