Katzen und Baby

Mia80
Mia80
26.04.2008 | 13 Antworten
Hab mir jetzt überlegt, wie das sein wird, wenn unser Baby da ist .. Unsere beiden Katzen sind nämlich, seit ich schwanger bin, sehr anhänglich und sitzen gern auf meinem Bauch (erst seit ich schwanger bin)
Und grundsätzlich ist es ihre Lieblinsbeschäftigung sich von irgendwo her "Spielsachen" zu klauen oder in gemütlichen Ecken (könnte mir auch die Wiege vorstellen ;-)) zu schlafen ..
Hat wer Erfahrungen, wie es zu Beginn war?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
war bei meinen Katzen auch so ...
der eine hat es sich auch immer auf meinem bauch bequem gemacht ... und später sap er immer neben dem baby und hat "aufgepasst" Mach dir also keine sorgen, dem baby passiert nix LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.04.2008
12 Antwort
@mia80
das ist super. Bei uns ist nur das Problem, daß unser Kater total auf mich fixiert ist. Von meinem Freund läßt er sich schon streicheln, aber wirklich schmusen will er nur mit mir. Aber es geht. Und ich würd die beiden um nichts in der Welt hergeben wollen. Außer meine Kleine bekommt eine Katzenallergie im Baby- oder Kleinkindalter, dann würd ich sie schweren Herzens hergeben. Aber da muß bei dem neuen Platz auch alles stimmen. viel Spaß mit dem neuen Baby.
julia1012
julia1012 | 26.04.2008
11 Antwort
Hallo
Also meine Katze ist auch oft in den Stubenwaagen gegangen um zu schlafen habe sie dann immer weg gescheucht und eine decke drüber gelegt wenn das Baby nicht drinne war und wenn er drinne lag einfach aufgepasst oder die Katze wwar nicht mit im raum. Ging ganz gut muss ich sagen
Sabrina-20
Sabrina-20 | 26.04.2008
10 Antwort
..........
wir haben auch zwei katzen und bei uns war es genau so. in den stubenwagen sind sie aber nicht reingesprungen und ins kinderzimmer dürfen sie vorerst nicht. erst wnn unsere maus größer ist. sie schnuppern wohl mal am stubenwagen, aber reinspringen tun sie nicht, als ob sie wüssten das sie das nicht dürfen. ich musste da noch die was sagen
svea83
svea83 | 26.04.2008
9 Antwort
..................................
Ja diese Befürchtung hatte ich auch. Ich hab dann meine beiden beim Tierarzt auf Toxoplasmose testen lassen, waren beide negativ. Aber von fremden Kaatzen hab ich mich auch komplett ferngehalten. Lustig ist, dass meine ältere Katze heute noch angerannt kommt wenn meine Tochter weint Und ausser, dass meine Tochter ab und zu meint sie muss das Katzenfutter kosten , gibt es bei uns keine Probs.
Kaelpu
Kaelpu | 26.04.2008
8 Antwort
danke für eure Info!
bin schon sehr neugierig, wie alles wird ;-)
Mia80
Mia80 | 26.04.2008
7 Antwort
@ julia
hab zum Glück einen Mann und einen Jungen, die sich auch brav um die Katzen kümmern... auf den Kuschelfaktor müssen unsere Katzen bestimmt nicht verzichten ;-) fürcht mich eher über die Eifersucht meines Jungen, der war dann 7 Jahre EInzelkind ;-) aber das wird bestimmt auch, wer weiß schon genau, was er alles helfen wird *lol schau ma mal ;-)
Mia80
Mia80 | 26.04.2008
6 Antwort
unser kater...
war in beiden schwangerschaften stets und ständig der meinung, das er auf mich aufpassen müsse. wenn mein mann meinen bauch berührte fand unser kater das nicht lustig denn er wachte ja schon über mich :) bevor unsere tochter damals auf die welt kam und auch diesmal bei unserem sohn, war unser karter vor den geburten regelmäßig im bettchen und kinderwagen gelegen. seit die kids da sind...geht er da nirgends mehr rein...höchstens ran um zu schauen ob es "seinem baby" auch gut geht. *grins* als wir damals unsere tochter mit heim brachten brauchte unser kater einige tage bis er sich dran gewöhnt hatte, das sie nun nicht mehr in meinem bauch sondern auf der welt ist.bei unserem sohn hatte er gar keine probleme.
dreifachmama83
dreifachmama83 | 26.04.2008
5 Antwort
Katzen
Ich finde Katzen super, aber ich habe mich in der ss von ihnen fern gehalten, wegen der toxoplasmose. Ist mir auch super schwer gefallen.
swettdevel36
swettdevel36 | 26.04.2008
4 Antwort
auf das
mit dem Katzenschnurren spekulier ich auch ;-) empfinde es auch als sehr beruhigend, wenn unsere Stella meinen Bauch beschnurrt... hoffe, sie macht das dann auch beim Baby... Wir haben uns so eine Hängewiege fürs Baby gekauft, und ich bin schon neugierig, was passiert, wenn wir sie aufstellen ;-) befürchte, dass sich die beiden Katzen darin wegschaukeln werden... sind nämlich für jede Dummheit zu haben *lol na ja.. irgendwas werden wir uns einfallen lassen müssen ;-)
Mia80
Mia80 | 26.04.2008
3 Antwort
unseren beiden
war dieses "komische, schreiende Ding" daß wir da nach Hause gebracht haben überhaupt nicht geheuer. Ich hatte das Gefühl sie warten bis es endlich wieder geht. Sie sind absolut nicht in ihre Nähe gekommen. Eher aus dem Weg sind sie ihr gegangen. Jetzt ist sie ihnen komplett egal. Man muß sich einfach trotzdem Zeit nehmen für die Katzen zum ausgiebig schmusen und streicheln. Man darf sie auch nicht wegstossen nur weil man grade das Baby am Arm hat, weil dann fördert man natürlich die Eifersucht.
julia1012
julia1012 | 26.04.2008
2 Antwort
................................
Also ich hatte mir für den Anfang so ein Mückenentz gekauft, dass man an der Schleierstange befestigt und meinen beiden Miezies so den Zugang versperrt. Nach 6 Monaten hab ich es dann entfernt, aber meine Katzen gehen bis heute eigentlich nicht ins Kinderbett. Das mit dem am Bauch liegen während der Schwangerschaft, habe meine auch gemacht :) Und ich fand es später sogar recht praktisch. Immer wenn mein Zwerg gebrüllt hat, kam meine ältere Katze angerast und hat geschaut was los war, und nichts hat meine Tochter so schnell beruhigt wie Katzenschnurren. Ich denke, dass sie das im Bauch gehört hat, und sich daran gewähnt hat.
Kaelpu
Kaelpu | 26.04.2008
1 Antwort
Hallo
Wir haben auch eine Katze......wir haben sie in dem Monat bekommen als ich schwanger wurde.....zu unseren beiden Hunden..... Zum Glück ist es keine wirkliche Schmusekatze, aber überall wo ich bin ist sie auch....und sie nimmt alles vom Baby in beschlag......Laufstall, Bettchen, Kinderwagen etc. wie das mal sein wird wenn das Baby da ist weiß ich auch noch nicht, wir haben ihr jetzt eine Schlafecke im Kinderzimmer gemacht, aber ins Bettchen und den Rest darf sie nicht mehr.....sie versucht es trotzdem immer wieder.....
Chaya
Chaya | 26.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

katzen
16.08.2012 | 6 Antworten
katzen baby12 wochen
11.08.2012 | 15 Antworten
an Katzenhalter/innen :)
29.07.2012 | 5 Antworten
katzen futter
20.07.2012 | 4 Antworten
Katzenproblem
18.07.2012 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: