Fixies Classic - Versagerwindeln hoch zehn?

kekshandlung
kekshandlung
18.01.2008 | 15 Antworten
Jetzt mal im Ernst, entweder ich hab mir echt die Tüte Fixies herausgegriffen, in der sich die Sammlung mit Produktfehlern befindet oder der Besitzer der Marke Fixies gehört sich standrechtlich erschossen. Was sollen das denn bitte für Windeln sein? Es ist mir jetzt schon mehrfach (!) diese Woche passiert, dazu gesagt, ich probiere noch alle Windeln die mir so unter kommen durch und bin gerade bei diesen angelangt, dass die Windeln VÖLLIGST durchgeweicht, das heißt, auch schon außen gefärbt, total nass und selbst der Body, die Strumpfhose und die Hose der Kleinen total eingesifft waren. Die verlangen ein heiden Geld für diesen Markenscheiß, aber die Tipp-Windeln vom Real und die Babylove-Dinger vom dm taugen mehr als dieser Scheiß? Ich bin jetzt zufällig an einen Karton Pampers gekommen - Babydry. Bin ja mal gespannt, ob das auch solche Versagerexemplare unter den Windeln sind. Ich finde es eine Frechheit für sowas so eine Menge an Geld zu verlangen. Da brauch ich dem Kind auch keine Windeln anziehen, damit habe ich, zumindest was ihre Kleidung betrifft, den selben Effekt.
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Sou...
Hab mich jetzt ausführlichst bei denen Beschwert, jetzt bin ich wieder zufrieden, ich weiß welche Windeln ich nicht mehr nutzen werde, hab denen ordentlich ans Bein gepinkelt und widme mich nun wieder den wesentlichen Dingen des Lebens. ^-^ Danke euch, für die Antworten und die guten Ratschläge, was die Windeln betrifft.
kekshandlung
kekshandlung | 18.01.2008
14 Antwort
na dann nimm sie als unterlage
wenn du deine Maus mal ohne windel liegen läßt, mach ich mit denen die cih nicht mehr brauche auch. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 18.01.2008
13 Antwort
Aldi....
die haben mich am meisten überzeugt. Pampers und Co. sind einfach viel zu teuer und ich hatte auch das die Pampers ständig ausgelaufen sind.
mamavonpascal
mamavonpascal | 18.01.2008
12 Antwort
fixies...
... ich ahbe auch sehr schlechte erfahrungen mit fixies. Als meine tochter geboren ist hat sie 1910 gramm gewogen, dementsprechen was sie klein, in der anfangszeit musste ich die Pampers nehmen, weil das die kleinsten waren. Später habe ich dann auch ausprrobiert um ein wenig geld zu sparen da Pampers ja nciht gerade billig sind. mit fixies hatte ich übelste erfahrungen, das kind was ständig nass und nach kurzer zeit hat sie eine allergicshe reaktion auf die windeln entwickelt. ich bin dann wieder zu Pampers umgestiegen und dann was alles wieder gut. die Packung fixies habe ich nicht aufgebraucht, hin und wieder mal eine umgetan aber ich habe nie eine antwort gekriegt. SO SEHR kümmern sie sich um ihre Kundschaft!!!! Also Fazit: NIE WIEDER FIXIES
angels-mami
angels-mami | 18.01.2008
11 Antwort
Pampers= TOP!!!!!
Hi! Ich habe seit der Geburt eigentlich nur Pampers verwendet.Einmal musste ich jedoch eine andere Windel ausleihen , da ich keine mehr hatte.Das war mal voll der Reinfall.Außerdem find ich die ganzen "billig" Windeln super unelastisch, da konnte sich meine Kleine gar nicht bewegen.Pampers sind zwas recht teuer, aber das Geld wert.Außerdem gibt es wenn man sich bei Pampers anmeldet für ein Jahr Coupons zugeschickt wo man die ganze Zeit 4 Euro Rabatt bekommt.Und wenn man es so nimt verbraucht man von den Pampers weniger als von den billigen Windeln.Da diese kaum was aufsaugen und man daher öfters wechseln muss .Daher kommen die Pampers sogar billiger raus.Ihc empfehle echt jedem nur die Pampers.
kati83
kati83 | 18.01.2008
10 Antwort
+schmunzel+
Ich seh schon, ich hab noch ne Menge Windeln zu probieren x) Dange. ^^
kekshandlung
kekshandlung | 18.01.2008
9 Antwort
Fixies
find ich sch...e Die sind immer aufgeplatzt in der Nacht. Meine Große lag dann morgens immer in dieses komischen Silikonkugeln, die da in der Windel sind. Und die musste man dann erst mal noch vom Hintern wegwischen...Ach ich find die auch scheiße...Hab sie dann nie wieder gekauft. Mit pampers dagegen bin ich mehr als zufrieden. Da habe ich morgens am Anfang immer gedacht meine Kinder haben nachts nicht gepullert. Die waren dann noch fast trocken am Popo...Aber da mir pampers auf die Dauer zu teuer wird, kaufe ich die von Lidl, die werden ja auch von pampers hergestellt und sind genauso zu empfehlen
JaLePa
JaLePa | 18.01.2008
8 Antwort
Jah... Toll, nech?
Ich hab jetz au noch en fast volles Pack Fixies da, was soll ich jetzt mit denen machen? Ich meine Meister Propper rockt schon aber ich riskier doch nicht die völlige Ruinierung ihrer Kleidung nur weil diese Drecksdinger nicht ihren Zweck erfüllen. Kann ich die nicht zurück schicken? Kann ich mich da nicht irgendwo beschweren. Zehn Eus für den Arsch und ein Päckchen Windeln, dass nichts taugt und mir meinen Platz wegnimmt. Mann, wat fürn Reinfall.
kekshandlung
kekshandlung | 18.01.2008
7 Antwort
pampers
werden auch schon im kkh genommen, hab ich ausprobiert und bin bei geblieben aldi war pampers 2. wahl mit druckfehlern und so, hab ich ausprobiert und muß sagen nachts halten die nich so gut wie die orginal :( nehm nu immer pampers, find ich persönlich am besten, bis auf den preis, aber man kann ja auch nach angeboten schauen
Angel25
Angel25 | 18.01.2008
6 Antwort
Pampers Babydry sind gut
Hallo liebe kekshandlung, Pampers Babydry kann ich nur empfehlen, würde aber auf jeden Fall auf die Sleeplayer achten! Haben innen ein grünes Fließ! Die halten ne menge aus! Mein kleiner trinkt pro Tag etwa 1, 5 Liter reine Flüssigkeit ohne Nahrung! Die haben soweit den Test bestanden1 Die anderen Pampers weichen bei Ihm auch sofort durch! Ich kann die nur empfehlen! LG Sina
Monchichi5
Monchichi5 | 18.01.2008
5 Antwort
Habe auch...
... schon alle möglichen Exemplare durchprobiert, Fixies allerdings noch nicht. Ganz besch..... fand ich die Moltex Öko, viel Geld, null Qualität! Ich habe bisher die Baby Dry oder die Active Fit von Pampers genommen, naja, der Preis ist so´ne Sache... Daher habe ich jetzt mal die Babydream vom Roßmann probiert. Es gibt da jetzt ne Neuauflage, die verbessert wurde, mit Stretchverschlüssen und dünner als die alten. Mit denen bin ich sehr zufrieden, wie mit den Pampers auch. Die kosten 5, 99 und sind besser als DM. Bei Pampers stört mich etwas, daß die nach der Nacht total stinken, die vom Roßmann tun das nicht. Habe ne Freundin, die findet die vom Lidl gut, sind auch o.k., finde ich, aber Roßmann ist noch eine Winzigkeit billiger.
jessie77
jessie77 | 18.01.2008
4 Antwort
Pampers sind gut
sollten die Babydry nicht wirken dann versuch die active fit, die saugen mehr auf. Oder du nimmst die von Kaufland die sind eigentlich genauso gut wie pampers und preiswerter. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 18.01.2008
3 Antwort
leider
ist mein kleiner mann so klein, dass ich die new born dinger haben muss.da finde ich die von pampers am besten weil die elastisch sind an den seiten.die von fixies halt nur an den verschlüssen aber die haben sonst alles gehalten.habe auch die von rossmann getestet doch da hat er sich immer nass gepullert.bin nun wieder bei pampers weil aldi ect ja nur ab 3-6 kg hat und meiner brauch halt die ganz kleinen.:-(
sanfel
sanfel | 18.01.2008
2 Antwort
hatte auch anfangs mal mit fixies probiert
aber die sind ständig ausgelaufen jetzt hab ich noch über ein halbes pack daliegen weil ich die scheisse find :-/ hab jetzt pampers alles bleibt trocken mir egl dann bezahl ich eben mehr aber sie hat nen trockenen po ;-)
jullie
jullie | 18.01.2008
1 Antwort
mit Fixis
habe ich auch keine guten erfahrungen gemacht. ich fand sogar das der uringeruch durch die windeln durchkam. Mit Pampers war und bin ich super zufrieden, außer dem Preis ;-) Ich bin noch super zufrieden mit den von Aldi und Plus. Lg Moni
moni1980
moni1980 | 18.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beine hoch?
20.07.2012 | 13 Antworten
wie hoch ist die tempartur in der ss
11.06.2012 | 10 Antworten
Schilddrüsenwerte zu hoch!?
21.02.2012 | 31 Antworten
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,
12.06.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: