Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » hatte ja eben schon kurz geschildert jetzt hat er mich grad rausgeschmissen

hatte ja eben schon kurz geschildert jetzt hat er mich grad rausgeschmissen

MuDy
ich bin schockiert .. also werd ich nun wohl meine sachen packen und gehen müssen .. wie unverantwortlich von ihm .. kann das gar nicht in worte fassen
sorry, musste das jetzt mal eben loswerden
von MuDy am 14.05.2008 10:50h
Mamiweb - das Babyforum

41 Antworten


38
angel2002
ich sag auch nicht das
es ok ist das er das gesagt hat.schon garnicht weil sie ein kind haben.aber irgendwann reicht es einem mann auch.ich war nicht dabei.hab nur gesagt wie es anders auch sein kann.
von angel2002 am 14.05.2008 11:47h

37
angel2002
naja ich weiß sonst nichts.
mach es nach deinem bauchgefühl und wie wichtig euch die beziehung ist.ich würde erstmal reden.gehen kannst ja immer noch.l.g.
von angel2002 am 14.05.2008 11:44h

36
MD125
..................
Also ich finde, wenn sie ihre Launen an ihm auslässt ist das vielleicht auch nicht ok. Aber zu sagen, sie soll abhauen... Das ist meiner Meinung nach schon ein starkes Stück. Man kann über alles reden, aber man muss - auch im Streit- aufpassen was man sagt. Und er hat sie gleich mehrmals aufgefordert abzuhauen. Sie hat ja auch irgendwo ihren Stolz. Weiß nicht, ich finde es gibt Sachen, die kann man ignorieren und es gibt welche die müssen Konsequenzen haben, damit sie sich nicht "einbürgern"...
von MD125 am 14.05.2008 11:43h

35
MuDy
ich hab ihn ja nicht angemault wegen der flasche
ich hab ihn gebeten, sie etwas kälter zu machen. und das hat ihm nicht gepasst.
von MuDy am 14.05.2008 11:42h

34
blackmoon77
............................
darf ich fragen wie er sich sonst verhällt , bevor ich behauptungen aufstelle ! und es ist tatsächlich so , das mutter mit kind mehr rechte auf die bestehene wohnung hat als mann , wurde gerichtlich so festgeschrieben
von blackmoon77 am 14.05.2008 11:38h

33
angel2002
also wir haben
3 kinder und mein mann hat auch immer wenn er da war mir ne flasche gebracht.und ja auch beim 3 kind war die flasche öfter mal zu heiß.das passiert.und das ist no0rmal.auch das badewasser war mal zu heriß oder zu kalt.das machen sie ja nicht mit ab sicht.ich denk redet einfach.ne sms har er doch schon geschrieben das du deine launen im griff haben sollst.
von angel2002 am 14.05.2008 11:38h

32
MD125
........................
"hab ihn noch 3 mal gefragt, ob er es ernst meint und er hat jedes mal mit ja geantwortet" Denk mal, da hätte er ausreichend Zeit gehabt sich bewusst zu werden, was er da gesagt hat und was es bedeutet. Also, ich würde da mal andere Saiten aufziehen... ;-)
von MD125 am 14.05.2008 11:37h

31
MuDy
seit fast 9 mon weiß er wie man die flasche macht
und unser zwerg ist total pflegeleicht. glaub nicht, dass es an ihm liegt. hab ihn noch 3 mal gefragt, ob er es ernst meint und er hat jedes mal mit ja geantwortet
von MuDy am 14.05.2008 11:32h

30
blackmoon77
schockiert
sorry das ich das mal so im raum werfe , aber ist einen vieleicht mal eingefallen das auch MANN überfordert ist , ich denk mal wenn es euer erstes ist , solltest du dich mit ihm in ruhe unterhalten , schließlich hast du für ihm vor der geburt mehr zeit gehabt als nun ! mit der hilfe beim fläschen machen fällt doch jeden eigentlich auf das er zu dir und dem kind steht auch wenn sie noch zu heiß war , ja und er muß es doch auch erst lernen ! es war ein hilferuf so blöd es sich an hörn mag von deinem männe , er will sich zwar auf beschießene art und weiße aufmerksam machen weil er vieleicht nicht weiß , wie er es sonst anstellen mag , kleiner tip von mir rede mit ihm in aller ruhe , frag ihm ob es sein ernst war den auch dickschädel meinen es oft nicht so , bevor einer von euch ein fehler macht , für etwas was nicht hätte sein müßen .
von blackmoon77 am 14.05.2008 11:27h

29
angel2002
ich denke ihr solltet beide
etwas runter kommen.ich denke so wie du es schreibst läßt du vielleicht wirklich deine launen an ihm aus.und er schluckt es.und wenn er dann mal was sagt knallt es ist bei uns auch so.ich denke du solltest dein kind heut mal zu deiner freundin bringen und wenn er kommt redet ihr in ruhe und allein.und wenn er nicht ein sieht das er sowas nicht einfach aus ner laune sagen sollte das du gehen sollst.dann klärt es was überhaupt ihn dazu bewegt hat.
von angel2002 am 14.05.2008 11:19h

28
MuDy
aber wenn ich seine sachen packe
dann wird er sicherlich nicht wiederkommen. denn dann hab ich ihn rausgeschmissen.
von MuDy am 14.05.2008 11:19h

27
Diana1977
Wenn du gehst
besteht die Gefahr, dass du dann irgendwann vor der Tür stehst und das Schloss ist ausgetauscht. Weil wenn dein Mann so überreagiert, wie bei dem kleinen Streit, der eigentlich nicht mal einer war, musst du wohl mit extremen Reaktionen rechnen. Ich würde die Wohnung nicht aufgeben! Diana
von Diana1977 am 14.05.2008 11:17h

26
Yaisha
.....
So versucht mein Freund das auch immer bei Streits.. Mir ein schlechtes Gewissen machen weil ich ja die Schuld an allem habe. Hat lange Zeit geklappt aber seit einiger Zeit nicht mehr. Deshalb solltest du eigentlich wirklich gehen ber mit dem Hinweis dass du seinen "Wunsch" erfüllst, sein Verhalten muss nämlich mal Konsequenzen haben sonst wird er es immer wieder so machen. Da du allerdings ein Kind hast tendiere ich auch eher für die Maßnahme ihm seine Sachen zu packen und ab vor die Tür damit und Schlüssel von innen ins Schloss.. Du hast nämlich alles recht in der Wohnung zu bleiben. Viel Glück!
von Yaisha am 14.05.2008 11:14h

25
MuDy
ich werde nun die sachen von meinem zwerg und mir packen
und schonmal startklar in den flur stellen. kinderwagen, reisebett kommt schon mal ins auto. heute mittag wird er sicher nach hause kommen. wenn er mich dann nochmal auffordert zu gehen, werde ich das tun. ..und ich rechne ja fest damit
von MuDy am 14.05.2008 11:13h

24
MD125
...................
Er kommt doch erst abends von der Arbeit oder? Dann kannst du bis dahin deine Freundin erreichen...
von MD125 am 14.05.2008 11:13h

23
MuDy
heute geht aber auch alles schief
meine cousine erreiche ich nicht und meine freundin hockt in der schule...
von MuDy am 14.05.2008 11:11h

22
janetcb
trennung
also ich denk er ist auch verwirrt und weiss nicht was er will. und per sms alles zu "sagen" ist ja wohl das letzte. ruf ihn an und sag ihm er solle sich für ein paar tage ne andere bleibe suchen und über eure beziehung nachdenken. sag auch du brauchst jetzt auch abstand, kannst aber nicht gehen weil du ja das kind hast bitte ihn freundlich darum, aber bitte nicht per sms.
von janetcb am 14.05.2008 11:05h

21
Yvonne0605
genau!!
so seh ich das nämlich auch
von Yvonne0605 am 14.05.2008 11:05h

20
alchemy
hey du
hi du, ich würd nicht merh auf die sms reagieren und ohne komentar mal für 1-2 tage unterschlupf bei jemandem suchen. du wirst sehen er wird sich melden und panik schieben, denn er droht dir weil er weiß du würdest nicht gehen. das is psychologische streit führung. zeig ihm das du auch anders kannst als er denkt. das is ne schocktherapie für ihn. lass dich nicht fertig machen, das haste nicht verdient.
von alchemy am 14.05.2008 11:05h

19
Diana1977
sag ihm,
dass er gehen kann, wenn er will. Dass du als Frau mal launisch bist, ist doch wohl normal. Lass dir da nichts einreden. Letztendlich ist doch er derjenige, der überreagiert. Diana
von Diana1977 am 14.05.2008 11:05h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen


eben bei jappy gelesen
11.08.2012 | 1 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter