@ SteffiSG

schnubel06
schnubel06
13.04.2008 | 8 Antworten
du verstehts nix ne ?
ich habe jetzt gerade mit dem bekannten telefoniert der ist hundetrainer und er sagte mir auch das liegt nicht an der erziehung es liegt an dem vorbesitzern den die haben den hund nix beigebracht der durfte alles da!
und ausserdem hat der hund genur regeln und ERZIEHUNG ich weiß nicht wie oft ich das noch schreiben soll!
du brauchst das thema jetzt nicht hoch puschen erst hilfe an bieten und jetzt so ein scheiß schreiben
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
oh man
was regste dich jetzt so auf, ist nun mal tatsache was hier geschrieben wird...........wir haben schon 8 hunde gehabt ja und glaub mir wir haben erfahrung, selbst unser rottweiler den wir mit nem halben jahr geholt haben wurde vorher misshandelt und in nem abgestellten auto im wald gefunden, kannst dir vorstellen wie der war und ist alles ne sache der liebe zuwendung und erziehung.........ich denke du hast einfach keine erfahrung mit hunden und das ist dein problem, ach ja und dein angeblicher trainer hat unrecht, der weis wohl nit was der da erzählt, dein hund is jung und dem kannste noch alles bei bringen, , , komisch das unser der nur ein monat jünger war alles gelernt hat.........
Sweety26
Sweety26 | 13.04.2008
7 Antwort
!!!!!!!!!!!
ja ja meint ihr mal alle ihr seit die besten sowieso man fragt hier was wierd nur dumm angemacht egal was man fragt!!!!!!!! ihr könnt mich alle mal ich werde hier wohl nix mehr schreiben den ihr seit ja alle spezialisten egal um was es geht!!!!!!!! der arme hund oh gott oh gott der hat es ja so schlecht!!!!! mein hund geht es gut der bekommt keine schläge nix aber der arme hund genau!!!!! ihr seit alle so armseelig und was mir schon öfters aufgefallen ist hier wierd ne frage gestellt und man bekommt ne antwort 2tage später stellt man die selbe frage und was bekommt man da eine ganz andere antwort als davor und dann noch von den selben leuten schon komisch hier alles eigentlich fand ich mamiweb immer ganz toll aber seit dem man hier immer nur dumm angemacht wierd macht es kein spaß mehr!! den ihr seit ja alle die besten genau!!! ich spreche nicht alle leute an aber die meisten
schnubel06
schnubel06 | 13.04.2008
6 Antwort
solange
die hunde noch nicht so alt sind, das hoffnung mals verloren sind, sondern noch jung sind, kann man sie jederzeit erziehen.ich hab mir damals, ist zwar nicht das gleiche, aber ich hab mir damals aus der alles zeitung eine katze geholt, die hatte einen totalen batscher.die war total verstört.Aber dann mit der zeit, sie war damals 8monate als ich sie holte, wurde sie total zutraulich und auch ganz lieb.bis ich sie letztes jaht her gegeben habe wegen dem blöden kater meines freundes
Mami30
Mami30 | 13.04.2008
5 Antwort
watt n datt fürn komischer hundetrainer??
also, selbst wenn an den vorbesitzern liegt, da ihr ihn ja noch nicht lange habt, ists im endeffekt doch die erziehung, oder? ich hab auch hunde, im augenblick sinds 3, wir hatten mit unserem jack-russel auch lange probleme, gut reingemacht hat er nie, aber spielzeug kaputt gemacht... oft sind das phasen die sich auswachsen, zumindest wenn du ihn erziehst...machst du das nicht wird es so bleiben... labradore sind unheimlich gelehrige hunde. geh mit ihm auf den hundeplatz, lass ihn erst gehorsam lernen, mach dann agility, zur beschäftigung...die brauchen eine aufgabe!!! geht mit ihm an nen see, lasst ihn schwimmen, er muss sich übern tag richtig auspauern!! viel erfolg! bine
bineafrika
bineafrika | 13.04.2008
4 Antwort
ich finde deinen Ton nicht ok
wenn du jemanden die Meinung so sagen willst dann mach das in einem privaten Chat. Das ist etwas seriöser.
akamee
akamee | 13.04.2008
3 Antwort
Also ich finde...
...steffi hat eindeutig recht. Ich habe eine deutsche dogge...und als er jünger war hat er alles mögliche kaputt gemacht. Durch seine größe kam er auch überall prima ran. Ich habe dann regelmäßig mit ihm trainiert. Und nun ist er meist artig. Manchmal hat er auch seine fünf minuten...und zerreißt seine schlafdecke um zu schauen was da für tolles weißes zeug drin ist. Aber ich würde nie sagen ich hasse ihn oder ihm fiese sachen irgendwo ranschmieren. Dann sollte man keinen hund halten! Es sind nunmal tiere..
Stephie
Stephie | 13.04.2008
2 Antwort
du wolltest doch meinungen hören
und nun sagen zig leute behauptet das gegenteil. was erwartest du dann hier?? es waren nur ehrliche meinungen und es passiert oft, dass man die hunde falsch erzieht. das ist kein drama. man sollte es nur wieder gerade biegen. hunde sind arbeit - viel arbeit. aber das weiß man vorher
MuDy
MuDy | 13.04.2008
1 Antwort
das glaub ich dir irgendwie nicht
denn mit 7 mon kann man einen hund locker umerziehen. ersten hab ich da selbst ahnung von und 2. hatten wir einen ähnlichen fall bei meiner schwester vor 2 wochen. die hatte genau die gleichen probleme wie ihr. was war: der hund kam 6 wochen nach bremen und wurde dort fachmännisch erzogen. was meinste, wie lieb der jetzt ist!! sorry, aber wenn dein trainer dir sowas sagt, dann hat er seinen beruf verfehlt!!!
MuDy
MuDy | 13.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: