Kann mir jemand helfen?

Silke_Reitnauer
Silke_Reitnauer
20.05.2008 | 7 Antworten
Mein Sohn ist 9 Monate alt und ich geh im August wieder voll arbeiten.Hab dann zwei mal die Woche frei damit ich da was mit Jason unternehmen kann.
Morgens ist er bei meiner Schwägerin, die auch ein Baby hat und dann ab mittags bei meinen Eltern.Hab aber voll das schlechte Gewissen und etwas Angst ihn allein zu lassen.
Aber wir brauchen das Geld.Ich hab schon so oft gewilnt.Bin ich ne Rabenmutter?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Das ist doch Quatsch,...
deshalb bist du doch keine Rabenmutter. Ich gehe auch schon seit ihrem 1. Lebensjahr wieder arbeiten. Anfangs nur 400 ‚ā¨ jetzt 20 - 30 Stunden / Woche. Wenn ihr das Geld braucht! Immerhin ist das Erziehungsgeld nach einem Jahr und die Decke f√§llt einem ja auch irgendwann wieder auf den Kopf. ich liebe meine Tochter √ľber alles, bin alleinerziehend, aber froh, dass ich wieder abreiten gehen kann. Den ganzen Tag nur zuhause rumsitzen w√§re nichts f√ľr mich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2008
6 Antwort
nein bist du nicht...
nein du bist keine rabenmutter, mein kleiner muss ab ende august in die krippe und ist denn erst 6, 5 monate alt.. aber bei mir geht`s nicht anders da ich mit lehre weiter machen uss...
ma-rie-lu
ma-rie-lu | 20.05.2008
5 Antwort
hallo ihr lieben...
vielen Dank f√ľr eure Antworten da f√ľhle ich mich jetzt besser.
Silke_Reitnauer
Silke_Reitnauer | 20.05.2008
4 Antwort
arbeiten ist doch mittlerweile völlig normal!
wenn du mit deiner schw√§gerin und deinen eltern als betreuung zufrieden bist ist doch alles wunderbar... wenn es dich beruhigt hier bei uns, nahe frankreich, bin ich als nicht arbeitende mutter eher die ausnahme, hier ist es f√ľr fast alle v√∂llig normal sein kind sogar noch wesentlich fr√ľher zu einer tagesmutter etc. zu geben... viele sogar schon nach 3 monaten, da bist du also schon sp√§t.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2008
3 Antwort
Solange dein Kind gut
untergebracht ist, bist du ganz sicher keine Rabenmutter. Geld ist nun mal ein wichtiger Bestandteil des Lebens, und dadurch, dass du mitverdienst, erm√∂glichst du auch deinem Kind ein gutes Leben!!! Ich bin auch fr√ľh wieder arbeiten gegangen, weil ich allein erziehend war. Meine Maus war beieiner Tagesmutter und es hat ihr auf keinen Fall geschadet!! Gru√ü, Diana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2008
2 Antwort
So ein Quatsch
Jeder muss doch irgendwann wieder arbeiten...in vier Monaten wird mein kleiner ein Jahr alt dann muss ich auch wieder, dh. wenn ich bis dahin etwas gefunden habe...mir f√§llt es auch sehr schwer w√ľrde am liebsten die ersten Jahre nur f√ľr mein Kind da sein wollen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2008
1 Antwort
nein bist du nicht !
denn wie du sagst braucht ihr das geld ! eine rabenmutter w√§rst du wenn du deinen arsch nicht hoch kriegen w√ľrdest und dein kind hungern mu√üte ! also mach dich nicht verr√ľckt, mach deinen job und geniesse die zeit die du mit deinem kind hast !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2008

√Ąhnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann mir jemand helfen?
12.08.2012 | 5 Antworten
kann mir jemand weiter helfen ?
09.08.2012 | 11 Antworten
kann mir jemand weiter helfen?
29.07.2012 | 14 Antworten
kann mir jemand helfen?
16.07.2012 | 44 Antworten
Kann mir vielleicht jemand helfen?
07.07.2012 | 9 Antworten
Kann mir jemand helfen?
07.05.2011 | 40 Antworten
kann mir jemand helfen?
19.02.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading