mein kleiner 7 mon verlangt die

jennie81
jennie81
29.05.2008 | 13 Antworten
ganze aufmerksamkeit von mir. er ist ein richtiges schreikind von anfang an. ich kann kaum etwas im haushalt machen. tragetuch hab ich alles schon probiert, das ist sehr umständlich und der rücken schmerzst davon. bei mir bleibt sehr viel im haushalt leigen, mein freund beschwert sich auch zunehmend. er sagt lass ihn doch einfach schreien und mach etwas. habt ihr einen tipp, soll ich ihn einfach schreien lassen? bitte viele antworten, weiß echt keinen rat mehr.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Meiner hat von Anfang an gelernt,
sich auch mal alleine zu beschäftigen. Ich spiele natürlich mit ihm, bitte jetzt nicht falsch verstehen! Aber ich bin nach einem halben Jahr wieder 20 Stunden arbeiten gegangen und musste trotzdem noch Haushalt und Garten versorgen. Da geht es gar nicht anders, als dass sich die WElt immer zu nur ums Kind dreht.
Janne74
Janne74 | 29.05.2008
12 Antwort
Ich verstehe Dich,
bei meinem Sohn lässt sich auch nichts im Haushalt machen. Trotzdem: ich bin jetzt zu Hause wegen des Babys und nicht wegen des Haushaltes, Putzen ist absolut zweitrangig. Das kann man machen, wenn man zu zweit ist, der eine beschäftigt sich mit dem Kind oder geht mit ihm spazieren und der andere macht den Haushalt! Oder abends, wenn das Baby schläft . Liebe Grüße!
Krystyna
Krystyna | 29.05.2008
11 Antwort
Fester Tagesplan
.... also mein Tagesplan sieht so aus: Morgens wird ausschließlich Hausarbeit gemacht! Alles, was bis zum Mittag nicht fertig wird, bleibt halt liegen! Nach dem Mittagschlaf gehört die restliche Zeit bis zum Abend ausschließlich den Kindern also Mutti-Kind-Zeit bis abends! So komm ich einigermaßen über die Runden und es kommt nicht so viel zu kurz!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 29.05.2008
10 Antwort
Freund mehr miteinbinden
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass immer irgendwas zu kurz kommt: sei es der Haushalt, der Mann oder die Kinder! Man muss halt Abstriche machen und wirklich nur eins nach dem anderen machen und mein Gott, dann bleibt halt mal was liegen!!! Dein Freund könnte doch auch mal was im Haushalt machen, wenn es ihm so nicht gefällt, oder ??? Die Männer haben immer leicht reden! Die gehen morgens aus dem Haus, machen die Türe hinter sich zu und kriegen den ganzen Tag nix mit wie es zuhause abgeht! Die machen es sich leicht! Mein Mann muss z.b. ein paar Sachen im haushalt machen wie z.B. Spülmaschine ein-/ausräumen oder mÜll wegbringen.das sind seine Aufgaben, also wirklich nicht viel ! Wenn ich mal nicht zum essenkochen komme, muss er sich halt mal was selber anbraten oder nudeln kochen, das werden sie ja wohl noch können! Also mein Tip an Dich : Bin Deinen Freund mehr ein, lass ihn mal kochen oder wenigstens 1x am Tag die Wohnung durchsaugen oder sonstige Kleinigkeiten! Ansonsten hab ich einen festen Tagesplan um einigerm.über die Runden zu kommen, der sieht so aus:
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 29.05.2008
9 Antwort
schreien lassen?
also schreien lassen solltest du ihn nicht...das macht dich nicht glücklich und ihn erstrecht nicht...wenn dusagst, dass das tragetuch nicht gut ist, hast du es mal mit anderen tragesystemen probiert? beco, ergo, marsupi, ...?die sind leichter anzulegen und haben andere tragesysteme. richtig angewand bekommt man auch in der regel keine rückenschmerzen, da das kind ja ganz fest an der mutter dran ist. du kannst bei www.tragemaus.de verschiedene tragesysteme anschauen und zur probe bestellen. vielleicht ist ja eines dabei, das euch zusagt! sonst hab ich meinen kleinen immer an der hausarbeit teilnehmen lassen. soweit das geht. hab ihn im arm getragen, oder tuch und ihm dann einfach alles erklärt, was ich mache. klar, war sehr anstrengend, aber da bi ich ja selber schuld, hab mich ja fürs mama sein entschieden ;-) es dauert deutlich länger, es ist anstrengender aber es ist machbar! ich konnte meinen sohn 6monate eigentlich keine sekunde ablegen und 9monate nicht eine sekunde alleine lassen, der haushalt musste trotzdem erledigt werden ;-) einfach das kind mitnehmen, dann klappt das!
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.05.2008
8 Antwort
Viel Aufmerksamkeit
das kenn ich und tut mir echt leid für dich. meine kleine, jetzt fast 6 monate, möchte auch ständig unterhalten werden. ich kann dir leider nur den rat geben mit dem tragetuch, bei mir hat das super geklappt. anfangs wollt sie auch nicht so richtig rein hab sie dann immer genommen wenn sie müde war und sich nicht viel gewehrt hat und jetzt ist sie so begeistert, dass sie richtig zu zappeln beginnt wenn sie das tuch sieht und ist sofort zufrieden. bis auf bügeln und mit heißem fett kochen kann ich fast alles machen. viel glück jedenfalls
mauer
mauer | 29.05.2008
7 Antwort
ich würd ihn auch mal
schrein lasen dan merkt er auch das sich die welt nicht nur um ihn dreht ich hate auch ne zeit mit meiner da hat sie getsstet wan ich komme sie hat gemrgt das sie schrein kann wie sie will du must nur daran denken das du das machen musst und das ist dein wille und wen er schreit dan lass ihn doch oder du läst ihn zuschaun wn du hausarbeit machst meine kleine macht das uch gerne und bettenmachen ist das gröste für sie dan fängt sie richtig an zu lachen kannst das ja mal spielerrisch machen wen du abwäscht kannst ihn ja zuschauen lasen und ne neue saubere spülbürste in die hand drücken oder beim kochen ne kartofel in die hand drücken
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 29.05.2008
6 Antwort
mein freund geht
rollende woche arbeitren, er macht auch mit im haushalt, aber er v ersteht einfach nicht das er sehr stressig ist
jennie81
jennie81 | 29.05.2008
5 Antwort
also wenn
er ein schreikind ist, dann würd ich mal zum doktor mit dir, ich hab damit keine erfahrungen, aber soviel ich weis wird das wenn es ein schreikind ist mit der zeit auch wieder besser..
wolke21
wolke21 | 29.05.2008
4 Antwort
er schreit auch im laufstall
....................
jennie81
jennie81 | 29.05.2008
3 Antwort
hallo
kann dich irgendwo verstehen klar aber du kannst ihn in den alter auch ruhig mal schreien lassen zerrt an den nerven klar aber vielleicht ist ihn langweilig und er muss lernen sich allein zu beschäftigen wenn meiner kräht und ich haushalt machen will dann reden ich nebenbei immer mit ihn gehe ab und zu mal hin und so
mausi87
mausi87 | 29.05.2008
2 Antwort
achso und kleine
frage warum beschwert sich dein freund er kann doch auch den haushalt schmeissen oder?
emilysmami2007
emilysmami2007 | 29.05.2008
1 Antwort
hast du es
schon mal mit einem laufgitter und ganz viel spielzeug drin versucht? meine hat sich damit immer ablenken lassen;-)
emilysmami2007
emilysmami2007 | 29.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
ist das denn echt zu viel verlangt?
30.05.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: