Keine Frage aber erschreckend (Finde ich)

Tyra03
Tyra03
10.06.2008 | 15 Antworten
Pass auf Dich auf!

Shannon konnte die Fußschritte hinter sich hören als sie nach Hause ging. Der Gedanke dass sie verfolgt wird, ließ Ihr Herz schneller schlagen. "Du bist lächerlich", sagte Sie sich selbst, "Niemand verfolgt dich." Um sicher zu gehen beschleunigte Sie Ihr Schritttempo, doch die Schritte glichen sich den ihren an. Sie hatte Angst nach hinten zu sehen und sie war froh dass sie fast zu Hause war. Sie sah das Außenlicht brennen und rannte den Rest des Weges, bis zum Haus. Erst mal drinnen, lehnte sie sich einen Moment gegen die Tür, erleichtert in den sicheren vier Wänden ihres Zuhause zu sein. Sie sah aus dem Fenster um nachzusehen ob jemand da draußen war. Der Gehweg war leer. Nach dem Durchblättern Ihrer Bücher, entschloss sie sich online zu gehen.

Teil 1
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
danke
meine tochter ist 15 jahre alt und ihr name ist shannon... ich werde ihr diesen artikel mal kopieren und zum lesen geben. sie ist ja auch hin und wieder mal im internet unterwegs! wir haben ihr schon mehr als ein mal gesagt, dass das internet nicht immer so harmlos ist, wie es scheint! danke!
nulle_68
nulle_68 | 10.06.2008
14 Antwort
Rumpel
oh - mit Sicherheit sind die offen sichtbaren Daten und Bilder schon in etlichen Suchmaschinen gespeichert. Da braucht uns gar niemand hier auszuspionieren. Geh doch mal nach Google oder nach Yasni und gib Deinen Namen oder Dein Pseudonym hier an. Du wirst Dich wundern was da alles gefunden wird. Und das sind dann ja ggf. nicht Nur die Daten die Du selbst preisgegeben hast. Vielleicht hat ja schonmal ein Freund in seinem Blog geschrieben wie toll er Deine Party in der xyStrasse fand ? Dazu kommt der Überwachungshunger der Regierungen mit Voratsdaten usw. Und wie sicher diese Daten sind zeigen uns die Artikel über gestohlenen CDs Laptops etc. Viele Grüße Mathias
drebes
drebes | 10.06.2008
13 Antwort
Ja ja wer weiß also
ich gebe nur in ganz ganz seltenen fällen meinen Wohnort oder meinen Namen oder überhaupt Privates Preis!!!!! Es ist schon schlimm wenn man sowas liest man macht sich über so kleinigkeiten meist gar keinen Kopf wenn ein Fest oder so in der stadt ist dann sagt man das und eigentlich ist es ein leichtes daran rauszufinden in welcher stadt oder so man wohnt!!!!!!!!1
Tyra03
Tyra03 | 10.06.2008
12 Antwort
Shannon
Toll!! Wer sagt denn, dass bei mamiweb alles stimmt?? Vielleicht werden wir auch schon ausspioniert...
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 10.06.2008
11 Antwort
Finde ich Gut
Hallo, Im Studium haben wir mal Auswertungen geprobt. Aus 3 unterschiedliche Fragebögen, die offensichtlich nicht miteinander zu tun hatten, konnten wir innerhalb von kürzester Zeit Einzelprofile erstellen und zu Namen zuordnen.... Durch die EDV ist es so einfach geworden private Details zuzuordnen! Viele Grüße Mathias
drebes
drebes | 10.06.2008
10 Antwort
So ........
Ist immer blöd das hier so zerrissen hin zu schreiben!!!!!!!! Aber da kann man es ja nach lesen ich finde es sehr erschreckend!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 10.06.2008
9 Antwort
Das ist die Seite vom Magazin da habe ich es
Schon einmal vollständig stehen http://www.mamiweb.de/magazin/2/8011/0/0/0/pass-auf-dich-auf---und-auf-eure-kinder.html
Tyra03
Tyra03 | 10.06.2008
8 Antwort
wir warten auf teil 5
geht es nicht noch weiter..ich habe es doch nicht mehr in meinem journal stehen....ich finde den artikel sehr gut
tinchris
tinchris | 10.06.2008
7 Antwort
Teil 4
Bis Donnerstag hatte Shannon die Fußschritte längst vergessen. Sie war grad mitten im Spiel als sie merkte, dass jemand sie anstarrte. In dem Moment fielen ihr auch wieder die Schritte ein. Sie sah, dass ein Mann sie genau beobachtete. Er lehnte sich gegen den Zaun und lächelte, als sie ihn ansah. Er sah überhaupt nicht Angst einflößend aus und sie vergaß schnell wieder Ihre Bedenken. Nach dem Spiel saß er auf einer Bank in Ihrer Nähe, als sie noch kurz mit dem Trainer sprach. Sie bemerkte sein Lächeln auf ein Neues und ging an ihm vorbei. Er nickte und sie lächelte zurück. Er ging mit einem sicheren Abstand hinter ihr her. Sie waren nur ein Paar Häuser von Shannons zu Hause entfernt. Und als erwusste wo sie wohnte, ging er schnell zurück zum Park um sein Auto zu holen.
Tyra03
Tyra03 | 10.06.2008
6 Antwort
Shannon
Hab ich grad eben im Block gelesen und totale Gäönsehaut bekommen. Aber leider ist das die Wirklichkeit!!!
aurelie81
aurelie81 | 10.06.2008
5 Antwort
ach ja ich habe es in meinem
journal stehen
tinchris
tinchris | 10.06.2008
4 Antwort
Shannon
Das kenn ich schon!!! Finde ich sehr gut, sollten die jungen Dinger auf jeden Fall lesen! Hab das meinem Sohn auch schon gezeigt!!
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 10.06.2008
3 Antwort
Teil 3
GoTo123 ging zum Mitglieds Menü und begann die Suche nach ihrem Profil. Als er es fand, markierte er es und druckte es aus. Er holte einen Stift heraus und begann aufzuschreiben was er bis jetzt über Angel wusste. Ihr Name: Shannon Geburtsdatum: 3. Januar 1992 Alter:14 Jahre Staat in dem sie wohnt: North Carolina Hobbies: Softball, Chore, Skating und Shoppen. Neben dieser Information wusste er dass sie in Canton wohnt, weil sie es ihm grad gesagt hat. Er weiß, dass sie bis 18:30 Uhr alleine war, und das jeden Nachmittag, bis Ihre Eltern von der Arbeit kommen. Er wusste dass sie im Schulteam Donnerstag Nachmittag Softball spielt. Und dass sich das Team Canton Cats nennt. Das hat sie ihm erzählt. All dies in einer Unterhaltung die sie Online hatten. Er hatte jetzt genug Information um sie zu finden.
Tyra03
Tyra03 | 10.06.2008
2 Antwort
das kenn ich schon
..........................
tinchris
tinchris | 10.06.2008
1 Antwort
Teil 2
Sie loggte sich unter Ihren Nicknamen ByAngel213 ein. Sie sah dass GoTo123 online war. Sie schickte ihm eine Nachricht. ByAngel213: Hi Ich bin froh dass du online bist! Ich hab geglaubt dass mich jemand nach Haus verfolgt hat. Es war total komisch! GoTo123: Du guckst zu viel Fern. Wieso sollte dich jemand verfolgen? Wohnst du nicht in einer sicheren Gegend? ByAngel213: Natürlich wohne ich in einer sicheren Gegend. Ich nehme an dass ich mir das nur eingebildet habe, denn ich hab niemanden gesehen, als ich rausgeschaut habe. GoTo123: Es sei denn du hast deinen Namen übers Internet rausgegeben. Das hast du doch nicht gemacht oder? ByAngel213: Natürlich nicht. Ich bin doch nicht doof, weisst du? GoTo123: Hattest du ein Softball Spiel nach der Schule heute? ByAngel213: Ja, und wir haben gewonnen! GoTo123: Das ist Klasse! Gegen wen habt Ihr gespielt? ByAngel213: Wir haben gegen die Hornets gespielt. Deren irre Uniformen sind total schrecklich! Sie sehen aus wie Bienen. GoTo123: In welchem Team spielst du? ByAngel213: Wir sind die Canton Cats. Wir haben Tigerpfoten auf unseren Uniformen. Die sind total cool. Ich muss weg. Meine Hausaufgaben müssen fertig sein bevor meine Eltern nach Hause kommen. Ich will sie nicht verärgern. CU. GoTo123: Bis dann. CU. Dann:
Tyra03
Tyra03 | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: