Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Mein Sohn ist sechs und Windeln noch nachts!

Mein Sohn ist sechs und Windeln noch nachts!

Gelöschter Benutzer
Hi Mein Sohn ist 6 seit Februar diesen Jahr! Er soll nach den Sommerferien zu Schule und ich bekomme das einfach nicht hin das Er nachts keine WIndeln mehr trägt! Was kann ich da machen? Beim Arzt war ivch auch schon aber keine großé hilfe bekommen!
Danke für die Antwort von Euch!
Lieben Gruß Knuddelmaasi
von Gelöschter Benutzer am 13.05.2008 16:13h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
24hstundenmutti
Hier ein paar
tipps. hat er schon mal bei einem Freund mit Windeln geschlafen? Wenn nicht ist das vielleicht mal ein Versuch wert. 1 woche bevor er bei einem Freund schläft ihn immer nachts wecken mind. 2mal und auf die toilette setzen. am letzten abend vor dem "Fremdschlafen" einfach garnichts machen, und ihm immer wieder sagen das der Freund keine Windel mehr trägt und ihn wieder wegschickt wenn er mit Windel kommt. Oder einfach mal die Windel an einem wochenende solange umlassen bis er es ekelig findet. Vielleicht auch nochmal zu einem anderen Arzt gehen. es gibt kinder wo die Blase zu schnell wächst und das er da gar nichts für kann.Viel erfolg Sarah
von 24hstundenmutti am 13.05.2008 16:36h

3
dreifachmama83
.............
oh weh...die frage ist gut ;) bei meiner großen hab ich ihr erklärt, das sie ja nun ein großes mädchen ist und große mädchen keine windel mehr brauchen. hab sie die ersten wochen abends bevor ich selbst ins bett gegangen bin noch 2mal raus geholt und auf die toilette gesetzt. seither klappt das wunderbar. klar, es kann passieren das trotzdem mal was im bett landet, was nicht schlimm ist, denn jeder musste das ja irgendwann mal lernen. da würde ich dann aber auch nicht schimpfen...besorg dir so ne unterlage die unters laken kommt zur sicherheit. ;) bei meiner kleinen gings einfacher...sie zog sich ihre windel immer selbst aus und setzte sich aufs töpfchen wenn zb ich oder mein mann auf toilette gingen. wünsch dir viel erfolg
von dreifachmama83 am 13.05.2008 16:26h

2
Scarli
die tochter meiner schwester hatte das auch
der arzt hat geraten nachts wecken und zwar richtig wecken so das das kind wirklich wach ist weil sie lernen sollen im unterbewusstsein wird nicht nicht gepullert und aufs klo setzten und wenn sie ins bett pullern bett selbst beziehen lassen auch wenns lange dauert und mitten in der nacht ist
von Scarli am 13.05.2008 16:22h

1
Bina1985
also meine ma hat
mir gesagt das man die windel nachts gut abtrainiert wenn man die kleinen die erste zeit weckt damit sie auf klo gehen is zwar irgendwie gemein aber wir weden ja auch wach wenn wir pieschen müssen ich würde es vielleicht mla ausprobieren und ihn alle zwei stunden oder so wecken ich weiss ja nicht wie lange er dazwischen hat tagsüber. ich hoffe es klappt bei euch bald glg bina die nich weiss wie sie es schafft das ihr sohn nciht mehr in die hose piescht
von Bina1985 am 13.05.2008 16:16h


Ähnliche Fragen



Mein Sohn ist nachts Stunden wach
11.01.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter