wieviel hat euer kind mit 13 wochen gewogen?

Constantin
Constantin
08.11.2007 | 12 Antworten
Wir waren heute beim Kinderarzt zur U 4 und die Ärztin sagte, das sie sein Gewicht nicht ganz passend findet. Er wiegt 5600 Gramm und hat in 3 Wochen 400 Gramm zugenommen. Die Zunahme fand sie auch zu wenig. Da ich außer eine Flasche abends eigentlich noch voll gestillt habe, sagte sie, ich solle jetzt versuchen nach jeder Stillmahlzeit noch die Flasche zu geben, damit er besser zunimmt. Was sagt ihr dazu und was hattet ihr zu der Zeit für Gewichte von euren Kindern?
LG Anja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
meiner war gros
meine hat bei U4 8240 gewogen war 65 cm.er war bei den gebot schon 4210 und 56 cm.mach dir aber keine sorge wenn er hunger nach dem stillen hat dann wird er schreien dann muss du ihm die flasche geben aber so brauchst du dir kein kopf machen.mit der flasche kann auch so sein das er wenig zunimmt.
teufel044
teufel044 | 09.11.2007
11 Antwort
er schläft nachts doch durch, oder?
hallo! ich glaube, du hast heute irgendwo noch geschrieben, dass dein sohn sehr bald druchgeschlafen hat. und durchschlafen im klassischen sinne heisst, dass das baby midestens eine mahlzeit durchschläft . dann ist es vielleicht nicht so unverständlich dass er auch nicht sooo schnell zunimmt...ich finde es aber auch nicht zu wenig. und kinder wachsen in schüben - mal mehr, mal weniger. vielleicht ist er nicht in einer intensiven wachstumsphase und in wenigen wochen nimmt er plötzlich sehr viel zu. aber in diesem fall würde ich dir trotzdem sagen, dass du dein kind tagsüber zu den mahlzeiten ruhig wecken darfst. es ist für ihn vermutlich viel besser wenn er einen ausgeglichen tagesrhythmus bekommt und dabei genügend gestillt werden kann, als wenn er tagsüber mahlzeiten verpennt und dann aus der flasche zugefüttert wird. das würde deiner milchproduktion auch nicht unbeding gut tun. was meinst du? lg, mameha
mameha
mameha | 08.11.2007
10 Antwort
da bin ich schon wieder
... also mein Kleiner hat bei der U4 glatte 6100 g auf die Waage gebracht und der KA meinte, dass er kräftig gebaut sei und das der babyspeck von selbst verschwindet. Ich gbe zu mein Kleiner war auch ein süßer Mops, aber wenn ich ihn jetzt anschaue.... Viele denken, er sei schon fast 3 Jahre alt und verschätzen sich total dabei, weil er eben erst 2 Jahre alt geworden ist, d. h. es kommt auch auf die Größe an - lass´dich nicht verrückt machen ... und noch was 400 g reichen voll kommen aus, denn unser Kleiner lag auch in diesem Bereich bei der Zunahme.....!!!!!!!! ;-)
pocoyo2007
pocoyo2007 | 08.11.2007
9 Antwort
Dein kindchen...
nimmt sich was es braucht, wenn´s zufrieden guckt und sonst fortschritt macht ist, es kommt natürlich auch drauf an was du persönlich isst... meiner hat zur U4 8050g gewogen, und meine meinte etwa zwei kg über durchshnitt...eine freundin von mir ihre kleine wiegt mit sieben monaten knapp sieben kg... ich habe auch vollgestillt und mein kleiner hat schön zugenommen...mach dir da mal keine sorgen...liebe grüße
mami_seit_05_07
mami_seit_05_07 | 08.11.2007
8 Antwort
das ist doch echt zum aufregen
sorry, hatte dir ne antwort geschick tund die kam nicht an echt zum auf regen also nu noch einmal wie gross ist den dein sohn? meiner wog bei der u4 5300g bei ner grösse von 61, 5cm
mami07
mami07 | 08.11.2007
7 Antwort
oh sorry las u3 dabai meintest du u4
da wog meiner 7640 gramm, geboren wurde er mit 3340. wenn dein kind fit ist gehts ihm gut, nich alle sind gleich schwer. lg
miguel
miguel | 08.11.2007
6 Antwort
guck guck......
also ich habe jetzt gerade mal das u heft von meiner kleinen raus geholt, und da steht drin das sie bei der u4 also 3-4 lebensmonat 5.530 gramm gewogen hat 63 cm groß war und nen kopf von 41, 5 hatte. und bei der geburt war meine kleine 53 m groß 35 cm kopf und 3.410 gramm schwer. und ich habe meine die ganze zeit mit der flasche groß gezogen. sie ist zwar heute immer noch zierlich aber mitleerweile sagt meine kinderärztin nichts mehr dazu, außer das sie es nicht anders von meiner kleinen kennte, und das es bei schinbar normal ist. lg maya
maya-lena
maya-lena | 08.11.2007
5 Antwort
also,
meine tochter hat bei der u4 5510 gramm gewogen und der kinderarzt war zufrieden
sandra123
sandra123 | 08.11.2007
4 Antwort
Gewicht
Hallo Hab gerade mal geschaut meiner hatte bei der U4 7500gramm gewogen laut der linien hinter lag er im Norm Bereich aber ich find schon das es ein kleiner Moppel war aber es kommt ja immer drauf an wie das Kind gebaut ist und jedes hat sein eigenens Tempo laß dich nicht verrückt machen das wird schon
Assucena
Assucena | 08.11.2007
3 Antwort
meiner
hat bei der u4 auch nur 5200 gramm gewogen.ist aber auch heute noch nur son halbes hemd.laut kurve zu dünn.ist er aber auch.denn wenn er bei mir aufm schoß sitzt, ist ja trocken also keine pampers mehr, tut schon weh die poknochen.aber ich war als kind auch so bis zum 14 lebensjahr.
josie
josie | 08.11.2007
2 Antwort
meiner wog
bei der u 3 4670 gramm lg
miguel
miguel | 08.11.2007
1 Antwort
Ich weiß nicht mehr, wieviel Sarah
damals gewogen hat. Geboren wurde sie mit gerade einmal 2010 g und 45 cm. Sie lag bei der Gewichtslinie bei jeder U an der Untergrenze und teilweise sogar darunter, obwohl sie gut gegessen hat. Meine Ärztin hat mich deswegen aber nicht dumm angemacht, weil sie gesehen hat, wie super sich Sarah entwickelt hat und dass sie sehr agil ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieviel Milch mit 12 Wochen?
11.01.2012 | 4 Antworten
Wieviel Schlaft? 2-Wochen-altes-Baby
01.03.2010 | 5 Antworten
wieviel milch mit 3 wochen?
04.02.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading