Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » kind will bei oma schlafen

kind will bei oma schlafen

piccolina
meine tochter wird am freitag 3 jahre alt.
letzte woche hatten wir einen vorfall, da waren wir bei oma und sie hat dann tolle spielsachen bekommen dort.
als wir meinten wir würden gehn schrieh sie lautstark und meinte, sie wolle bei oma schlafen und net heim.
wir haben gesgat heute darf sie dort schlafen auf morgen.ich würd sie dann morgen wieder abholen kommen.sie war damit einverstanden.

heute meinte sie , sie wolle ihre neuen spielsachen ausprobieren!
das heisst desswegen möchte sie hin.
und auch dass sie dort ALLES darf.
sie würde nie nein sagen oder mal schimpfen wenn sie was anstellt.
das kanns doch auch net sein oder?!:-/

auch bei oma und opa sollten gewisse regeln gelten oder liege ich da falsch?!

jedesmal wenn sie dort war gibt es zuhause hier theater!
weil sie halt auch mal angeshcimpft wird wenn sie müll baut!
oder es halt einfach mal ein nein heisst!

schlimm..

desswegen darf sie nur so selten hin nerve mich jedesmal doch sie liebt ihre omas und opas und kann ihr das somit nicht verbieten.
von piccolina am 14.05.2008 10:58h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Annika-Bennet
ok, wenn sie krank ist kann sie dann einfach nicht zur Oma sowas geht ja mal gar nicht!
und zu den Vitamintropfen: Lass den scheiß weg, is nur Geldverschwendung! Kinder holen sich was sie brauchen und wenn sie kein Obst essen dann holen sie sich Vitamine über andere sachen wie Gemüse oder Säfte oder oder oder LG ANNIKA Kinderarzthelferin
von Annika-Bennet am 14.05.2008 11:18h

11
Gelöschter Benutzer
hey ich kenne das
also ich kenne das nur zu gut meine kleine 3 will auch immer nach oma und wenn wir da sind dann will sie nicht mehr heim bei mir ist das problem nur das wir alle in einem haus wohnen also schwiegereltern unten dann noch uhr oma und wir und wenn sie mal motze von mir oder mein mann bekommt geht sie einfach nach oma und das hat mich sehr genervt .. Habe mit oma und opa geredet und gesagt auch wenn sie runter kommt macht nicht die tür auf und es muss auch regel geben und die halten die auch ein z.b.so viel naschen ist nicht sie hat schon probleme mit den zähnen und dann soll sie nicht so viel naschen ABER ES NERVT HALT
von Gelöschter Benutzer am 14.05.2008 11:18h

10
piccolina
natürlich habe ich mir ihr gesprochen
jedoch ihr ist das alles egal. sie macht was sie will... ich habe ihr vitamin tropfen und ich will, dass sie die bekommt weil sie zurzeit keine früchte isst! aber nein die kuh gibt ihr das nicht. wenn sie husten hat und ich tropfen mitgebe meint sie nein bei ihr müsse sie sowas nicht nehmen! sowas hört bei mir "verwöhnen" denn schonlange auf!!!!!!!!!!!!!!!
von piccolina am 14.05.2008 11:15h

9
Nicki08272
Regeln bei oma und opa
Also ich finde wenn die kinder bei oma sind kann man da schon mal aunahmen machen. Omas sind nicht dazu da dass sie den kleinen etwas verbieten oder sie ständig schimpfen. Wozu sind sie denn omas.
von Nicki08272 am 14.05.2008 11:12h

8
mausi36
Ich finde Omas und Opas
haben ihre Regeln doch.Wenn sie nicht nein sagen können oder wollen.Ist doch nicht so schlimm.Meine Schwiegermutter hat meine auch sehr verwöhnt.Aber die hatten das ganz schnell raus das zu Hause unsere Regeln herschen.Das finde ich auch sehr wichtig.Wenn sie die Omis und Opis liebt, lass sie doch hin. Du kannst mal entspannen und ich bin mir ganz sicher das es auch dort Sachen gibt die Deine Tochter nicht darf. Meine Eltern sind da ganz anders.Die Kinder gehen nicht gerne hin weil da knallharte Regeln herschen.Das ist dann auch doof. Ich finde Großeltern haben das privileg ihre Enkelkinder zu verwöhnen. Liebe Grüße Alex
von mausi36 am 14.05.2008 11:11h

7
AnjaFelix
Regeln
Hallo, ja auch bei Oma und Opa sollten Regeln gelten sonst seit ihr immer die bösen.Ich kenn das von mein Pflegekind sie hatte vor mir eine andere Tagesmutter bei der hat sie auch alles bekommen.Und bei mir gibt es Regeln wo ich dann schon mal als gemein hingestellt werde oder ich sei ja keine liebe Mama.Doch das macht sie auch bei ihrer Mama und deswegen haben sie sich dann auch von der anderen Tagesmutter getrennt sie kommt nur einmal im Monat.Ich find Regeln sind wichtig man kann nicht immer alles im leben bekommen oder.Am besten du sprichst die großeltern mal darauf an und ihr werd ein lösung finden.lg Anja
von AnjaFelix am 14.05.2008 11:07h

6
Annika-Bennet
darfste ihr doch auch deswegen nich verbieten!
Denk mal an deine Kindheit zurück, .. jedes Kind darf bei der Oma mehr wie zu Hause das ist ganz normal und auch die Omas und Opas genießen das die kleine total zu verwöhnenund dafür soooo geliebt zu werden! Ich würde dennoch mit Ihnen sprechen und dein Problem schildern das du anschließ0end zu Hause soviel Theater hast. Vlt könnt ihr ja was abmachen, zb ein Belohnungssystem. Kleine lachende Gesichter wenn sie lieb war bei dir zu Hause und weinende Gesichter wenn sie nicht lieb war. wenn sie dann 10 lachende Gesichter hat dann darf sie bei der Oma schlafen. verstehst du wie ich des meine?
von Annika-Bennet am 14.05.2008 11:04h

5
Luzifee
..................
Das kenne ich nur zu gut. Ich brauchte auch immer 1 Woche wieder, bis meine Kinder wieder die alten waren. Aber ich muß sagen, so sind die Großeltern. Sie verwöhnen & verhetscheln die Enkel. ICh habe mich mit meinen Eltern hingesetzt & ihnen erklärt was ich möchte & was nicht. So das wir alle auf einer Schiene fahren. Etwas verwöhnen dürfen sie die Kinder natürlich, aber alles in Maßen mit gewissen Grenzen. & das geht ganz gut. Ich würde deine kleine auch zur Oma wieder lassen & wenn du sie hin bringst, gleich die Zeit mit den Großeltern bei einem Kaffee für ein Gespräch suchen, wenn die kleine spielt.
von Luzifee am 14.05.2008 11:04h

4
angel2002
das ist bei omas
halt so.sie wollen verwöhnen.und das ist auch gut so.ich find es auch mal nicht gut.aber sie haben die kinder nicht jeden tag.und ich glaube auch wenn wir uns das jetzt nicht so vorstellen können, werden wir genauso sein wenn unsere kinder kinder haben...
von angel2002 am 14.05.2008 11:04h

3
marionH
Rede mit den Großeltern
Sag Ihnen, dass Du möchtest, dass dort auch bestimmte Regeln gelten und diese eingehalten werden müssen. Führe ein ruhiges ernsthaftes Gespräch mit den Großeltern, am besten, wenn Deine Tochter nicht dabei ist. Mach Ihnen klar, warum das wichtig ist, dass ein Kind feste Regeln hat. Dass sie dort nur hin darf, wenn sie sich an diese Regeln halten, denn es kann nicht sein, dass du über deine Tochter ausgespielt wirst und das dann ausbaden musst.
von marionH am 14.05.2008 11:04h

2
Mamajustin
Hast du schon
versucht mit den beiden zu reden das es so nicht geht. Klar oma und opa wllen nicht die bösen sein aber es gibt grenzen. Sie sollte mal darüber nach denken wies war als ihre kinder kleine waren und wie sie reagiert hätten
von Mamajustin am 14.05.2008 11:01h

1
Eva-Maria_Engel
Du hast Rech
Du solltest es mit den Omas und Opas abklären was für Regeln gelten.dass auch ein nein ausgesprochen wird und nicht alles erlaubt wird. Du hast vollkommen Recht!
von Eva-Maria_Engel am 14.05.2008 11:01h


Ähnliche Fragen


Kind alleine zum schlafen bringen
17.07.2012 | 13 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter