Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Was hält ihr

Was hält ihr

Pasam
von diesem schwangeren Mann.
Okay jedem seine Sache ich finde es aber wiederlich.
Sag ich doch das Männer sich überall rein stecken müssen:-)
von Pasam am 11.06.2008 10:53h
Mamiweb - das Babyforum

38 Antworten


35
Yaisha
.....
Schade meine lange Antwort ist mal wieder in den weiten des Mamiweb verschwunden und ich hab keine Lust das alles nochmal zu tippen.. Aber viele von euch sind einfach nicht genug informiert über die Sache und dann sollte man sich keine Meinung dazu bilden.. Er will nämlich garnicht "von jedem etwas" sein, er hat seine Gebärmutter bei der OP behalten weil er vor der OP seine jetzige Frau kennengelernt hat der krankheitsbedingt die Gebärmutter entfernt wurde also konnte sie keine Kinder kriegen.. Und wenn dann trotzdem ein Kinderwunsch da ist und sie eine Schwangerschaft miterleben wollte ist es doch super wenn der Partner es in dem Fall übernehmen kann! Ich finde Worte wie "wiederlich" oder "pervers" sind sowas von völlig fehl am Platz, das ist ein Paar mit einem Kinderwunsch wie Millionen andere Leute ihn auch haben. Übrigens können wir dann auch gleich in die Diskussion übergehen wie weiblich man denn sein muss um ein Kind kriegen zu "dürfen"? Es gibt nämlich auch haufenweise Frauen die sehr maskulin aussehen, ist dass dann auch pervers?! Liebe Grüße Yaisha
von Yaisha am 11.06.2008 12:12h

34
SaharaWikinger
IRONIE!!!
...meine liebe -.-
von SaharaWikinger am 11.06.2008 12:02h

33
Pasam
Wer hat jetzt
von Frau hinter dem Herd und Männer auf die Jagd geredet. Wahrscheilich denkst du so. Es ist schon lange net mehr so Frauen brauchen keine Männer mehr. Aber wenn man eine Frau war und damit nicht klar gekommen ist und sich dann für das Männliche entschieden hat sollte man das dann auch bleiben.Man sollte die Natur nicht dabei stören. Sowie die Stars die Zwillinge auf Bestellung wollen.
von Pasam am 11.06.2008 11:58h

32
SaharaWikinger
und genau
deswegen gehören frauen hinter den herd und männer auf die jagd?! ich finds dämlich sagen zu wollen was man laut natur angeblich darf und was nicht. was funktioniert ist meiner meinung nach auch erlaubt!
von SaharaWikinger am 11.06.2008 11:46h

31
loswochos
fakt ist
einfach wenn ich ein Mann sein möchte dann muss ich auch dazu stehen und Mann sein.. und Mann kann einfach keine Kinder krigen und das hat bestimmt auch seinen Grund.. entweder bin ich Mann oder Frau einbisschen von beiden geht nicht.. und sowas sollte man sich vorher überlegen
von loswochos am 11.06.2008 11:41h

30
loswochos
das hat nichts
mit tolerant zu tun...es gibt halt sachen wo die natur bestimmt wer kinder kriegen darf und wer nicht..und wenn ich mich aber entscheide als mann zu leben dann habe ich nicht das recht kinder zu bekommen.. sonst würde ja jeder Mann kinder bekommen oder??
von loswochos am 11.06.2008 11:37h

29
SaharaWikinger
gestern erst
hab ich nen bericht gesehen mit nem 8jährigen jungen der als mädchen löeben will aber furchtbar fand ich, dass sie nur zwei freundinnen hatte, weil alle anderen sie gemieden haben. und rate mal wieso! genau! weil die eltern der anderen kinder derartig intollerant waren oder einfach keine ahnung wie sie ihren kindern erklären sollen WAS dieses mädchen denn eigentlich ist. und weil dieses thema den eltern unlieb bzw unangenehm ist, verbieten sie ihren kindern einfach den umgang. und das erinnert mich daran was ich hier grad gelesen hab: nur weil mütter nicht wissen was sie ihren kindern erklären oder sagen sollen, ist alles unerklärliche sozusagen gleich schlecht!
von SaharaWikinger am 11.06.2008 11:34h

28
agaturbos
hi hi hi....
ist doch albern...wie ihr zankt.....man muss doch seinen kindern keine märchen erzählen, auch sie leben in dieser welt und müssen toleranz lernen.
von agaturbos am 11.06.2008 11:29h

27
Pasam
loswochos
I Love You. Knutschi.
von Pasam am 11.06.2008 11:31h

26
Pasam
Mein Gott
Er oder Sie soll von mir aus 10 Kinder auf die Welt bringen ist mir egal. Was lernen denn unsere Kinder in der Schule bestimmt nicht das Männer Kinder auf die Welt bringen können. So nun was sagen wir unseren Kindern die das im Fernsehen sehen hier Mama der Mann hat ja ein Bauch wieso Papa nicht.
von Pasam am 11.06.2008 11:29h

25
loswochos
also ganz
ehrlich .. wenn die "frau" sich entschieden hat als Mann zu leben dann sollte sie das auch wirklich tun..jetzt stell dir doch mal vor alle Männer die früher mal eine Frau waren lassen sich befruchten... was ist denn dann hier los??? die Kinder werden ja dann total durcheinander... soetwas sollte man sich vorher überlegen.. denn wenn sie wirklich ein mann wär.. könnte sie ja auch keine kinder kriegen und sie hat sich nunmal dazu entschieden als mann zu leben .. dann sollte sie auch die konsequenten dafür in kauf nehmen
von loswochos am 11.06.2008 11:26h

24
Ashley1
Was hat das mit Biounterricht zu tun*kopfkratz*
@Pasam Ich hoffe, deine Kinder werden nicht so intollerant wie du...is ja echt schlimm, wie du über andere Menschen redest. DAS IST WIEDERLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von Ashley1 am 11.06.2008 11:25h

23
Pasam
Ich werde
hier gar nichts mehr rein schreiben.Ich habe nur mal nach Meinungen gefragt und alle Zicken.Ja okay dann erklärt euren Kindern das Männer die früher Frau waren und unten immer noch eine Mumu haben Kinder auf die Welt bringen können.Weil sie sich nicht entscheiden können ob sie lieber Frau oder Mann sein möchten.Dann brauchen unsere lieben Kinder kein Bio Unterricht zu kriegen.Wir wissen ja was in den Büchern steht.
von Pasam am 11.06.2008 11:19h

22
Ashley1
@Pasam
und wieder nur Halbwahrheit...Sie kann keine Kinder bekommen. Ich meine, wenn du auf natürlichem Wege nicht schwanger werden kannst, dann greifst du auch zum Mittel künstliche Befruchtung...oder?? Und, das haben die beiden auch gemacht, aber nur bei ihr sind die Eizellen gereift, weil die andere körperlich nicht in der Lage ist.
von Ashley1 am 11.06.2008 11:17h

21
SaharaWikinger
ja is ja klar
dass jeder seine eigene meinung hat und haben darf, aber ich finde es wenig konstruktiv beispielsweise sätze von sich zu geben in denen "er" oder "sie" als "scheiß kerl" betitelt wird. sagt meinetwegen dass es wiederlich ist oder ihr es nicht gut findet, aber jemanden wegen meinungsdifferenzen zu beschimpfen und abnormal darzustellen ist absolut nicht richtig und für meine begriffe ein größeres übel als sich nach einer geschlechtsumwandlung schwängern zu lassen!
von SaharaWikinger am 11.06.2008 11:15h

20
Ashley1
Nööö, ganz im Gegenteil
ich hab superlaune...ich hab ne dicke Steuerrückzahlung auf meinem Konto...*gg* Aber, mich nervt einfach diese Intolleranz wie sie hier von einigen an den Tag gelegt wird.
von Ashley1 am 11.06.2008 11:14h

19
julio02
Stimmt!
Mann ist Mann.Frau ist Frau.Wenn er? unbedingt ein Mann sein will dann soll er? einer sein.Aber Kinder kriegen?
von julio02 am 11.06.2008 11:11h

18
Pasam
Ashley
ich habe es schon verstanden bin net blöd und höre bei den Nachrichten richtig zu. Er war eine Frau und hat sich nicht operieren lassen.Sonst würde er ja keine Kinder kriegen können ohne Gebärmutter. Er ist halt ein Mann ist mir egal was er da unten hat.Wieso ist er nicht gleich Frau geblieben.
von Pasam am 11.06.2008 11:14h

17
nimi
@ashley1
erstens nimi .-) und zweitens hast du schlechte laune? hab dich doch gar nicht persönlich angegriffen hab nur gesagt das das nunmal nix mit halb zu hören zu tun hat sondern bene das jeder seine eigene meinung hat.meine ist nunmal das ich es nicht gut finde.darf ich das nicht sagen oder wie? reg dich nicht gleich auf, bitte.keiner will hier wieder zickenterror weder von dir noch von mir .-)
von nimi am 11.06.2008 11:12h

16
Pasam
Hört auf jetzt
ihr müsst euch ja immer angereifen. Zickt net rum.Männer können halt einfach net Kinder auf die Welt bringen. Ist scheiß egal ob es früher ein Mann war dann soll dieser scheiß Kerl halt eine Frau bleiben und 10 Kinder auf die Welt bringen mein Gott.
von Pasam am 11.06.2008 11:11h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


Köpfchen halten
23.01.2008 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter