meine tochter wird nächsten monat 3

piccolina
piccolina
16.04.2008 | 11 Antworten
nun hat sie heute morgen ganz genau zugeschaut wie ihre kleine schwester trinkt(stillen)
nun vorhin kam sie, und meinte dann "mama ich will auch mal brust trinken"
das geht doch nicht! sie ist doch viel zu "alt" dafür!
sie fragt jetzt ständig danach obwohl ich ihr erklärt habe dass das nur kleine babys machen ..

wie kann ich es ihr sonst noch klar machen?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hmmm ...also wenns ihr auch noch schmeckt ...
mach Ihr klar, dass das Babys einzige nahrung ist und das Baby noch keine Milch aus der packung trinken darf, auch kein Brot essen oder Nudeln usw ... Sie wird es verstehen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.04.2008
10 Antwort
also..
wenn dann nur abpumpen. ich kenne zwei Frauen, deren 3 und 5 Jähringen Kinder sind wieder auf den Geschmack gekommen und verlangen die Brust jetzt täglich!!
michellemammi
michellemammi | 16.04.2008
9 Antwort
sei froh
dass dich dein mann nicht dauernd nervt, dass er muttermilch probieren möchte... hab ihm auch schon angeboten, weil ja jetzt die vormilch eingesetzt hat, aber dann wollte er doch nicht ;-) ansonsten würde ich es auch immer wieder erklären, dass babys milch bekommen. bzw ich erklär es meiner tochter jetzt schon, eil sie immer sagt, sie möchte das baby dann auch füttern. und sag ihr, dass es doch viel besser ist das essen von mama und papa zu essen, weil sie ja ein großes mädchen ist
Supermami86
Supermami86 | 16.04.2008
8 Antwort
ok...
das natürlich Blöd wenn ihr die schmeckt *gg* ja dann musst du ihr klar machen das das nur für babys ist und die dürfen noch nichts anderes und sie kann ihrer schwester die ja nicht wegnehmen. gglg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 16.04.2008
7 Antwort
Lass sie probieren ...
Sie wird nix rausbekommen ... meine Große wollte auch ...sie war 4 Jahre alt ... ich hab ihr nur vorher angekündigt: wenn sie mich beißt, dann gibts was hinter die Ohren ... im oblikatorischem Sinne ... Sie war ganz vorsichtig, hat aber nix rausbekommen ... dann hab ich ein wenig Muttermilch auf einem Teelöffel ausgestrichen und sie kam zum Probieren ... es hat ihr nicht geschmeckt und von daher war die Neugierde wie weggeblasen ... Lass Deine Große kosten und mache ihr aber vorher klar, dass das die Milch fürs Baby ist - nur für den fall dass es ihr doch schmecken sollte LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.04.2008
6 Antwort
.................
Kann da meiner Vorrednerin nur zustimmen! Lass sie machen! Und nebenbei: manche Mütter stillen ihre 3-Jährigen noch ganz offiziell- und das ist völlig in Ordnung ;D
Nimui
Nimui | 16.04.2008
5 Antwort
++++++++++
ich würd sie auch proieren lassen, sie wird danach ganz sicher bäää sagen, denn das wird ihr nicht schmecken, aber jeden interssiert doch wie die eigene milch schmeckt :):) glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 16.04.2008
4 Antwort
sag ihr
dass du das mit ihr auch gemacht hast wie sie klein war. Sie will das Gefühl haben, das gleiche zu bekommen. sie sollte das akzepieren, dass sie das schon vor den Baby bekommen hat
michellemammi
michellemammi | 16.04.2008
3 Antwort
ich habe vorher abgepummt
und die milch is ihr ding *lach* sie wollte nur noch mumilch trinken im glas
piccolina
piccolina | 16.04.2008
2 Antwort
Lass sie
doch vielleicht einfach mal "probieren" damit sie weiss wie es schmeckt und dann merkt das es nichts für sie ist
PrincessFabi
PrincessFabi | 16.04.2008
1 Antwort
Lass sie probieren und sie
wird merken dass es nicht ihr Ding ist. Hat meine Mutter auch so gemacht als wir gefragt haben wie das wohl schmeckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Monat mein Kind dreht sich noch nicht
09.07.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading