Zucker in der Schwangerschaft

Llanes
Llanes
27.08.2008 | 5 Antworten
Bei mir wurde durch einen Belastungstest festgestellt (in der 28. SSW), dass mein Zucker etwas erhöht ist. Nun habe ich in der Verwandschaft keinen (bekannten) Zuckerkranken. Und ich bin auch nicht Übergewichtig (vor der Schwangerschaft 52 kg bei 1, 58 m). Und ausserdem habe ich vor und auch während meiner Schwangerschaft Sport getrieben und mich bewusst ernährt. Okay ein bißchen mehr Schokolade als sonst. Aber wirklich nur sehr wenig. Kann das daran liegen?
Danke für Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
das
hat mit Deinem veränderten Stoffwechsel zu tun, also nichts mit Deiner Lebensweise vor der Schwangerschaft. Allerdings musst Du Dich jetzt mit der Diabetes anders ernähren, aber das wird Dir doch Dein Arzt hoffentlich erklärt haben, oder?
humstibumsti
humstibumsti | 27.08.2008
4 Antwort
nein davon kommt
das nicht :-) das ist einfach weil dein körper durch die schwangerschaft anders arbeitet und verarbeitet und dadurch kann es es passieren das er nicht genug insulin bildet um zucker zu verarbeiten......... war bei mir auch so .... aber nach der ss war er sofort wieder weg
emilysmami2007
emilysmami2007 | 27.08.2008
3 Antwort
So ähnlich war es bei mir auch..
mein FA sagt dann nach langem Bohren: Ja, es gibt jetzt eine neue Studie wg. Diabetes in der SS. .. Nachtigall! Jetzt kriegt jede Frau, die schwanger ist und 1 x zu viel Schoki hatte gleich das Gefühl eingetrichtert, sie bringt ihr Kind um, wenn sie nicht aufpasst. Ich habe mich gern haben lassen, hab das Blutzuckermessgerät weggeworfen und einfach nicht mehr ganz soviel Süßkram zu essen. Die Zwillis sind kerngesud. Also, achte weiter auf deine Ernährung und lass dich nicht verunsichern. Alles Gute, Charlotte PS: Hab jetzt so oft was zu dem Thema gehört, dass ich denke, das ist ne neue Mode-Krankheit.
Charlotte77
Charlotte77 | 27.08.2008
2 Antwort
zucker in der schwangerschaft
nein von zuviel schokolade kann es nicht kommen. viele frauen in der schwangerschaft haben diabetes. ich hatte es selber auch und ich konnte es auch kaum fassen.
märzhasi
märzhasi | 27.08.2008
1 Antwort
schwangerschaftsdiabetis
es kann bei jeder rau auftreten, das ist garnichts schlimmes, es ist nach der schwangerschaft auch wieder weg, ich denk mal du wurdest beraten von deinem frauenarzt??? wenn nicht, lass es dir noch mal erklären... lg Valja
Valja2607
Valja2607 | 27.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieviel Zucker für Babys
14.05.2011 | 9 Antworten
wo gibt es apfelmus ohne zucker?
06.03.2011 | 15 Antworten
kuchen ohne zucker
15.11.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen