plötzlicher kindstot

mausi87
mausi87
27.05.2008 | 14 Antworten
ich denke mal darüber macht sich jede mama sorgen
seit ihr auch so das wenn ihr nachts aufwacht guckt ob das baby noch atmet?klingt vielleicht übertrieben aber ich habe immer noch angst davor meiner ist5mon alt
denke auch oft drüber nach ob man was machen kann dagene ob es signale gibt wohl nicht aber kennt ihr das auch?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Ich musste es am eigenen Leib erfahren!
Unser Sohn ist 2000 im Alter von 7 Wochen an SIDS gestorben, es war der grösste Schock, den man als Eltern haben kann, das eigene Kind tod im Bett zu finden!! Der nächste Schock vor 8 Monaten, ich bin schwanger!Es war ein riesen kampf ob wir dieses baby behalten möchten oder nicht, wir haben uns DAFÜR entschieden!Nun bin ich in der 35.Woche und je näher der geb.Termin kommt umso höher steigt die Angst, dass auch diesem Kind etwas passieren könnte!Wir haben uns geschworen, alles so zu machen, wie die Hebi, Bzw die Ärzte es uns sagen, aber die Angst, die wird immer da sein!Ich weiss auch nicht ob diese Überwachungsgeräte was bringen, die man uner die Matratze des Säuglings legt und überhaupt die ganzen Vorsichtsmassnahmen, die man treffen könnte, wir werden aber trotzdem alles tun, um vielleicht etwas ruhiger werden zu können, wenn es klappen sollte! Ich habe damals selbst im KH meine Akte geben lassen, nur um zu schauen, ob es irgendwelche komplikationen bei der KS gab, ich habe die Schuld bei denen gesucht und da sagte man mir, dass selbst im Kinder-KH schon mal kinder daran gestorben wären! Tut mir leid, dass ich das vielleicht zu ausführlich geschrieben habe, aber ich finde, man sollte gerade dieses Thema ruhig richtig ausführlicher besprechen, oder?
Pirrot
Pirrot | 27.05.2008
13 Antwort
Zusatz zu meinem Beitrag...
Schnuller sollen eine schützende Funktion haben, die sorgen irgendwie dafür das die atmung kräftiger ist oder so...meine spuckt ihn nur meistens aus wenn sie eingeschlafen ist...
Jule-s
Jule-s | 27.05.2008
12 Antwort
................
Ja ich kenn das nur zu gut... die kleine lag in ihrem bettchen und ich konnte mich nicht entspannen, bin alle fünf minuten aufgestanden um nach ihr zu sehen... Mein Mann hat mir ein Beistellbett gekauft... so hat die kleine zwar ihr eigenes Bett aber ich hab sie trotzdem so nah bei mir, das ich beim einschlafen ihre atmung höre... so schlafen wir beide ruhiger und entspannter und da wir ein 100cm langes beistellbett haben kann sie da auch locker noch ein halbes jahr drin schlafen...und wenn sie dann ein jahr alt ist ist die wahrscheinlichkeit das das mit dem plötzlichen Kindstot passiert ja direkt viel geringer, ich glaub nur 2 prozent der fälle sind älter als ein jahr...
Jule-s
Jule-s | 27.05.2008
11 Antwort
Kindstot
meine angst war so groß das ich mir ein gerät, zur Überwachung der Atmung gekauft habe, seit dem Schlaf ich die Nächte auch besser und mache mir nicht mehr alt so große Gedanken darüber.
Kathrin007
Kathrin007 | 27.05.2008
10 Antwort
ich auch
Ich schaue auch jedesmal ob meine Isabell noch atmet die Angst ist denke ich mal normal . Signale gibts wohl keine, man soll darauf achten das die Babys auf den Rücken schlafen , aber das wirst du ja auch schon wissen. Alles Gute für Dich Tschüß Karola
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2008
9 Antwort
also meine grosse wird bald zwei und ich habe immer noch angst gehe immer bevor ich schlafen gehe in der nacht und in der früh rein ^^
mein mann sagt immer du bist verrückt ^^ aber ist halt so ...
mamavonjoline
mamavonjoline | 27.05.2008
8 Antwort
kenns auch
muss auch nachts immer wieder vorbeischaun
Lassome
Lassome | 27.05.2008
7 Antwort
Die Angst hört nicht so schnell auf...
nicht mal jetzt wo mein Kleiner fast 9 Monate ist.Ich achte immer drauf das das Schlafzimmer gut durchgelüftet wird den ganzen Tag.Das Joel nicht zu warm angezogen ist.Naja und manchmal drehe ich ihn auch noch um wenn er so doof auf dem Bauch liegt :-) Obwohl die Kleinen sowieso schlafen wie sie wollen.Ich bin froh wenn Joel endlich 1 Jahr ist! Aber glaub mir unsere Krümels werden auch groß!!! Lg Sarah
JOBO
JOBO | 27.05.2008
6 Antwort
Meine Jüngste
ist am gleichen Tag geboren wie deiner. ich kenne das gefühl, hab´s verstärkt, wenn madame meint lange schlafen zu müssen und selbst nicht wach wird, wenn ich ihren bruder aus dem zimmer hole.
wuchtbrumme
wuchtbrumme | 27.05.2008
5 Antwort
Davor hat
wohl jede Mutter Angst.Aber ich kenn das war auch so bei alle drei, immer schauen ob es noch atmet usw.
Ramona71
Ramona71 | 27.05.2008
4 Antwort
Meiner ist 20 Wochen alt
und ich renne jede Nacht wenn ich ihn übers Babyfon husten höre, oder wenn ich wach werde, direkt in sein Zimmer und höre ob er atmet. Ich komm mir manchmal total doof vor. Ich denke wenn es passiert, dann bekommt man es eh nicht mit und selbst wenn du es mitbekommst, so schnell ist kein krankenwagen. Ich versuche halt einfach nicht darüber nachzudenken, sonst wird man ja gaga, aber das gefühl ist immer noch da. Denke wenn das 1. Jahr überstanden ist, wirds besser
Tschutschie
Tschutschie | 27.05.2008
3 Antwort
ja viel zu gut
vor 4 jahren es der sohn meiner freundin mit 4 monaten am kindstod gestorben der lag ganz friedlich in seinem bett zum mittagsschlaf und ist nicht mehr aufgewacht wenn meiner tagsüber mehr als 3 stunden schläft gerade ich immer eteas in panik das sitzt einfach zu tief und macht mir auch etwas angst seid dem .meiner ist jetzt 6 monate alt
blacklady33
blacklady33 | 27.05.2008
2 Antwort
PLÖTZLICHER KINDSTOT
DAVOR HABE ICH AUCH ANGST MEIN KLEINER KOMMT BALD ! ICH HABE VIELE ÄNGSTE UND WEISS NICHT WIE ICH MIT DEN ÄNGSTEN UMGEHEN SOLL ICH HOFFE DU KANNST ES LG VIVI
Hardcoremamy16
Hardcoremamy16 | 27.05.2008
1 Antwort
ich habs mal gemacht
aber seit ein paar monaten nicht mehr da mein kleiner jetzt in seinem zimmer schläft und wachwird wenn ich rein komme... er wie gesagt ja die ersten 7 monate hab ich auch ständig geguckt
Taylor7
Taylor7 | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

plötzlicher kindstod
14.07.2011 | 21 Antworten
plötzlicher kindstod
11.07.2011 | 8 Antworten
Plötzlicher temperaturanstieg
26.03.2010 | 4 Antworten
Plötzlicher Kindstod?
27.10.2009 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: