Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Die jüngste Mutter der Welt ist 5 1/2 jahre alt!

Die jüngste Mutter der Welt ist 5 1/2 jahre alt!

mum21
Ich weiß gar nicht ob ich das glauben soll!?!?!?

Hier ist ein Bild: www.mamacommunity.de/files/mamacommunity/images/180px-Lina_medina.jpg

Was meint ihr dazu?

Hab das nur so durch Zufall gefunden!
von mum21 am 23.06.2008 13:11h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
chica0902
natürlich
war es nicht freiwillig.. vor allem wer hat dieses mädchen geschwängert?? der vater war es ja nicht.. jungs in ihrem alter sind ja noch nicht zugungsfähig oder?? also muss der kerl älter gewesen sein
von chica0902 am 23.06.2008 13:21h

9
Gelöschter Benutzer
das ist ganz schön krass
also ich versteh das nicht wirklich mit 5 1/2 jahren ein kind. vielleicht wurde sie ja vergewaltig von jemanden oder sogar vom eigenen vater was meint ihr den ?? ich kann es mir einfach nicht erklären wie das gehen soll.
von Gelöschter Benutzer am 23.06.2008 13:21h

8
JessyMaus87
oh man aber das is doch krass....
das sie dann mit 5 oder so schon sex hatte...das kann doch niemals freiwillig gewesen sein...
von JessyMaus87 am 23.06.2008 13:16h

7
bineafrika
datt haben wir neulich schon mal gehabt...
das bild ist ganz schön eklig, oder?? aber, zum glück muss man ja nicht alles glauben *lol*
von bineafrika am 23.06.2008 13:15h

6
chica0902
nein das
ist kein fake... und die frau lebt heute sogar immernoch.. wenn es ein fake wär dann würde es nicht im guinnes buch stehen oder??
von chica0902 am 23.06.2008 13:15h

5
mum21
teil 2
Gerado starb 1979 im Alter von 40 Jahren an einer Krankheit, welche die Knochen befällt. Es wurden aber keine Zusammenhänge zwischen dem damals jungem Alter seiner Mutter und seiner Krankheit gefunden. Medinas zweiter Sohn , einer informellen Siedlung im Umkreis von Lima.
von mum21 am 23.06.2008 13:14h

4
Solo-Mami
Hatten wir schon mal die Diskusion
ES IST KEIN FAKE !!! Sie hatte damals in den 30er Jahren einen sohn geboren, der mit ca 40 an Mukoviskose gestorben sein soll, hatte aber angeblich nix mit der "frühen Geburt" zu tun. Jetzt ist sie glücklich verheiratet und hat noch einen Sohn, der gesund ist Über die Umstände der Schwangerschaft und dem erzeuger hat sie nie gesprochen
von Solo-Mami am 23.06.2008 13:14h

3
JessyMaus87
oha das ist doch nur ein
fake oder???kann mir nicht vorstellen das, dass geht...in dem alter hat man doch noch nichtmals seine periode etc...
von JessyMaus87 am 23.06.2008 13:13h

2
Gelöschter Benutzer
das ist unmöglich
denke ich!
von Gelöschter Benutzer am 23.06.2008 13:13h

1
mum21
..............
Lina Medina - aufgrund der anatomischen Verhältnisse durch Kaiserschnitt - zur Welt brachte. Die Operateure waren Dr. Lozada und Dr. Busalleu. Das Kind wog 2, 7 kg bei der Geburt und war völlig normal entwickelt. Gerardo wuchs im Glauben auf, Linas jüngerer Bruder zu sein und erfuhr erst im Alter von zehn Jahren, dass sie seine Mutter war. Zuerst wurde vermutet, Lina Medina leide an einem Tumor, da jedoch die Behandlung von Schamanen keinen Erfolg brachte, lieferte ihr Vater sie in ein Krankenhaus ein, wo die Schwangerschaft im siebten Monat erkannt wurde. Sie bekam ihre erste Menstruation mit 3 Jahren und mit 4 Jahren wuchsen ihre Brüste bereits deutlich. Auch ihre Körperbehaarung, Knochenhärte und Körpermaße waren damals schon weiter entwickelt als bei anderen Kindern dieser Altersgruppe. Weder über den Vater, noch über die Umstände ihrer Befruchtung machte sie jemals Angaben.
von mum21 am 23.06.2008 13:12h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter