SCHADE; DASS EINE MUTTER; DIE HILFE SUCHT; HIER IN DER LUFT ZERRISSEN WIRD!

Batseba
Batseba
21.04.2008 | 28 Antworten
FAKT IST DOCH; DASS SIE KLEIDUNGSSTÜCKE FÜR IHRE KINDER BRAUCHT; AUS WELCHEM GRUND AUCH IMMER1 UND ALS SIE DAS ERSTE MAL NACHGEFRAGT HAT; HAT SIE NUR ECHT UNGEHALTENE ANTWORTEN BEKOMMEN. WIESO UM HIMMELS WILLEN HACKT IHR SO AUF IHR RUM?
ich finde ein solches verhalten schon recht unverschämt. ich kann es auch nicht nachvollziehen. muß erst eine katastrophe passieren, dass ihr bereit seid, dinge herzugeben, die ihr nicht mehr braucht? wir sind doch alle mütter und wissen wie schwierig es ist, unsere kinder durchzubringen. sie hat euch nicht nach geld gefragt, sondern nach alten kleidern, die ihr nicht mehr braucht.
ein bisschen weniger mißtrauen und mehr nächstenlieb würde hier keinem schaden!
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
ich helfe dir
bin wirklich froh, dass es noch menschen hier gibt, die gut zueinander sind und die dinge betrachten wie sie wirklich sind. DANKE das rettet mir gerade den abend. ich habe auch schon vor dem nichts gestanden. war schwanger. beziehung in den brüchen. mit der mutter überworfen. keine wohnung und kein geld.ich hatte gott sei dank femde menschen, die mich aufgefangen haben. daher denke ich, dass jeder in eine solche situation kommen kann, egal wie sicher er sich fühlt. desshalb sollte man immer schön tief stapeln und geben, was man selbst nicht notwendig braucht. selbst wenn ihre gschichte nicht geglaubt wurde, tut es mir doch selbst gut zu wissen: ich konnte helfen.
Batseba
Batseba | 21.04.2008
27 Antwort
*****
bei einer hausratversicherung werden nur die kosten des beschädigten hausrats übernommen. die folgen müssen vom versicherungsnehmer selbst bezahlt werden
finchen84
finchen84 | 21.04.2008
26 Antwort
RECHTSSCHUTZVERSICHERT
Was hat den bitte die Rechtschutzversicherung damit zu tun??? Haftpflicht..okay, aber dafür muß man eine haben. Und dann ist die Frage ob die für den Schaden aufkommt...liegt ja auch daran was Brandursache war. FAKT IST DOCH SIE BRAUCHT HILFE!!!
engelchen1279
engelchen1279 | 21.04.2008
25 Antwort
@rosadiskus
Du musst nicht gleich persönlich werden, es war ein Schreibfehler...ich habs schon korrigiert...mei, mei, mei...
Ashley1
Ashley1 | 21.04.2008
24 Antwort
Die HAUSRAT zahlt
wenn der Brand durch Elektro, durch Blitzschlag, durch Brandstiftung und wenn kinder gezündelt haben...sogar wenn man mit Zigarette eingeschlafen ist...zumindest meine macht es! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.04.2008
23 Antwort
sorry, ich meinte die Hausratsversicherung...
nicht dir RS.
Ashley1
Ashley1 | 21.04.2008
22 Antwort
@@@@ ashley1
eine rechtschjutzversicherung zahlt doch nicht bei einem brand. sorry du hast keine ahnung. sowas zahlt nur die hausratversicherung und die is teuer die muß man sich erst mal leisten können. auf deine häme kann ich gut und gerne verzichten. und wer nix zu geben hat solls einfach bleiben lassen und ruhig sein. wünsche dir das du nie in die situation kommst wo du hilfe von anderen brauchst.
rosadiskus
rosadiskus | 21.04.2008
21 Antwort
Ich finde das auch nicht gut...
aber das hab ich ja schon einige male geschrieben...
engelchen1279
engelchen1279 | 21.04.2008
20 Antwort
*****
normalerweise halte ich mich ja aus solchen diskussionen raus...aber eine rechtschutzversicherung deckt nicht einen brand ab, sondern gilt nur bei rechtsangelegenheiten ...wollte ich nur mal erwähnen. bei brand zählt nur eine extra abgeschlossene versicherung gegen brand
finchen84
finchen84 | 21.04.2008
19 Antwort
@@batseba
ich finde deine ansichten vollkommen richtig und wünschte mir es würden mehr menschen so denken wie du. wenn einer mißtrauisch ist und angst um sein bischen hab und gut, dann muß er doch nix geben und braucht hier nicht alle zu verunsichern. ich hoffe das wenn ich in einer solchen lage wäre, es auch menschen geben würde die mir helfen. manchmal gibts das wirklich. hab ich an eigenem leib erfahren. als meine minderjährige tochter nach einem mißbrauch schwanger wurde, hat ein gebetskreis in unserer stadt spontan angerufen und uns gefragt ob wir hilfe brauchen. sie haben dann gesammelt und uns einen kinderwagen geschenkt. obwohl es uns erst peinlich war haben wir die hilfe angenommen . hoffe das es noch viele menschen gibt die auf ihr herz hören und helfen wenn sie können.
rosadiskus
rosadiskus | 21.04.2008
18 Antwort
Hausratversicherung
zahlt glaube ich nicht wenn man den Brand selbst verschuldet hat, oder irre ich mich?
stromer
stromer | 21.04.2008
17 Antwort
eine einfache e-mail
an sie hätte doch gereicht, wenn du ihr nicht glaubst, doch hier die menschen aufzuhetzen, finde ich schon sehr hart. sie hat geschrieben, dass sie sich schämt für den brand und das sie nichts mehr hat. lese doch mal zwischen den zeilen! sie schämt sich, weil sie nichts besitzt und hier zu kreuze kriecht. und sie bittet ganz deutlich um hilfe. dann ne hetzkampagne zu starten bringt außer bösen worten doch gar nichts.
Batseba
Batseba | 21.04.2008
16 Antwort
ich habe.........
manchmal wirklich das Gefühl das ihr nur auf sowas wartet um die Leute in der Luft zu zerfetzen! Erst die Hilfe "anbieten" und dann einen Rückzieher machen weil IRGENGWAS nicht stimmen kann!! Dann würde ich eher gar nicht auf solche Dinge eingehen...........bzw. nicht mit meiner Hilfe "prahlen"! Ob es stimmt oder nicht, ist mir relativ egal, aber überlegt euch mal was für ein Verhalten ihr manchmal an den Tag legt. Mal so, dann wieder so..........!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2008
15 Antwort
.........
Ich finde auch das man helfen sollte... Aber anlügen muss man sich nicht lassen... Man kann auch ehrlich sagen das man keine Kohle hat... Wir kommen auch gerade so über die Runde und ich weiß oft nicht wie ich am Ende eines Monats meinem Kleinen noch was zu essen kaufen soll. Aber deshalb erfinde ich keine Geschichten sondern sag es so wie es ist...
Tylorsmami
Tylorsmami | 21.04.2008
14 Antwort
Ach ja und falls mir soetwas passiert
habe ich eine Hausratversicherung...die mir sogar schnell alles wieder ersetzt!!!!!! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 21.04.2008
13 Antwort
Und, mal nebenbei...
wenns um den ominösen Wohnungsbrand geht... Man ist RECHTSSCHUTZVERSICHERT!! UND eine RS umfasst Elemantarschäden, wie einen Brand! Und, wer´s nicht ist, Pech!
Ashley1
Ashley1 | 21.04.2008
12 Antwort
Das muss ich mir nicht sagen lassen den ich bin ein Mensch der sein letztes Hemd geben würde
Habe nur gesagt das ich es eigenartig finde weil ich nur ein Kind im Profil gelesen habe. Habe für meine kleinen Cousinen sogar eine Zusatzversichrung machen lassen weil meiner Tante alles scheißegal ist.
Chaosbine
Chaosbine | 21.04.2008
11 Antwort
hallo zusammen
um was gehts denn ?? wenn man denn mal fragen darf
mami2905
mami2905 | 21.04.2008
10 Antwort
Also, wenn eine nach Allmosen und Unterstützug bittet,
ok, bei Freunden, Bekannten hier im Mamiweb ok, aber nicht bei wildfremden Menschen. Jeder hat einen Anspruch auf Hartz4, Sozialhilfe, Kleiderkammer, PRO Familia, Kindergeld, Unterhalt....usw...wieso soll ich dann auch noch spenden. Sie bekommt sicher mehr als genug.
Ashley1
Ashley1 | 21.04.2008
9 Antwort
ich muss dir da recht geben....
....ich bin ein hilfsbereiter mensch und verschenke gern auch mal was, wenn ich es habe!!wenn die mama dringend etwas braucht, aus was für einem grund auch immer, sollte sie es bekommen. mir wäre es egal, ob ich diese person kenne, hauptsache man kann helfen.oder seh ich das falsch....???lg mandy
mandy73
mandy73 | 21.04.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bekomme kaum Luft
23.08.2012 | 5 Antworten
ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten
Ich bekomme so schlecht Luft
25.08.2011 | 12 Antworten
wenn ich fast keine luft mehr bekomme
27.05.2011 | 4 Antworten
säugling hält luft an
20.02.2011 | 7 Antworten
kunstoffräder oder luft(kammer)reifen?
29.01.2011 | 6 Antworten
Schwer luft beim Trinken
23.11.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: