Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » guten morgen kann mir vielleicht jemand helfen?

guten morgen kann mir vielleicht jemand helfen?

zoey1210
ich bin jetzt im 6ten monat schwanger und der vater des kindes (mein ex) spiel die übelsten spielchen mit mir .. er hat vor ca 2 monaten schluss gemacht und wir hatten trotzdem sehr guten kontakt .. jetzt auf einmal kam er vor 2 wochen an und mente er würde mich wieder haben wollen und ich habe gesagt das ich das nciht will denn ich kenne ihn ja und er macht swieso wieder schluss .. worauf hin er dann meinte das er mich nicht mehr aufgibt und eine glückiche familie mit mir haben möchte .. naja jetzt gestern hat er so zusagen alles wieder zurück genommen und meinte das er keine kraft mehr zum kämpfen hat da ich ja nur am rumzicken bin usw .. er hat mir mal wieder das herz gebrochen.. aber vom allerfensten .. mir gehts gar nicht gut .. ich würde mich über eure antworten freuen .. lg sarah
von zoey1210 am 19.06.2008 06:03h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
zoey1210
danke
für deine antwort... ich bin schon in psychologischer behandlung zwar erst seit leztem montag aber naja.. deswegen hat es mir auch noch nciht so viel geholfen... ich bin froh das ich am montag wieder hin kann... ich will diesen typen wirkich nur noch loswerden.. nur weiß er eben wie er mich um den finer wickeln kann... aber ich bin ja shcon stärker vorher hab ich ihn immer mit kusshand zurück genommen... damit ist ja jetzt shcon schluss
von zoey1210 am 19.06.2008 07:43h

11
MissMarpel
Hallo
Hallo, da du schwanger bist, ist die Situation nochmals dreimal schwieriger. Ich würde mir psychologische Hilfe suchen und ihn vor der Türe stehen lassen. Mach einen Schlußstrich, er spielt doch nur mit dir und du bist seine Marionette, willst du deinem Kind so ein Vorbild als Frau und Mutter geben. Nach deinen Schreiben nach, liebst du ihn, da schmerzen die Verletzungen am meisten. Aber er liebt dich nicht, sonst würde er mit dir nicht so umgehen. Schiess ihn in den Mond. Das Sorgerecht, könnt ihr klären, wenn dein Kind auf der Welt ist. Ich wünsche dir viel Energie und Stärke. lg MissMarpel
von MissMarpel am 19.06.2008 07:40h

10
zoey1210
er.....
war leider shcon vorher so... ich bin immer wieder auf ihn reingefallen... ich war sehr dumm.. durch die ss hat sich das eiegtnlich geändert sonst wäre ich jetzt auc wieder mit ihm zusammen... naja trotzdem bin ich jetzt wieder am boden... ich bin 19 und er 22
von zoey1210 am 19.06.2008 06:43h

9
janine80
....................
ihr seit noch recht jung? :) war er vor der ss schon so oder erst nachdem du schwanger bist?
von janine80 am 19.06.2008 06:24h

8
zoey1210
hmm...
mir ging es ja die lezte zeit super, als wir so gesagt nur befreundet waren... ja und dann kam er wieder an mit senen versprechungen und ich dachte ohh toll.. jett hat er es geschnallt... aber pustekuchen.. und so wird es weiter gehen denke ich er kommt wieder an ich sage erstmal nein um zu gucken ob er sih wirklich ändert dann sieht es so aus und dann lässt er mich wieder fallen... und ich hab keine ahnung was ich dagegen tun soll..
von zoey1210 am 19.06.2008 06:22h

7
janine80
keine leichte situation
dabei ans babe zu denken-wir wissen alle das dies nicht so einfach geht gelle. hör auf dein bauchgefühl. wann gehts dir besser, wenn er da ist und versprechungen macht oder er weg ist und du deine ruhe hast.. du solltest nur langsam schon auf eine entscheidung komm, denn dieses auf und ab bekommt dein schatzl mit. auch wenn ihr durch das babe verbunden seit-glaub mir, irgendwann ist dir es schnuppe was er verspricht. kenn das ja selber und habs erst nach 5 jahren terror geschafft da rauszukomm..
von janine80 am 19.06.2008 06:18h

6
zoey1210
ja...
das problem ist nur das er immer wieder ankommt und mit das glbe vom ei verspricht... und das macht mich kaputt ich war ja schon wieder über ihn hinweg... und jetzt ist alles wieder hoch gekommen... und es wird immer so weiter gehen da ich den kntakt ja nicht abbrechen kann... jedenfalls nciht für immer...
von zoey1210 am 19.06.2008 06:18h

5
agaturbos
guten morgen zoey
ich glaub, da kannst du dir nur selbst helfen. ich weiß wie du dich fühlst, als unser ex-papa dasselbe immer wieder mit mir machte, und das jahre lang, habe ich ihn irgendwann vor die tür gesetzt und jedesmal, wenn er wieder bettelnd vor der tür stand, saß ich innen davor und hab rotz und wasser geheult. denk erst mal an dich und mach mal pause von ihm, wenn er dich liebt, wird er das akzeptieren. entweder es klappt danach wieder, oder aber habt ihr dann die kraft vernünftig die sachen wegen der oder des kindes zu regeln. viel kraft und liebe grüße
von agaturbos am 19.06.2008 06:11h

4
Gelöschter Benutzer
schwere situation
also ich würde bei einem nein bleiben. so wie schon geschrieben wurde, du brauchst kraft für das baby. und wenn du dein baby im arm hast, dann bist du glücklich...klar er ist der vater, er sollte das kind auch sehen dürfen, denn ein kind braucht mutter und vater. aber lass dich dann nicht von ihm bereden, denn irgendwann bist du über ihn hinweg und es kommt jemand besseres für dich. alles liebe für euch.
von Gelöschter Benutzer am 19.06.2008 06:10h

3
Mischa87
dann würde ich viell. erst
mal den kontakt abbrechen schließlich mußt du doch auch zur ruhe kommen. und wenn du ihn erst mal ignorierst wird er schon merken woran er ist.
von Mischa87 am 19.06.2008 06:10h

2
zoey1210
ja schon...
danke erstmal für deine antwort... aber was soll ich denn machen den kontakt abbrechen kann ich nicht denn er ist schließlich der papa.. aber er wird mir immer wieder weh tun... ich bin ja shcon so weit das ich sage.. NEIN... aber er tut mir ja trotzdem weh...
von zoey1210 am 19.06.2008 06:08h

1
Mischa87
eure situation ist nicht schön
aber ich mein he sei froh das du ihn los hast du bekommst jetzt ein baby und brauchst kraft und nerven für das kleine. du brauchst kein mann der wo ständig schluß macht den sowas kostet zuviel nerven.
von Mischa87 am 19.06.2008 06:01h


Ähnliche Fragen


vielleicht könnt ihr mir helfen**
20.07.2012 | 3 Antworten

Kann mir vielleicht jemand helfen?
07.07.2012 | 9 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter