Geburtsurkunde?

Ashley1
Ashley1
12.06.2008 | 30 Antworten
Wie lang dauert es, bis ich das Dokument in der Hand halte (also, für mich)?
Mamiweb - das Mütterforum

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
hallo
ich mußte nur unser Stammbuch mitbringen wir sind ja verheiratet und bei nicht verh.Mütter brauchen dann ihre Geb.urkunde LG nach Augsburg
michaela27681
michaela27681 | 12.06.2008
29 Antwort
Ich musst
meine eigene Geburtsurkuande musste ich in s KH nicht mitnehmen.
Carina82
Carina82 | 12.06.2008
28 Antwort
Also wir mussten auch
unser Stammbuch mitbringen ins Kh wegen unseren Urkunden.
Ramy
Ramy | 12.06.2008
27 Antwort
jaaaaaaaaaaaaaaa
da wo du geboren bist
majka
majka | 12.06.2008
26 Antwort
wir haben sie
geschickt bekommen:-)
piccolina
piccolina | 12.06.2008
25 Antwort
Doch, doch...zur Entbindung...
ich hab extra auch nochmal nachgefragt...Ich hab das auch noch nie gehört. Also, die beantrage ich dann an MEINEM Geburtsort?? Weil, da wohn ich schon jahrelang nicht mehr. Sorry, die Fragestellung ist glaub ich etwas verwirrend...
Ashley1
Ashley1 | 12.06.2008
24 Antwort
hallo
die bekommst normalerweise gleich mit.
claudia-andre
claudia-andre | 12.06.2008
23 Antwort
erkundige dich mal
soviel ich weiss brauchst du für die entbindung keine geb.urkunde
majka
majka | 12.06.2008
22 Antwort
Ging mir genauso
mußte meine anfordern, hatte sie bis dahin leider noch nicht und hatte dann an Stelle das Familienbuch mit genommen hatten sie auch an genommen
Ramona71
Ramona71 | 12.06.2008
21 Antwort
Hallo...
also ich glaube du bekommst die gleich beim Standesamt...
majka
majka | 12.06.2008
20 Antwort
zur Entbindung?
hab ich ja noch nie gehört. Sicher? Würd da nochmal nachfragen, find ich seltsam
Tschutschie
Tschutschie | 12.06.2008
19 Antwort
Ja das dauert..
deine eigene Urkaunde dauert etwas..kommt drauf an ob sie sie zuschicken müssen oder du die nur am Ort beantragen musst und dort auch abholst. Weil du dort geboren bist.
Carina82
Carina82 | 12.06.2008
18 Antwort
Meine Geburtsurkunde...
Bekam ich auch sofort. ;-) Nochmal lg.
Ramy
Ramy | 12.06.2008
17 Antwort
Ach für dich????
Also wenn du z.B. heiraten willst oder was? Ich habe die von meinen Eltern ausm Stammbuch gehabt und bin damit zum Standesamt, das hat ausgereicht, ansonsten musst du die beim Amt anfordern da wo dur geboren bzw damals eingetragen wurdest, dürfte aber nicht allzulang dauern.
Tschutschie
Tschutschie | 12.06.2008
16 Antwort
Hm sorry
habe mal wieder zu schnell und so...........also du kannst die auch gleich mitnehmen bei den meisten
nikolenrw
nikolenrw | 12.06.2008
15 Antwort
Auf dem KH Zettel
für die Entbindung steht, ich muss meine eigene mitbringen. Leider ist es so, ich hatte noch eine zu Hause . Aber die hab ich dummerweiße letztens weggeschmissen, weil ich dachte ich brauch sie nicht mehr...und, dabei brauch ich sie nun doch noch.
Ashley1
Ashley1 | 12.06.2008
14 Antwort
4 -5 Tage nach der Geburt
hate ich sie..beide
Carina82
Carina82 | 12.06.2008
13 Antwort
.................................
sorry, überlesen das es sich um deine urkunde handelt
chelseasmutti
chelseasmutti | 12.06.2008
12 Antwort
Mein mann ....
ist drei Tage nach Entbindung aufs Amt und hat alles sofort mitbekommen. Lg.
Ramy
Ramy | 12.06.2008
11 Antwort
Hallo
bei mir haben die das vom Kh erledigt und ich konnte sie dann nach ca 14 tagen beim Standesamt abholen LG
michaela27681
michaela27681 | 12.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beglaubigte geburtsurkunde, wofür?
13.01.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: