Gehfrei mein Gott, das Ding ist Lebensgefährlich!

Ashley1
Ashley1
16.05.2008 | 22 Antworten
Der Mann meiner Freundin rief grad an, der Sohn ist mit dem Gehfrei die Treppe komplett runtergefallen. Unten angekommen war er bewusstlos und hatte mehrfache Platzwunden am Kopf. Der Notarzt hat ihn sofort mit ins KH genommen. Das Kind war 10 Minuten Ohnmächtig ..
Wie kann man nur seine Kinder in so ein blödes Ding hocken ..
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Gehfreis
Sind sau gefährlich und nicht nur an den Treppen. Sie können eine hohe Geschwindigkeit erreichen und knallen gegen den Tisch und zieht sich eine Platzwunde zu oder irgendwas verhackt sich in den Rädern und das Teil kippt um! ICH FINDE DIESE TEILE SIND UNNÜTZT UND GEHÖREN VERBOTEN!!!!!
mum21
mum21 | 16.05.2008
21 Antwort
Unmöglich
Müssen die Eltern besser aufpassen
Simran
Simran | 16.05.2008
20 Antwort
Ich kenne auch jemanden, deren Kind mit dem Ding die Treppe runter gefallen is.
Naja, es gibt halt immernoch Leute, die es nich glauben, dass diese Dinger lebensgefährlich sind und bringen das Leben des eigenen Fleisch und Blut in Gefahr. Traurig für die Kinder, die solche verantwortungslosen Eltern ham müssen.
LiselsMama
LiselsMama | 16.05.2008
19 Antwort
ja nech,habsch toll gemacht^^
es ist scheiss egal, wie sehr man auf sein kind achtet, wennse in solchen dingern stecken...man kann direkt danebenstehen....die dinger werden sau schnell, kippen viel zu leicht um..wer son ding seinen kindern holt, ist selber schuld, wenn was pasiert...das is meine meinung..mein sohn hatte son teil net, mein baby wird sowas auch net bekommen..und das verdammt nochmal aus guten grund
Athanasia
Athanasia | 16.05.2008
18 Antwort
oh Athanasia
jetzt hast du alle aber echt wach gerüttelt....... puhhhhhhhh also es liegt ja wohl an den eltern, das ist klar und damit kein jugendamt ins spiel kommt sind dann immer die gehfrei schuld....
muni
muni | 16.05.2008
17 Antwort
tjoar...
ich sags ja immer weider und wieder...wer die dinger kauft ist echt selber schuld...vorallen dann wenn dem kind auch noch was passiert..da kann man noch so sehr drauf schaue....leute werdet doch ma endlich wach
Athanasia
Athanasia | 16.05.2008
16 Antwort
nicht nur das...
bei dem gefährlichen bleibt ja nich...die teile sind totaler scheiss für die motorische entwickelung... man soll kinder nich aie beine ziehen, weil man es süß findet u kinder in die sofaecke setzen, obwohl sie es noch nicht können, nur weils knuffig ist... dinger sind scheisse, und scheisse gefährlich .
Brummelhummel
Brummelhummel | 16.05.2008
15 Antwort
Gott sei Dank
wird das Ding 2009 verboten...Da brauch sich keiner mehr verteidigen und nach ausreden suchen wenn er das Kind in das Mistding hockt.
Ashley1
Ashley1 | 16.05.2008
14 Antwort
Was kann das Gehfrei
dafür wenn Papa und Mama einfach vergessen das Treppengitter zu schliessen? Hoffentlich gehts dem Wurm bald wieder besser!!
Greeny76
Greeny76 | 16.05.2008
13 Antwort
Der Gehfrei
ist da sicher nicht dran schuld, das hätte auch ohne passieren können - das stimmt wohl... Das ändert aber nichts an der tatsache das diese Dinger echt eher auf den müll gehören als das man sein Kind da rein setzen sollte!!!
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 16.05.2008
12 Antwort
Die Teile ansich sind nicht gefährlich,
wen man zu blöd ist aufzupassen oder ein Treppengitter anzubringen, selbst Schuld, schade für den Wurm.
TinaBirg
TinaBirg | 16.05.2008
11 Antwort
ja aber als
eltern muss man schon aufpassen, das ding ist nicht dafür da um kinder reinzusetzen und augen zu!!! da sollte man schon trotzdem achten....nicht einfach rein und fertig
muni
muni | 16.05.2008
10 Antwort
.....
ich find es total schlimm was passiert ist keine frage!!!!!! man muss sagen das das ding auch nicht für stiegen geeignet ist, klar ist nicht mit absicht gewesen nicht falsch verstehen, siegen runter rasseln ist immer gefährlich auch wenn man ohne was runter stolpert. na hoffentlich kommt der zwerg bald wieder auf die beine und wird schnell gesund!!
tobias2007
tobias2007 | 16.05.2008
9 Antwort
Habe ich im Bekanntenkreis leider auch...
schon erlebt!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 16.05.2008
8 Antwort
Doch, die haben ein Tor,
der kleine hat das irgendwie aufgemacht...frag mich nicht wie... Das war ne Steintreppe.
Ashley1
Ashley1 | 16.05.2008
7 Antwort
Gehfrei
Da sind nicht die Gehfrei dran schuld sondern die sicherheit an der Treppe war schuld, wäre ein Treppenschutz dran gewesen wäre es nicht passiert.So sehe ich das.
brini84
brini84 | 16.05.2008
6 Antwort
also bitte
was hat das gehfrei damit zutun das es die treppe runtergefallen ist? "das wäre mit einem türschutzgitter nicht passiert" und selbst ohne gehfrei könnte das kind krabbeln und die treppe runter fallen. versteh nicht warum man dann alles aufs gehfrei schiebt!
muni
muni | 16.05.2008
5 Antwort
hmmmmm
Ich weiß schon warum ich diese dinger nicht mag und nie benutzen werde....und nun wurde es mir nocheinmal bestätigt...zum Teufel mit den dingern
Ozelot
Ozelot | 16.05.2008
4 Antwort
jaaaaaaaaaaa
aber wenn man hier etwas dagegen sagt bekommt man noch sprüche an den kopp geschmissen das man doch den kindern den spaß nicht verderben dürfe. als meine großen in den kindergarten gingen hat da eine mutter ihr kind durch so ein doofes teil verloren weil es mit voller wucht und die dinger werden nun mal schnell im wohnzimmmer gegen den tisch gedonnert ist lg ela
ela1311
ela1311 | 16.05.2008
3 Antwort
-schluck-
ach du schreck!!!!der arme, na ich habe auch einen für chris, allerdings nur im wohnzimmer , wo treppen nur aufwärts gehen...sonst würde ich ihn auch nicht benutzen...chris geht da pro tag eh nur max. 15 min rein-macht ihn kein Spaß...naja..hoffentlich gehts den kleinen bald besser...haben die denn kein törchen an der treppe?
4kids
4kids | 16.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Oh Mein Gott nichts für zarte nerven
27.07.2012 | 17 Antworten
gott letzte nacht...
22.07.2012 | 17 Antworten
Mein Gott deiner Ohrwurm
01.07.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: