puuh was ein Schock

Ashley1
Ashley1
15.04.2008 | 15 Antworten
Wie eben schon gesagt, hat meine ehemalige Mitbewohnerin wieder Krebs .. diesmal am Steißbein .. das letzte Mal an beiden Brüsten. Jetzt hock ich vollkommen geschockt da und frag mich wieso sie das ertragen muss ..

Sie war immer voll das Mauerblümchen und hat den Krebs schon einmal besiegt. Jetzt hat sie grad 4 Wochen wieder gearbeitet und dann das .. Echt schlimm.
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
-------------------------
die arme.sind beide brüste abgenommen?ich hoffe es wird alles gut.
nouri
nouri | 15.04.2008
14 Antwort
Die Metastasen
müssen bei ihr von der Achsel, wo sie zuerst erkannt wurden, an beide Brüste gewandert sein. Dann erfolgte die Chemo und die Abnahme der Brust...jetzt war wohl alles ok...und dann kamen jetzt die am Steiß... Ich denke, die waren damals irgednwie auch schon da, aber nicht sichtbar..bzw, da hat halt keiner drauf geschaut. Die haben die Krebszellen auch jetzt grad erst durch Zufall mitbekommen, weil sie beim MRT war .
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
13 Antwort
------------------------
glaube die prognose ist ganz gut.besser an der wirbelsäule, als leber oder lunge.von da wandern die metastasen sofort ins gehirn.ich wünsch euch alles gute.
nouri
nouri | 15.04.2008
12 Antwort
Ich hoffe,
überlebt das. Ich weiß grad nicht wie ihre Prognose ist, aber aus meiner Erfahrung heraus ist es sehr langwierig und kräfteraubend.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
11 Antwort
-----------------------
mit den metastasen geht es oft ganz schnell.habe früher auf der gynäkologie mit krebspatienten gearbeitet.bin physiotherapeutin.oft gehts viel zu schnell.
nouri
nouri | 15.04.2008
10 Antwort
Ja, sie hat die Metastasen am Steißbein und abwärts...
ok, eigentlich hätte man damit rechnen können/müssen, weil der Brustkrebs sehr schwer war und angeblich nicht gestrahlt haben soll. Aber, an diese Theorie hab ich nie geglaubt.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
9 Antwort
-------------------------
tut mir wirklich leid.sind das schon metastasen am steissbein?die arme.alles gute für sie!!!!!!
nouri
nouri | 15.04.2008
8 Antwort
meine Oma ist letzten Mittwoch
am Leberkrebs gestorben sie hat nie Alkohol angerührt, sie ist so plötzlich gestorben, sie hat 9Tage gegen den Tod gekämpft, und es leider nicht mehr geschafft, meine andere Oma starb ebenfalls an Krebs, es is so grausam, kanns mir nich vorstellen das ich sie nie wieder sehen werde... Die beste Krankheit nützt nix
MaxiundLinusMa
MaxiundLinusMa | 15.04.2008
7 Antwort
mein Bruder ist an Krebs gestorben...
aber das war vor 18 Jahren und die damalige Medizin in der DDR nicht ausgereift.... kenne aber viele Leute die den Krebs besiegt haben..also wünsche ich deiner Freundin alles Liebe und Gute
Lee-Ann-Mami
Lee-Ann-Mami | 15.04.2008
6 Antwort
Das krasse ist...
...sie ist grad mal 26 Jahre alt. Ich wollt sie nächste Woche besuchen...aber sie wird morgen von den Eltern abgeholt und in die Klinik gebracht.
Ashley1
Ashley1 | 15.04.2008
5 Antwort
Mein Onkel hat erwischt ...
nd die langjährige freundin von meinem Cousien auch ... :o( Geheilt ist man erst, wenn 5 Jahre lang nix gewesen ist ... Alles Gute für Deine Freundin LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.04.2008
4 Antwort
das tut mir leid
Ich hoffe es wird alles wieder gut werden.So etwas ist echt schlimm aber man soll die hoffnung nie aufgeben.und wenn sie schon einmal so stark war kann sie es ja vielleicht auch ein zweites mal schaffen.Ich wünsche ihr alles gute un dir auch.Lg Kyra
LinchensMom
LinchensMom | 15.04.2008
3 Antwort
krebs
kenne auch das krebs problem bei soviel arten von krebs blickt doch niemand mehr durch ich verlor meine schwester vor knapp zwei jahren sie war grade 23jahre worden dann starb sie obwohl es hierß die transp. war erfolgreich im gegenteil 4wochen ging es ihr gut dann steil berg ab! sie hatte leukemie!
Sandra22121986
Sandra22121986 | 15.04.2008
2 Antwort
ich.....
weiß nicht wie ich darauf reagieren soll aber ich wünsche ihr alles gute und nur das beste das sie bald ganz gesund wird und ist.
conny80
conny80 | 15.04.2008
1 Antwort
meine mama
hatte drei mal krebs das letzte mal vor 3 monaten besiegt. es hieß sie würde an dem letzten krebs am rückenmark sterben sie ist 46. sie hat es geschaft und deuíne freundin wird es auch schaffen
mari2112
mari2112 | 15.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gestern Abend Schock fürs Leben!!
25.07.2012 | 9 Antworten
schock!
22.06.2012 | 26 Antworten
das war ein schock!
08.07.2011 | 3 Antworten
Eileiterschwangerschaft
29.03.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: