Man was für A

Yvonne1982
Yvonne1982
14.01.2008 | 12 Antworten
War gerade eben beim Schlecker und direkt daneben in der Bäckerei hat keine 5 Minuten gedauert! Da komme ich raus und werde von so einem blöden Rentner angemacht ob ich immer so nah an anderen Autos parken würde der Fette Sack kam nicht mehr in senen 3er BMW! Un d meinte ich dürfte da dann nicht parken ich stand aber auch schon so das ich gerade so noch in mein Auto rein kam ganz normal auf einem Parkpltz der frei war als ich kam. Jetzt hat der sich mein Kennzeichen aufgeschrieben und will mich anzeigen! Könnte ich ihn auch wegen Nötigung anzeigen schließlich hat er gemeint dann dürfe ich da nicht parken wenn er nicht in sein Auto kommt! Ich bin der Meinung das ist nicht mein Problem und ich habe das recht auf jeden freien Parkplatz zu parken ich habe ja nicht auf einem behinderten Parkplatz oder so gestnaden und auch keinen Notfallfahrzeugparkplatz benutzt oder zu geparkt oder ähnliches. ich bin jetzt so richtig sauer!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kann mir auch nicht
vorstellen, dass Du von dem noch etwas hörst und wenn ja, dann steht - wie jemand anderes schon geschrieben hat - Aussage gegen Aussagen und die Anzeige wird sich in Luft auflösen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
11 Antwort
Da sist schon das zweite mal das mir sowas passiert
Wenn die mit ihrem großen Autos nicht klarkommen dann sollen die sich ein kleineres kaufen! Ich kann und darf weil den Führerschein dafür habe sogar LKW fahren! Ichwäre da sogar mit einem 40 Tonner drauf gekommen und wieder runter ohne Schaden anzurichten! Vielleicht sollte ersich mal Paragraph 1 der Straßenverkehrsordnung durchlesen1 §1 Fahre so das du niemanden behinderst oder gefährdest. Wüede sich jeder daran halten bräuchten wir keine Ampeln und keine Schilder und nix mehr......... Aber wemm sage ich das?
Yvonne1982
Yvonne1982 | 14.01.2008
10 Antwort
naja-.........
wenn er nach dir angekommen ist und dann da parkt und nicht rauskommt dann muss er sich einen anderen parkplatz suchen. der faule penner wollte nur nicht weit laufen denke ich mal. würde mir da auch keione gedanken machen hast ja nicht gegen eine verkehrsregel verstoßen.
DREDL
DREDL | 14.01.2008
9 Antwort
Lass Dich nicht ärgern
Ich kann mich über solche Leute bloss amüsieren. Erst mal kann er Dich gar nicht anzeigen. Warum auch. Du hast Deinen Wagen doch ordnungsgemäß geparkt. Ich stell mich immer genau mittig in eine Parklücke. Wenn dann einer nicht in sein Auto kommt, hat er selber schuld. Kann ja man auch vernünftig in seine Parklücke reinfahren. Lass Dich von sowas nicht auf die Palme bringen. Ich glaube nicht, das da was nachkommt! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
8 Antwort
ach,...
es gibt aber auch so penner die sich wegen ner mücke auf der motorhaube aufregen. würd mich damit gar net weiter belasten, was soll sowas denn schon zur konsequenz haben? der wird doch ausgelacht, wenn er damit zur polizei geht. es gibt eben leute, die suchen sich solche hobbies*g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
7 Antwort
jaja......
so leute kenne ich da war mal eine die hat mir die ganze seite kaputt gefahren beim einparken. von hinten bis vorne und dann wollte die nicht zahlen weil ich angeblich zu nah am strich geparkt hätte und ihr auto so groß war. da hab ich der nur gesagt und wenn ich mitten auf der straße stehe und da parke da dürfen sie mir auch nicht reinfahren. da hat sie ihren mund gehalten und brav bezahlt. dazu kam noch das mich meine nachbarin rausgeklingelt hat weil sie es gesehen hat und die truller einfach los ist und einkaufen gegangen ist. naja sie hat gemeint das hätte sie nicht gemerkt. ja klar. aber ich habe dann meinen anderen nachbar geholt und der hat wunderschöne bilder gemacht von dem schaden hehe meins und ihres hat er fotografiert also hat sie dann doch bezahlt. manche sind einfach unmöglich.
DREDL
DREDL | 14.01.2008
6 Antwort
Ja er hatte die
Verkäuferin vom Schlecker die stand drin und hat rausgeglotzt ! @pams ja finde es auch nicht gut wenn Leute so dicht parken aber wenn er ganz links auf dem Streifen der besagt der Parkplatz ist zu ende steht ist das nicht mein Problem wie gesagt ich kam auch nur so gerade noch in mein Auto und bin auch nicht Mager. Ich kann nix dafür das die Parkplätze da eng sind. Außerdem war es der einzigste der frei war und ob ich da stand oder Paris Hilton das wäre dem egal gewesen hauptsache er kann stress machen! aEs gab schließlich keine andere Parkmöglichkeit!
Yvonne1982
Yvonne1982 | 14.01.2008
5 Antwort
Da wird höchstwahrscheinlich
gar nichts passieren. Falls er das wirklich weiterleitet werden die ihm schon sagen das er da halt einfach Pech gehabt. Einfach mal abwarten. Der regt sich auch wieder ab. Und das soltest du auch tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
4 Antwort
so steht wort gegen wort..
der kann also gar nichts... hast du wenigstens ein foto gemacht? als beweis so zusagen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008
3 Antwort
Warts erstmal ab ...
selbst wenn ein Schreiben kommt ... Du standest nicht im Parkverbot und Du hattes garantiert einen normalen Abstand zum anderen Wagen ... und das da ein übergewichtiger fahrer daneben geparkt hat ... kannst Du ja nicht wissen ... Keine Panik, da wird nix kommen ...alles nur heiße Luft LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.01.2008
2 Antwort
hat der idiot...
einen zeugen gehabt? denn wenn nicht sieht es für ihn ganz schlecht aus mit einer anzeige. denn dann steht aussage gegen aussage!!!
schnecke82
schnecke82 | 14.01.2008
1 Antwort
hmmmmmm
ich hasse auch die leute, die so dicht parken, dass man nimmer ins auto kommt. sorry, aber es gibt net nur schlanke leute und manchmal tut etwas rücksicht gut. lg pams
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Direkt nach FG wieder schwanger?
26.12.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading