HEUTE WÄRE MEIN BABY MICHAEL GENAU EIN HALBES JAHR ALT GEWORDEN

malvina
malvina
19.05.2008 | 19 Antworten
..ich kam in sein Zimmer und habe eine Kerze für ihn angezündet, ich hoffe mein kleiner Engel sieht dieses kleine Licht und weiss dass Mama ihn liebt .. über alles auf der Welt!
Michael hat mir beigebracht stark zu sein! Hoffnung zu haben, wo es keine mehr gibt! Und nicht zu grunde zu gehen, vor Schmerz..er hat mir gezeigt, dass so viele Dinge auf dieser Welt so sinnlos sind, wenn eine Mama ihr BABY beerdigen muss, und das einzige was zählt DAS LEBEN ist..KINDER SIND EIN GESCHENK GOTTES AN UNS, und wir sollten sie lieben mehr den je .. und sie schätzen mehr den je .. den es ist nicht selbstverständlich ein gesundes und glückliches Baby zu haben.
MICHAEL STARB IN DER 36SSW WEIL SICH DIE NABELSCHNUR GEKNICKT HAT UND ER KEIN SAUERSTOFF MEHR BEKOMMEN HAT .. wir durften ihn nie kennenlernen..
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
auch von
mein Beileid, ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Liebe, dies zu überstehen... lg von den dreikiwis
dreikiwis08
dreikiwis08 | 04.06.2009
18 Antwort
Das ist ja wirklich schrecklich, was dir passiert ist!
Ich habe ja richtig angst bekommen, als ich das Foto deines Sohnes sah. Bin nämlich jetzt auch in der 36 SSW. Wie kann die Nabelschnur so abknicken, dass nichts mehr durchkommt? Unsere Hebamme im GVK hat uns erzählt, dass die Nabelschnur ganz biegsam sei und sich mehrfach ineinander verdrehen kann, ohne dass irgendwas abgeklemmt wird und dadurch dass sie schon in sich so verdreht ist könne sie auch gar nicht abknicken...
Entchen77
Entchen77 | 19.05.2008
17 Antwort
hallo malvina!
ich bewundere deine kraft!! michael sieht deine kerze bestimmt und er weiss das du ihn liebst! er kann stolz sein so eine mama wie dich zu haben! drück dich ganz fest andrea
Andrea81
Andrea81 | 19.05.2008
16 Antwort
Beileid
Mein Beileid an dich/euch. Ich weis wie du dich fühlst.Ich habe 2003 meinen Valentin in der 30.SSW verloren.Er ist einfach gestorben und ich habe es nicht gemerkt.Die Geburt war sehr schlimm für mich, weil ich immer auf einen Schrei von ihm gewartet habe.Die Hebamme hat ein Bild von ihm gemacht und auch Hand und Fußabdrücke.Es ist schwer sowas zu verarbeiten.Mir sagen jetzt viele das ich doch langsam aufhören könne um ihn zu trauern, aber das kann ich nicht.Er wird immer in meinem Herzen bleiben.Ich wünsche euch alle Kraft der Welt, daß ihr trotzdem wieder glücklich werdet.
WildRose79
WildRose79 | 19.05.2008
15 Antwort
......
Es tut mir so leid für dich. Als ich das Foto gesehen habe, kamen mir gleich die Tränen. Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft für heute und für die weiteren Monate. Finde es klasse wie stark du bist. LG Sany
sandues
sandues | 19.05.2008
14 Antwort
Mein Mitgefühl....
Respekt wie stark du bist, das alles durchstehst...lg
clara08
clara08 | 19.05.2008
13 Antwort
Das tut mir sehr sehr leid für Dich und
ich wünsche Dir ganz viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen. Ich werde auch gleich eine Kerze anzünden und spreche Dir mein aufrichtiges Beileid aus! Keine Worte können so einen Schmerz lindern! Aber............ Du hast auch noch ein Leben mit viel Glück und Hoffnung verdient. So schwer es auch klingen mag aber Du hast auch ein Recht auf das Glücklichsein. So etwas schreckliches passiert wenn dann nur einmal im Leben. Versuche wieder glücklich zu sein. Hast Du schon einmal über ein neues Kind nachgedacht? Ich meine wenn der richtige Zeitpunkt für Dich gekommen ist? Ich wünsche Dir alles Glück der Welt. Das hast Du verdient. Ganz liebe Grüße Yvonne
Yvonne37
Yvonne37 | 19.05.2008
12 Antwort
Das treibt mir
die Tränen in die Augen!! Ich wünsche dir und deinem Mann weiterhin viel Kraft und wünsche euch viel Glück!! Euer Michael lebt in eurem Herzen weiter!
pony171
pony171 | 19.05.2008
11 Antwort
mein beileid...
ich habe bei deinen worten gänsehaut und pipi in den augen bekommen, weil mich diese zeilen so berührt haben... ich hoffe dass ihr beide bald wieder glücklichen sein könnt obwohl immer ein kleiner schatten auf eurem leben liegen wird... es ist echt wahnsinn wie stark du ist... ich könnte nach so einer erfahrung nicht so darüber reden/schreiben... alles gute für dich und deinen mann
moony1985
moony1985 | 19.05.2008
10 Antwort
Es tut mir auch leid!
ich wünsch dir viel kraft!
svea83
svea83 | 19.05.2008
9 Antwort
OH GOTT.....
das tut mir sehr leid. Er weiss aber wie sehr du ihn liebst.... Liebe Grüsse
majka
majka | 19.05.2008
8 Antwort
............
mein aufrichtiges beileid. bei deinen fotos das ist ja dein kind oder? schrecklich. das foto macht einen richtig angst.
martina1984
martina1984 | 19.05.2008
7 Antwort
DAs ist ja echt hart
Das tut mir echt leid das du so was durch machen musst... Kinder sind wirklich das wunderbarste auf der welt man sollte sie immer schön behüten und nicht wie manche Frauen es in den Mülleimer werfen oder es verhungern lassen oder andere schlimmen sachen mit ihnen machen... Es ist schlimm , frauen die keine Knder haben wollen bekommen welche und lassen die Kinder sterben und Frauen die wirklich Kinder haben wollen die alles dafür hergeben würden mussen meinst ein schweres schicksaal miterleben. Ich habe für dich das du es alles gut verarbeitet hast.
josie000
josie000 | 19.05.2008
6 Antwort
das ist ja so traurig
hallo malvina, mensch, du bist sooo stark! ich wünsche dir alles gute und viel kraft weiterhin... lg
käfermaus
käfermaus | 19.05.2008
5 Antwort
Das tut mir dehr leid für Dich!!
Ich wünsche Dir viel Kraft diesen Tag zu überstehen!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 19.05.2008
4 Antwort
mein mitgefühl
dies sind sehr schöne, wohlüberlegte worte. sie gefallen ihm bestimmt. Aber in einem muss ich wiedersprechen, Ihr habt ihn kennengelernt - als du ihn unter deinem Herzen getragen hast. Er hat dich gespürt und du ihn. Du wußtest was er macht und wie er sich fühlt. lg alchemy
alchemy
alchemy | 19.05.2008
3 Antwort
schnief
Das tut mir echt leid für dich/euch! Oh man das Leben ist manchmal echt gemein! Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und Glück!! Lg Nadine
LoganMemphis
LoganMemphis | 19.05.2008
2 Antwort
es tut mir sehr leid
das dein Michael nicht bei dir bleiben konnte! Verstehen werde ich es nie, WARUM das passieren muss! Werde für deinen kleinen Schatz eine Kerze anzünden!!! alles liebe, Daniela
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 19.05.2008
1 Antwort
Mein aufrichtiges Beileid
.....................
Ashley1
Ashley1 | 19.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Baby ist heute einen Monat alt!!
22.07.2012 | 2 Antworten
R I P Michael Jackson
25.06.2012 | 11 Antworten
Uniklinik termin heute
11.06.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: